Bedburg-Hau Hallenbad: Blauer Elefant hinter Gittern

Anzeige
Ganz traurig sieht der kleine blaue Elefant hinter den Absperrgittern der Baustelle Hallenbad aus. Noch drei Monate muss er warten bis lachende Kinder über seinen Rüssel wieder ins Wasser rutschen können. Bis dahin wird er den fleißigen Handwerkern zuschauen, die alles dran setzen um den angestrebten Eröffnungstermin 1. Dezember einzuhalten.
Etwas Abwechslung wird der kleine blaue Elefant in 2 Wochen bekommen wenn am Sonntag, 15. September, neben dem Hallenbad wieder das große Sommerfest mit Trödelmarkt vom Förderverein Hallenbad BedburgerNass stattfindet. Näheres zum Fest wird in den nächsten Tagen mitgeteilt.
Zwei Wünsche hat der kleine blaue Elefant noch: Das möglichst viele Kinder am Eröffnungstag seinen Rüssel benutzen, und, dass seine verblasste Farbe etwas aufgefrischt wird, natürlich mit Blau! – auf keinen Fall Rosa.

Für den Trödelmarkt sind noch Standplätze frei. Anmeldingen unter: 02821/69208 und 01703635031.
0
2 Kommentare
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 02.09.2013 | 14:51  
350
Andreas Grunenberg aus Bedburg-Hau | 03.09.2013 | 20:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.