Hauptfriedhof im Nebel

Anzeige
Neblige Sonne über den Gräbern
Plötzlich aufgezogener Nebel sorgte heute vormittag auf dem Bochumer Hauptfriedhof für eine besondere Stimmung. Besonders reizvoll war, daß die Sonne die meiste Zeit über noch durch den relativ dichten Nebel hindurch zu sehen war, wenn auch nur als blasse Scheibe. Das lag daran, daß die Nebelschicht nur dünn war, zeitweise war über dem Nebel noch der blaue Himmel zu sehen. Dieser sogenannte Seichte Nebel bewirkt besonders reizvolle Lichtstimmungen.
Nach nur einer Stunde verschwand der Nebel wieder, aber da hatte ich schon einige Bilder "im Kasten".
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
279
Christoph Mrozek aus Bochum | 22.01.2016 | 07:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.