Kröten / Kaulquappen im Gartenteich....

Anzeige
deutlich zu erkennen: Kröten-Laich als "Perlenschnur"; daneben bereits aktive Kaulquappen
...hier ist eine Fortsetzung von der Entwicklung. Die Fotos sind von heute und aus den vergangenen zwei Tagen.
Vielleicht gelingt es mir demnächst die weniger als 1-Cent-kleinen Kröten vor die Linse zu bekommen. Meist sieht man diese wenn man im Garten arbeitet und sich plötzlich "etwas Erde" bewegt. Das sind dann kleine Hopsel!!

Als "Beruhigung" für die Lokalkompass-Mitglieder, die mir einen Kommentar geschrieben haben und, es freut mich, dass der Beitrag Ihr Interesse gefunden hat:

Die Kröten quaken nicht sehr laut und sind dadurch nicht störend. Nach dem Ablaichen hört man sie leider nur noch vereinzelt. Anders war es mit den grünen Fröschen. Die haben sich sehr lautstark bemerkbar gemacht; waren aber nur in einem Jahr in unserem Gartenteich und "Nachwuchs" haben wir nicht gesehen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.