Wirklich bunter Wettermix am Ostermontag

Anzeige
Morgenrot mit kurzer Lichtsäule (der helle Fleck rechts der Bildmitte), der Beginn eines wettertechnisch interessanten Ostermontags
Gestern wurde den Bochumern und auch anderen Einwohnern des Ruhrgebietes wettertechnisch eine ganze Menge geboten. Es war ein idealer Wettertag für alle, die sich für Meteorologie interessieren, denn Petrus zog fast alle Wetterregister. Oder der Osterhase hatte noch Farbe vom Eierfärben übrig und dann den Farbtopf umgeworfen...auf jeden Fall war es einer der besten Wettertage der letzten Jahre.

Der Tag begann schon mit einem schönen Morgenrot, dem allerdings ein verregneter Vormittag folgte. Mittags wurde es dann wieder interessant, als eine Gewitterfront mit Sturmböen durchzog. Auf der Rückseite der Front bildeten sich sackartige Ausbuchtungen in den Wolken, hervorgerufen durch absinkende Kaltluft. Diese Wolkenformation, bezeichnet als Mammatuswolken, ist sehr selten.

Der Front folgten zunächst nur ein paar leichte Schauer, von denen einer einen Regenbogen erzeugte. Doch am Abend überquerte noch eine kräftige Gewitterzelle das Ruhrgebiet, und es gab neben tollen Blitzen erneut Sturmböen und sogar Hagel. Dabei schien die Sonne von hinten in den Niederschlag und erzeugte ein gelbes und später bei sinkendem Sonnenstand orangefarbenes Leuchten. Dieses entstand durch Lichtstreuung in dem Regen und Hagel. Genau genommen ist auch das ein Regenbogen, und zwar einer der 0. Ordnung, weil das Licht in den Tropfen 0 mal, also gar nicht, gebrochen wird. Deshalb wird dieses Leuchten als Zero-Order-Glow bezeichnet. Die normalen Regenbogen sind dagegen 1. Ordung (Hauptregenbogen, eine Reflexion) und 2. Ordnung (Nebenregenbogen, 2 Reflexionen in den Tropfen).

Die abziehenden Gewitterwolken wurden dann von der untergehenden Sonne rosa und rot angeleuchtet. Als es dunkler wurde, warfen die inzwischen nach Osten abgezogenen Wolken das Licht der Dämmerung zurück und erschienen durch diese Rückwärtsstreuung in geisterhaftem Weiß.

Alles in Allem zeigte dieser Ostermontag also eine bunte Palette an Wetterphänomenen und atmosphärischen Erscheinungen, so viele wie selten an einem einzigen Tag.
1
2
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
28.650
Hildegard Grygierek aus Bochum | 29.03.2016 | 17:59  
2.957
Sabine Schemmann aus Bochum | 29.03.2016 | 22:11  
54.632
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 07.04.2016 | 09:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.