Bröselbrücken im Revier

Anzeige
Bochum: Lothringen-Radweg | In Anbetracht der Tatsache, dass der Stadtspiegel vor ein paar Wochen zur Schlaglochoffensive geblasen und aufgerufen hatte, Fotos von den schlimmsten Löchern zuzusenden oder auf Lokalkompass einzustellen, ist auch mir das einen Beitrag wert.

Auch wenn viel zu viele Straßen furchtbar aussehen und noch viel fürchterlicher zu befahren sind, was im besonderen Maße für Zweiradfahrer hochgradig gefährlich ist, so liegt das für mich schlimmste Loch, das ich hier melden möchte, allerdings doch eher in der Vertikalen.
Um es zu sehen, muss man mit dem Fahrrad unterwegs sein und auf dem Lothringen-Radweg die Augen offen halten. Hier bröseln die Widerlager der Brücke "Heinrichstraße", die der Radweg unterquert, zu beiden Seiten munter weg.

Also bitte ein wenig Beton unter den Weihnachtsbaum der hierfür Zuständigen stellen, damit dort repariert werden kann, bevor die Brücke völlig den Radweg runtergeht ...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.