Kommentar: Es ist bereits Wahlkampf

Anzeige

Fast auf den Tag genau noch sechs Monate – dann wird Bochum wieder zum Urnengang aufgerufen. Am 15. September geht es um die Nachfolge von Dr. Ottilie Scholz im Amt des Oberbürgermeisters. Voilà, der Wahlkampf ist eröffnet. Klaus Franz, OB-Kandidat der CDU, findet die „Hau-Ruck-Entscheidung“ des Bogestra-Aufsichtsrats zur vorzeitigen Neuanschaffung von 42 Straßenbahnen und die Ertüchtigung der U35 (der Stadtspiegel berichtete) „inakzeptabel“. Da bringt sich einer in Position.

Nachvollziehbar ist es, wenn die zu diesem Zeitpunkt nicht zwingend erscheinende Investition in Sachen U35 kritisch betrachtet wird. Verständlich ist es, wenn die Lokalpolitik die parlamentarische Beteiligung vermisst. Der Rest? Wahlkampfgetöse!
Bogestra-Fahrgäste verzichten nicht auf zusätzlichen Komfort. Sie leben bei der Straßenbahn vielmehr mit dem was noch geht: Die 302 mit Umsteigepunkt in Wattenscheid zur Reduzierung der Fahrzeit für auf 30 Stundenkilometer eingebremste Bahnen. In Gelsenkirchen muss an Tagen mit Schalke-Heimspielen auf der Linie 301 in einem Teilbereich sogar in Busse umgestiegen werden, weil kein Ersatz zur Verfügung steht. Die zur vorzeitigen Ausmusterung vorgesehenen Bahnen vom Typ NF6D können bauartbedingt einen Bahnübergang in Buer-Süd nicht passieren. Angebracht wäre hier eine kritische Frage zum einstigen Lastenheft für diese Straßenbahn. Auch dass der Hersteller sich aus der Haftung winden konnte, sollte hinterfragt werden. Der Begriff Komfort ist aber vollkommen unangebracht.
Das Totschlag-Argument mit den Kitas, Schulen und Straßen, die man alternativ sanieren sollte, hat sich längst abgenutzt. Mein Wahlkampfthemenvorschlag: Was ist eigentlich mit dem Stadtbad?!


OB-Kandidat Franz findet Investition "völlig inakzeptabel"

Mehr als 200 Millionen Euro - 42 neue Straßenbahnen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
13.694
Volker Dau aus Bochum | 17.03.2015 | 12:54  
23
Jörg Bauer aus Bochum | 18.03.2015 | 15:59  
14
Doris Kampe aus Bochum | 18.03.2015 | 16:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.