Hallenfreibad Langendreer bleibt geschlossen

Anzeige
Das Ostbad bleibt weiterhin geschlossen. (Foto: Stadt Bochum)

Das Hallenfreibad Langendreer, Eschweg 50, bleibt wegen der festgestellten Legionellenbelastung und den damit verbundenen notwendigen technischen Maßnahmen sowie weiteren Kontrolluntersuchungen zunächst bis Montag, 26. September, geschlossen.

Das Gesundheitsamt der Stadt Bochum weist aufgrund von Rückfragen aus der Bevölkerung darauf hin, dass Personen, die innerhalb von zehn Tagen nach dem letzten Besuch des Hallenfreibades Langendreer erkältungsähnliche Atemwegsbeschwerden entwickeln, ihren Hausarzt aufsuchen sollten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.