Imbiss mit Schusswaffe überfallen - Polizei sucht Zeugen!

Anzeige

Am Abend des 27. Februar (Freitag) kam es in einem Imbiss an der Hattinger Straße 780 in Bochum-Linden zu einem Überfall, für den die Bochumer Polizei Zeugen sucht.

Gegen 21 Uhr betrat eine männliche Person die Räumlichkeiten. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Kriminelle die Angestellte auf, das Bargeld herauszugeben. Als ein weiterer Mitarbeiter in den Verkaufsraum kam, flüchtete der Räuber mit Beute sowie Pistole zu Fuß in Richtung Hattingen.

Der Täter ist ca. 25-32 Jahre alt, ca. 1,70m-1,75m groß, hat eine dickliche Statur, schwarze Augenbrauen, ist südosteuropäischer Herkunft und spricht gutes Deutsch.

Das Bochumer Kriminalkommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4131 sowie -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.