So öffnen die Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe über Weihnachten

Anzeige
Tagesaufenthalt und Suppenküche an der Stühmeyerstraße

Immer mehr Menschen sind auch in Bochum von Obdachlosigkeit bedroht

Wohnungslose in Bochum müssen auch über die Feiertage nicht auf Hilfe verzichten. „Gerade an Weihnachten benötigen die Menschen unsere Unterstützung“, sagt Gerlinde Fuisting, Leiterin der Wohnungslosenhilfe der Inneren Mission – Diakonisches Werk Bochum e.V.

So hat die Beratungsstelle am Westring 28 an Heiligabend und Silvester von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Der Mittagstisch in Wattenscheid (Swidbertstraße 6) versorgt Bedürftige durchgängig täglich außer samstags von 9 bis 14 Uhr. Die Bochumer Suppenküche (Stühmeyerstraße 33) öffnet an Heiligabend und Silvester von 14 bis 16 Uhr, an den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr von 10.30 bis 13.30 Uhr.

Im Fliednerhaus am Stadion können Wohnungslose selbstverständlich wie immer die Nacht im Warmen verbringen. „Zu Weihnachten verlängern wir extra die Öffnungszeiten“, erklärt Gerlinde Fuisting. Schon ab 17 statt sonst 19 Uhr steht die Einrichtung offen. Wer möchte, feiert in der Gruppe gemeinsam Weihnachten.

Das Risiko, auf der Straße zu landen, steigt derweil in Bochum wie in ganz Nordrhein-Westfalen weiter. Erst vor einem Monat stellte der Landtag Daten vor, nach denen die Zahl der von Wohnungsverlust bedrohten Menschen von 2007 bis 2012 um zehn Prozent zugenommen hat. Demnach ist mehr als die Hälfte der Betroffenen alleinstehend und kinderlos.

Das NRW-weit größte Risiko besteht laut Landtag in kreisfreien Städten wie Herne, Gelsenkirchen und Bochum.

Spenden an die Innere Mission kommen auch den Wohnungslosen in der Stadt zugute.

Spendenkonto:
Sparkasse Bochum
IBAN: DE93430500010001318880
BIC: WELADED1BOC
(Name und Anschrift des Spenders angeben)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8
Hartmund Weber aus Bochum | 16.12.2014 | 23:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.