Sperrungen für Stadtwerke-Halbmarathon - Telefon-Hotine für Anwohner

Anzeige

Am Sonntag, 1. September, veranstalten die Stadtwerke einen Halbmarathon mit Schüler- und Bambini-Lauf sowie Schüler- und Halbmarathon-Staffeln. Der Lauf führt über Viktoriastraße, Königsallee, Wald- und Steinring, Wittener Straße und Freigrafendamm, zurück erst über Freigrafendamm und Immanuel-Kant-Straße, dann über dieselbe insgesamt 21 Kilometer lange Strecke. 144 Ordner sind im Einsatz. Damit Anwohner auf ihr Grundstück fahren können, hebt das Straßenverkehrsamt Einbahnstraßenregelungen auf:

Telefon-Hotline

Samstag, 31. August, und Sonntag, 1. September, richtet das Straßenverkehrsamt unter 0 15 73 / 3 25 74 50 eine Telefon-Hotline ein. Zuvor gibt es unter 02 34 / 910 - 83 70 und - 83 45 Auskünfte über die Erreichbarkeit bestimmter Ziele. Informationen zum Lauf geben die Bochumer Stadtwerke im Internet unter www.stadtwerke-halbmarathon.de.

Gesperrt ist die Viktoriastraße zwischen Südring und Oskar-Hoffmann- / Hattinger Straße am Sonntag von 5.15 Uhr bis etwa 14.30 Uhr und die restliche Strecke von 7.30 bis etwa 13.30 Uhr. Das Straßenverkehrsamt bittet alle Anlieger, die Verkehrsbeschränkungen unbedingt zu beachten, insbesondere die Haltverbotszonen.

Während des Laufs nicht zu erreichen sind die Straßen Alter Eistreff, Glockengarten 1 bis 13 e, Oskar-Hoffmann-Straße 153, 156 bis 181 und 186, Stockyweg und Lindengraben sowie Friemannplatz, Bruchspitze und Liebfrauenstraße 1 bis 32.

Anlieger und Besucher können an folgenden Stellen queren: Königsallee / Friederikastraße, Steinring / Querenburger Straße, Steinring / Brunsteinstraße / Alter Eistreff, Steinring / Oskar-Hoffmann-Straße, Freigrafendamm / Wirmerstraße / Liebfrauenstraße, Wittener Straße / Bruchspitze / Wasserstraße.

Die Meinolphus-, Ostermann-, Tonderner und Frielinghausstraße sind während der Veranstaltung abgebunden; Ein- und Ausfahren ist während des Laufs nicht möglich. Das Straßenverkehrsamt bittet Anwohner, ihr Fahrzeug anderweitig abzustellen. Dies gilt auch für Anwohner der Straßen, die unmittelbar an der Laufstrecke liegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.