Nähen, Basteln und Stricken in Gemeinschaft

Anzeige

Seniorenbüro Bochum-Mitte organisiert neue Gruppe

Selbermachen, Nähen, Handwerken liegt im Trend. Der gestiegenen Nachfrage nach solchen Gemeinschaftsprojekten folgend, richtet das Seniorenbüro Bochum-Mitte eine neue Kreativ- und Handarbeitsgruppe ein. „Die Idee kommt von zwei Patinnen des telefonischen Besuchsdienstes und wir haben sie natürlich gerne aufgegriffen und unterstützt“, sagt Christine Drüke vom Seniorenbüro.

Von Mittwoch, 12. April, an trifft sich die Gruppe künftig an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat von 14 bis 16 Uhr. Im „Ehemaligen Kiosk“, Herner Straße 69, gegenüber des Bergbaumuseums, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob Basteln, Stricken, Nähen – alles ist möglich. Die Kosten werden über einen Obolus auf die Teilnehmenden aufgeteilt. Um Anmeldung im Seniorenbüro unter 0234/92786390 wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.