für Backfreunde ( Rezepttipp toller Osterzopf)

Anzeige
Bottrop: Bergstraße | Rezepttipp
Dieser Hefezopf weckt süße Kindheitserinnerungen.

Das Rezept:


250 ml Sahne erwärmen.
1 Würfel Hefe darin auflösen.
Mit 500 g Mehl, 80g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, und abgeriebener Zitronenschale einer Bio-Zitrone und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten.
Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
Den Teig in drei Teile teilen.
Jedes Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und zu einer langen Rolle formen und die Rollen zu einem Zopf flechten.
Zugedeckt etwa 20 Minutengehen lassen.


Tipp:

Schön glänzend wird der Hefezopf, wenn Sie ihn vor dem Backen
mit einer Mixtur aus einem Eigelb und 1 Esslöffel Milch bestreichen.
Dann mit Hagelzucker bestreuen.
Im Ofen bei 180 Grad 30-40 Minuten backen. (Backofen vorgeheizt)
Viel Erfolg beim backen und „ Guten Appetitt“
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
41.044
Günther Gramer aus Duisburg | 24.01.2016 | 14:26  
14.276
Franz Burger aus Bottrop | 24.01.2016 | 14:33  
48.151
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 24.01.2016 | 16:09  
3.912
Heidrun Kelbassa aus Goch | 24.01.2016 | 17:20  
14.276
Franz Burger aus Bottrop | 24.01.2016 | 21:26  
14.276
Franz Burger aus Bottrop | 25.01.2016 | 13:52  
335
Rolf-Jochen Reimann aus Iserlohn | 26.01.2016 | 18:50  
14.276
Franz Burger aus Bottrop | 26.01.2016 | 19:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.