Eine Eins mit sechs Nullen

Anzeige
Der Euro-Jackpot ist geknackt. Wer immer noch enttäuscht ist, dass die 90 Millionen Euro nicht auf sein Konto, sondern nach Tschechien gewandert sind, muss nicht länger Trübsal blasen. Denn speziell heute dürfen sich Lottojünger freuen und so fühlen, als wenn sie doch richtig getippt hätten.

Am „Sei-ein-Millionär-Tag“ soll man sich bewußt in das Leben eines Rockefellers träumen und diese Gedanken als Quell der Inspiration nutzen. Einen Gewinn sollte man übrigens besonders Frauen und Älteren gönnen: einer aktuellen Studie nach, sind sie eher zum Teilen bereit. Warum gewinnen meine Kolleginnen eigentlich nicht?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.