Umfrage zum Welt-Vegantag 2013: Rindersteak oder Tofuschnitzel? Wie vegan leben Sie?

Anzeige
Ute Cremer kauft gerne vegan ein. Foto: Wengorz
Was kommt bei Ihnen auf den Tisch? Kommt vegane Ernährung für Sie in Frage? Ist Massentierhaltung ein Thema, das Sie beschäftigt? Wir haben uns in Castrop-Rauxel einmal umgehört....

Kerstin Balzer: "Ich finde vegane Ernährung gut, schaffe es aber noch nicht richtig, das auch umzusetzten. Ich achte allerdings auf bewusste Ernährung und versuche, das auch an meine Kinder weiterzugeben."

Ute Cremer: "Wenn man mir mal ein Stück Kuchen anbietet, und da ist ein Ei drin, lehne ich es nicht ab. Ansonsten lebe ich aber vegan. Massentierhaltung finde ich asozial. Jeder Mensch, der Gefühle hat, sollte das ablehnen."

Horst Müller: "Vegetarisch vielleicht – vegan auf keinen Fall, dafür esse ich viel zu gern Käse. Fleisch esse ich nur noch in Maßen. Man erfährt viel über Massentierhaltung aus den Medien und wird empfindlicher."

Holger Sontowski: "Vegane Ernährung finde ich gut, aber für mich ist das nichts. Ich esse Fleisch, aber sehr wenig, und ich achte auf das Bio-Siegel. Für Menschen, die die Zustände in der Massentierhaltung ignorieren, habe ich kein Verständnis."
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
868
Antonietta Tumminello aus Duisburg | 02.11.2013 | 22:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.