Denkmaltag in Hiesfeld

Anzeige
Dinslaken„Handwerk, Technik, Industrie“ lautet das Motto des diesjährigen Denkmaltages am 13. September.
An dem diesjährigen Aktionstag der Deutschen Stiftung Denkmalschutz beteiligt sich wie auch in den Vorjahren wieder der Mühlenverein Dinslaken-Hiesfeld mit den beiden Hiesfelder Mühlen und dem Mühlenmuseum.
Am kommenden Sonntag warten von 10 Uhr bis 18 Uhr fachkundige Vereinsmitglieder auf die Besucher, um ihnen die Mühlenmodelle vorzustellen und Fragen zu den beiden Mühlen zu beantworten. Die Cafeteria im Mühlenmuseum an der Wassermühle ist an diesem Tag geöffnet. Ob sich die Windmühlenflügel am Denkmaltag drehen, ist noch nicht ganz klar. Es ist allerdings nicht nur eine Frage des Windes. An der Windmühle müssen noch kleinere Reparaturen vorgenommen werden. Da die personellen Möglichkeiten des Mühlenvereins derzeit begrenzt sind, steht noch nicht fest, ob sie bis zum Denkmaltag abgeschlossen sind. Besichtigt werden kann die Windmühle am Denkmaltag auf jeden Fall.
Im kommenden Jahr feiert der Mühlenverein Dinslaken-Hiesfeld sein 40-jähriges Bestehen. Die Holländerwindmühle wird dann fast auf den Tag genau 193 Jahre alt. Bei den Jubiläumsfeierlichkeiten wird sie sich dann in ihrer ganzen Pracht mit gespanntem Segeltuch präsentieren.
Kurt Altena, unermüdlicher Vorsitzender des Dinslaken-Hiesfelder Mühlenmuseums, kündigt unterdessen die Anschaffung eines weiteren Modells für das in ganz Deutschland bekannte Mühlenmuseum an. Der Vorstand gab grünes Licht für das Modell einer Kaolin-Mühle. „Chindetze“ ist der Name der Mühle. Das Vorbild ist fast 1000 Jahre alt. Die Bauzeichnung für das Modell ist fertig.
„Ein paar Monate wird es schon noch dauern bis zur Aufstellung des Modells“, meint Altena. Denn die Stampfmühle für den Prozess der Porzellan-Herstellung wird in ein Diorama eingebettet. Altena: „Vielleicht können wir den Besuchern am Denkmaltag schon mal ein paar Fotos von den Plänen zeigen. Auf jeden Fall freuen wir uns über Spenden an diesem Tag, denn der Eintritt ist wie immer frei und das neue Modell wird einiges kosten.“
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.