hünxe

Beiträge zum Thema hünxe

Politik
Der Kunstfluglärm stellt immer noch ein Ärgernis für die Hünxer Bürger dar. Deshalb wurde bei der 32. Ratssitzung eine Resolution erlassen

32. Sitzung des Hünxer Gemeinderats coronakonform
Neue Quartiersmanagerin stellt sich vor

Zusammen mit den Bürgern den Ort attraktiver gestaltenCoronakonform fand am Mittwoch die 32. Sitzung des Hünxer Gemeinderates in aufgelockerter Sitzordnung statt, so dass der angeordnete Sicherheitsabstand zwischen den Abgeordneten eingehalten wurde. Sofort zu Beginn stellte sich Annelie Giersch, die neue Quartiersmanagerin, dem Gemeinderat vor. Sie hatte ihre Arbeit bereits am 15. April aufgenommen und präsentierte den Anwesenden ihre Pläne in Bezug auf die Attraktivitätssteigerung der...

  • Hünxe
  • 18.06.20
Politik

Kreis Wesel
Grüne im Kreis Wesel sind bereit für die Kommunalwahlen 2020

In der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreis Wesel haben die Mitglieder am Samstag, 06.06.2020, die Kandidatinnen und Kandidaten für die 33 Wahlbezirke zur Kreistagswahl aufgestellt und das Kreiswahlprogramm abgestimmt. Die grüne Landratskandidatin Petra Schmidt-Niersmann aus Dinslaken und die Reserveliste mit 22 Kandidat*innen für die Kreistagswahl – angeführt von Ulrike Trick aus Schermbeck, Hubert Kück aus Wesel, Petra Schmidt-Niersmann und Christian...

  • Dinslaken
  • 08.06.20
Blaulicht

Polizei sucht nach Zeugen
Unbekannter Exhibitionist in Hünxe gesichtet

Erneut zeigte sich ein Mann einer Frau in schamverletzender Weise - dieses Mal in Hünxe. Die Polizei sucht nach Zeugen. Am Samstagnachmittag gegen 14.35 Uhr, so berichtet die Kreispolizei Wesel, war eine 23-jährige Frau aus Kamp-Lintfort mit ihrem Pferd auf dem Kirchweg, circa 300 Meter vom Sternweg entfernt, im Waldgebiet "Testerberge" unterwegs. Bei der Örtlichkeit handelt es sich im weitesten Sinne um einen Reiter- / Forstweg. Hier bemerkte sie einen Mann, der auf einer Parkbank saß....

  • Dinslaken
  • 08.06.20
Ratgeber

Gemeinde Hünxe bekämpft Schädlinge mit Biozid - Liste mit Tipps
Achtung Eichenprozessionsspinner - 7 allgemeine Tipps

In der Gemeinde Hünxe sind vorrangig im Außenbereich flächendeckend Eichenbäume mit dem Eichenprozessionsspinner befallen. In den letzten Wochen erfolgte eine vorbeugende Bekämpfung an Spielplätzen, Schulen, öffentlichen Wegen und Orten, an denen sich viele Menschen aufhalten, mit einem Biozid. Dort hat sich der Eichenprozessionsspinner nur in geringen Umfang entwickelt. Im Außenbereich finden sich aber viele befallene Bäume. Aufgrund der Menge der Nester ist eine zeitnahe Bekämpfung oder...

  • Dinslaken
  • 04.06.20
Politik
Auf Antrag der SPD-Ratsfraktion wird der Betrieb an Hünxer Grundschulen zum Thema.

Schul- und Kitabetrieb in Corona-Zeiten
SPD Hünxe macht auf die Lage der gemeindlichen Schulen und Kitas aufmerksam

Die SPD Hünxe macht die Lage der gemeindlichen Schulen und Kitas in der Corona-Zeit zum Thema der bevorstehenden Schulausschusssitzung am 25. Mai. Dafür hat die SPD-Ratsfraktion eine Berichtsanfrage gestellt, die von der Verwaltung in der Sitzung beantwortet werden soll. „Seit dem 11. Mai findet im rollierenden Wechsel wieder Unterricht an unseren Schulen statt, nachdem die Schulen aufgrund der Beschränkungen der Corona-Pandemie über einen längeren Zeitraum geschlossen waren", erklärt die...

  • Dinslaken
  • 22.05.20
Politik

L4n
Ökologische Verbände positionieren sich zu L4n und Dialogprozess

Auf einer gemeinsamen Videokonferenz haben Vertreterinnen und Vertreter von Grünen aus Dinslaken, Voerde und Hünxe, sowie des BUND, des NABU und der Bürgerinitiative Stop L4n die aktuellen Entwicklungen im Kontext des möglichen Neubaus der Landesstraße diskutiert und ihre Positionen ausgetauscht. Einig waren sich die Beteiligten insbesondere darüber, dass die Verkehrsprobleme auf der Hünxer Straße durch das immens gestiegene LKW-Aufkommen nicht in Verbindung mit dem interkommunalen...

  • Dinslaken
  • 19.05.20
Vereine + Ehrenamt
Westerhues-Glocke von 1520 (rechts) in Hiesfeld

Dr. Ingo Tenberg legt Regionalbuch vor
Heimatforscher spürt Glockgießer nach

Im Jahre 2020 feierten mit Drevenack, Eppinghoven, Hiesfeld und Hünxe gleich vier niederrheinische Gemeinden das Bestehen einer 500 Jahre alten und besonders wertvollen Kirchenglocke, die jeweils im Jahre 1520 vom berühmten münsterländischen Glockengießer Wolter Westerhues gegossen worden ist. Anlässlich dieses Jubiläums hat sich Heimatforscher Dr. Ingo Tenberg auf den teils mühsamen und verstaubten Weg hoch in die Kirchtürme von St. Johannes Eppinghoven sowie der evangelischen Dorfkirchen...

  • Dinslaken
  • 02.05.20
Sport

ORGA-TEAM "50 Jahre SCD"
Schwimm-Club feiert 2021 Jubiläum "50 + 1"

"Die meisten werden es geahnt haben: „Corona“ hat auch vor dem Jubiläum des Schwimm-Club Dinslaken e.V. nicht Halt gemacht!", schreibt das ORGA-TEAM "50 Jahre SCD" . "Der Vorstand hat aufgrund der derzeitigen Lage mit COVID-19 beschlossen, die Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag um ein Jahr zu verschieben." Man werde also im kommenden Jahr „50+1“ feiern und mit dem Beschluss der Verlegung vielen prominenten Beispielen wie z.B. dem der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokyo folgen. "Es ist...

  • Dinslaken
  • 01.05.20
Politik
Politikbegeisterung: Bei der Juniorwahl zur Europawahl wurde an der Schule ein solches Foto gemacht.
  2 Bilder

Kommunalwahl 2020 - unter Vorbehalt
In Voerde wird es einen „Kommunal-o-maten“ geben

Auch zur Kommunalwahl 2020 wird es in Voerde einen „Kommunal-o-maten“ geben Die Fachschaft Politik am Gymnasium Voerde beabsichtigt das Entscheidungstool am 12. August online zu stellen. Im Herbst dieses Jahres finden in NRW die Kommunalwahlen statt. Eine Verschiebung aufgrund der Corona-Krise ist derzeit (noch) nicht geplant. Somit werden in den Kommunen des Landes voraussichtlich am 13. September die Stadträte und die Bürgermeister gewählt. In Voerde werden die Bürgerinnen und Bürger nach...

  • Dinslaken
  • 01.05.20
Ratgeber
Nur einzelne Nadelbaumbestände gibt es noch im Staatsforst Dinslaken. Das trockene Reisig zwischen den Bäumen erhöht die Waldbrandgefahr beträchtlich

Erhöhte Waldbrandgefahr in unseren Wäldern
Waldbrände: Greenpeace macht neben Klimakrise unter anderem Monokulturen verantwortlich

Im Bereich des Forstbezirks Dinslaken noch keine Brände in diesem JahrTrockene und heiße Sommer seit drei Jahren und mit ihnen wächst die Waldbrandgefahr auch am Niederrhein. Doch mittlerweile besteht das Risiko bundesweit nicht erst im Sommer. „Die hohe Waldbrandgefahr bereits im April ist alarmierend“, so Christoph Thies von Greenpeace. Eine Ursache hierfür sieht der Waldexperte neben der Klimakrise in der falschen Bewirtschaftung vieler Wälder durch die Forstbetriebe. „Wir brauchen...

  • Dinslaken
  • 22.04.20
Ratgeber

Das wurde gestern beschlossen
Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der COVID19-Epidemie

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss: "Die hohe Dynamik der Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland in der ersten Märzhälfte hat dazu geführt, dass Bund und Länder für die Bürgerinnen und Bürger einschneidende Beschränkungen verfügen mussten, um die Menschen vor der Infektion zu schützen und eine Überforderung des Gesundheitssystems zu vermeiden. Der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung, die diese Maßnahmen...

  • Dinslaken
  • 16.04.20
Natur + Garten
Michael Herbrecht vom Forstbetriebsbezirk Dinslaken erinnert sich nur zu gut an den Vorfall von vor drei Jahren
  2 Bilder

Achtung beim Hütte-Ausfegen im Frühling – Hanta Virus wird durch Nagetiere übertragen
Seltener als Corona, aber gefährlich

Vorsicht vor der RötelmausAlle Welt spricht aktuell von dem einen Corona Virus SARS-CoV-2, das die ganze Welt in Atem hält und das gesellschaftliche wie auch geschäftliche Leben auf unserem Planeten erheblich eingeschränkt hat. Aber neben dieser aktuellen Bedrohung mit vielen Tausend Toten existieren noch viele weitere „unsichtbare Gegner“, welche die Gesundheit des Menschen bedrohen und im Extremfall sogar zum Tode führen können. Eines davon, eher selten auftretend aber deswegen nicht zu...

  • Dinslaken
  • 08.04.20
  •  2
Wirtschaft

Aus Hünxe wird vor wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise gewarnt
Aufträge weggebrochen, Existenz bedroht - Soforthilfe jetzt benötigt

"Jeder Einzelne kann dazu beitragen, sich selbst und andere gegen das Corona Virus zu schützen. Dies dürfte hinlänglich bekannt sein und muss hier nicht wiederholt werden", schreibt Hans Nover, Vorsitzender der WGH e.V. in Hünxe. "Wie aber sollen sich die vielen kleinen Selbständigen und Freiberufler schützen, wenn plötzlich Aufträge wegbrechen, Betriebsschließungen angeordnet werden und die eigene wirtschaftliche Existenz bedroht ist?" Wer seinen Laden schließen müsse, habe keine Umsätze...

  • Dinslaken
  • 30.03.20
Sport

Bademütze statt Narrenkappe
Hünxer Hallenbad Rosenmontag geöffnet

Die "Schwimmfreunde Hünxe" weisen darauf hin, dass das Hallenbad am kommenden Rosenmontag, 24.02.2020, geöffnet ist. Nach dem Frühschwimmen zwischen 6:30 und 10:00 Uhr können zunächst die „Senioren 50 plus“ mit der Öffnung ab 12:00 Uhr den Warmbadetag nutzen. Ab 16:00 Uhr sind dann alle Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen. Bis 21:00 Uhr bietet sich somit die Gelegenheit, vor dem karnevalistischen Trubel abzutauchen oder sich in den turbulenten Tagen eine kleine Pause zu gönnen. Und wie...

  • Dinslaken
  • 20.02.20
Politik

Nachhaltigkeit Neu Denken

Umweltschutz dominiert zur Zeit (, und höchstwahrscheinlich auch in Zukunft,) wie kein zweites Thema den gesellschaftlichen Diskurs. Besonders die jüngere Generation scheint sich der komplexen Thematik annehmen zu wollen, indem auf etwaige Problemfelder in Sachen Umweltschutz hingewiesen wird. Organisiert zumeist in der polarisierenden Fridays for Future-Bewegung. Wir von den Jungen Liberalen Dinslaken-Voerde-Hünxe begrüßen das Engagement Vieler unserer Generation. Auch wir nehmen wahr, dass...

  • Dinslaken
  • 13.02.20
Politik
Klaus Münster von Straßen NRW vergleicht die Pläne mit den Örtlichkeiten
  2 Bilder

Straßen NRW plant Erweiterung der Tank- und Rastanlage Hünxe und Erneuerung der Brücke über den Wesel-Datteln-Kanal und die Lippe
Vorplanung berücksichtigt Verdreifachung der LKW Parkplätze

Informationsveranstaltung am 03. März im Hünxer Rathaus abgesagtWer schon mal die Tank- und Rastanlage Hünxe Ost an der BAB 3 in Fahrtrichtung Niederlande angefahren hat, weiß um die komplizierte Verknüpfung der Ausfahrt Hünxe mit der Zufahrt zur Tank- und Raststätte. Aber dies ist nicht der einzige Grund für den vorgesehenen beidseitigen Umbau und die Erweiterung. Während die Anzahl der PKW Parkplätze in etwa gleich bleiben soll, wird sich die der LKW Parkplätze mehr als verdreifachen,...

  • Hünxe
  • 09.02.20
Natur + Garten

„Aktion „Saubere Landschaft“ - Gemeinsam für unser Dorf im Grünen
Hünxer Bürgerinnen und Bürger säubern ihre Umwelt

Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Hünxer Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine zur Aktion „Saubere Landschaft“ erwartet. Alle Mitbürger und Mitbürgerinnen sind eingeladen teilzunehmen. Am Samstag, 21. März 2020, um 8.30 Uhr, treffen sich die Sammlerinnen und Sammler an folgenden Orten: - Feuerwehrgerätehaus/Sportplatz Bruckhausen - Feuerwehrgerätehaus Bucholtwelmen - Feuerwehrgerätehaus Hünxe - Gesamtschule Hünxe - Rathaus Hünxe - Parkplatz „Surfsee“ in Bruckhausen,...

  • Dinslaken
  • 29.01.20
Politik

Hünxer Besprechung zum Etat 2020
Haushaltssicherungskonzept beendet – ist jetzt alles gut?

Am 23. Januar trafen sich Vertreter der Gemeindeverwaltung mit den Engagierten Bürgern Hünxe (EBH), um den Haushalt der Gemeinde Hünxe für das Jahr 2020 sowie den aktuellen Stellenplan zu beraten. Im letzten Jahr wurde das Haushaltssicherungskonzept beendet, da das Jahr 2019 geplant mit einem Plus in Höhe von 85.000 Euro abschließen soll. Für das Jahr 2020 prognostiziert der neue Kämmerer Michael Häsel einen Jahresüberschuss von 200.000 Euro. Die mittelfristige Finanzplanung lässt auch in...

  • Hünxe
  • 25.01.20
Blaulicht
Symbolbild

Polizei sucht weitere Zeugen
Einbrecher in Hünxe beobachtet

Am Dienstagabend gegen 20.15 Uhr beobachtete - laut Polizeibericht - ein Hünxer an der Straße Im Großen Feld einen Unbekannten, als dieser nach einem Einbruch das Haus über eine Terrassentür verließ und in unbekannte Richtung flüchtete. Der Mann war offenbar irgendwann nach 17.15 Uhr in das Einfamilienhaus eingedrungen und hatte unter anderem Bargeld erbeutet. Beschreibung des Einbrechers:  Er war crica 1,80 Meter groß, trug ein Cappy und war dunkel gekleidet. Sachdienliche Hinweise...

  • Dinslaken
  • 15.01.20
Blaulicht

Bitte recht freundlich!
Blitzer sind unterwegs

Der Kampf gegen zu hohes Tempo auf innerstädtischen Straßen wird von der Polizei im Kreis Wesel ebenso wie von der Stadt Dinslaken weitergeführt.  In der Zeit vom 6. bis zum 12. Januar wird polizeilich auch hier wieder die Geschwindigkeit kontrolliert.  Montag: Dinslaken-Hiesfeld. Donnerstag: Hünxe. Freitag: Voerde-Friedrichsfeld. Der kommunale Radarwagen ist in der Woche ab dem 6. Januar unter anderem in folgenden Bereichen im Einsatz: Alleestraße, Drosselstraße, Eppinkstraße,...

  • Dinslaken
  • 06.01.20
Ratgeber
Bei den Apotheken in Dinslaken, Voerde und Hünxe läuft aktuell eine Informationskampagne, die unter dem Motto steht: „Die Apotheken als wichtige Säule in der medizinischen Notfallversorgung“. Foto: Abda

Wichtige Säule in der medizinischen Notfallversorgung
Apotheken starteten neue Info-Kampagne

Zum Jahresende 2019 starteten die Apotheken in Dinslaken, Voerde und Hünxe eine Informationskampagne, die unter dem Motto steht: „Die Apotheken als wichtige Säule in der medizinischen Notfallversorgung“. Die Apotheker betonen in diesem Zusammenhang ihre patientenorientierte Stellung als zentraler Ansprechpartner in der medizinischen Versorgung vor Ort — an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr. Durch die Veranschaulichung der Anlaufstellen in der medizinischen Notfallversorgung in einer...

  • Dinslaken
  • 05.01.20
Ratgeber
Die Krippe in der Voerder Pauluskirche. Foto: Katholisches Dekanat Dinslaken

Kirchen in Dinslaken, Voerde und Hünxe öffnen zum Krippenbesuch
Morgen ist Zeit für die 17. Krippenerfahrung

In diesem Jahr öffnen alle Kirchen in Hünxe ihre Tür zur Krippenerfahrung, die am morgigen Sonntag, 5. Januar, stattfindet. Erstmals sind mit der Teilnahme der Evangelischen Kirche “Unsere Arche” in Bruckhausen alle evangelischen und katholischen Kirchen in einer Kommune des Dekanats an der Aktion beteiligt. Alle vier Hünxer Kirchen präsentieren den Besuchern ihre Krippen und zeigen, dass der Krippenbrauch die Christen ökumenisch verbindet. Die Kirchenkrippen sind eine alte Tradition, die...

  • Dinslaken
  • 04.01.20
Blaulicht

Treten, Schlagen, Beißen
Frau drehte zu Weihnachten völlig durch

Am ersten Weihnachtsfeiertag riefen Passanten die Polizei, da sie in der Bahnhofsunterführung in Wesel eine hilflose Frau vorgefunden hatten. Die offensichtlich alkoholisierte Dame war gestürzt und blutete aus der Nase, woraufhin ein Rettungswagen angefordert wurde. In der Folge dreht die Dame völlig durch.   Als die 36-Jährige im Rettungswagen saß, trat sie unvermittelt und mit große Wucht einem 28-jährigem Rettungssanitäter gegen das Knie. Während die Beamten dem Sanitäter zur Hilfe...

  • Dinslaken
  • 27.12.19
Wirtschaft
Die kommende Bonpflicht sorgt auch für Dissonanzen innerhalb der Bundesregierung. So forderte Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) gerade Finanzminister Olaf Scholz (SPD) angesichts von "Milliarden zusätzlicher Bons" auf, sogenannte Belegausgabepflicht "komplett abzuschaffen". Foto: Archiv

MIT Gemeindeverband Hünxe fordert Rücknahme der Bonpflicht
„Bürokratie- und Müllirrsinn stoppen“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Gemeindeverband Hünxe fordert eine sofortige Rücknahme der Belegausgabepflicht. Diese sieht ab dem 1. Januar 2020 vor, dass jeder Betrieb mit elektronischer Kasse jedem Kunden einen Bon ausgeben muss – unabhängig davon, ob der Kunde diesen will oder nicht. „Das Gesetz produziert nicht nur Berge an umweltschädlichem Thermopapier, sondern auch unnötige Bürokratie und Frust bei den Ladenbesitzern und Kunden in Hünxe“, sagt Heinz Lindekamp,...

  • Hünxe
  • 18.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.