Meisterschaft und Kreispokal gewonnen

Anzeige
Das E-1 Fußballteam des TV Voerde hat die Meisterschaft 2015/16 der Gruppe 1 der U11 souverän gewonnen. In 10 Spielen in der Bestengruppe wurden 27 Punkte und ein Torverhältnis von 90:12 erzielt. Unter den vier besten Mannschaften wurde Anfang Mai der Kreispokal ausgespielt. Nach großer kämpferischer Leistung wurden die Spieler des TV Voerde auch noch Pokalsieger! Dieses Double schaffte dies Mannschaft (in fast gleicher Besetzung) in der vorherigen Saison bereits als F-1. Die Klasse dieser Mannschaft stellte sich heraus, als sie als E-1 an einem D-2-Turnier teilnahm und erst im Endspiel im Neunmeter-Schießen gegen Wattenscheid 09 verlor. Seit Juli 2013 hat Carsten Zill mit seinen jeweiligen Co-Trainern Lukas Barten und Marian Querfurt die Mannschaft übernommen und an diese außergewöhnliche Leistung herangeführt. Das Team trainiert zur Zeit zweimal die Woche. In die neue Saison wird das Team als D-1 in der Kreisleistungsklasse starten. Oben von links: Tom Bolle (hat den Verein in der Winterpause gewechselt), Lukas Zill, Timo Henn, Emre Akgün, Fabrice Kempe, Heinrich Heleniak; unten von links: Maxi Wichmann, Can Özlem, Noah Grüneweg, Nick Betke, Fabi Drieschner. Foto: TV Voerde
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.