Ein Spielplatz fürs "DINamare"

Anzeige
Der schon länger geplante Spielbereich im Außenbereich des Bades Gestalt an. Seit Anfang der Woche werden die Spielgeräte aufgebaut. (Foto: Stadtwerke)
Dinslaken: DINamare - das Stadtwerkebad |

Liegewiese, Beach-Volleyballfeld: Zum Cabrio-Schwimmbad "DINamare" gehört seit seiner Eröffnung 2011 auch das Angebot im Außenbereich. Dieses war allerdings bislang nicht komplett: Es fehlte noch der Kinderspielplatz.

Nun nimmt der schon länger geplante Spielbereich Gestalt an. Seit Anfang der Woche werden die Spielgeräte aufgebaut. Für die Kinder im DINamare bedeutet dies in diesem Sommer Kletterspaß an den Nachmittagen und in den Ferien auch unter der Woche, wenn die Wasserspielgeräte Kletterberg und Laufsteg nicht wie an den Wochenenden im Mehrzweckbecken aufgebaut sind.
Zum Spielplatz gehören eine Schaukel, eine Reckstange, eine Hängematte und zwei große Türme, die darauf warten, erkundet zu werden. Selbstverständlich darf in einem Schwimmbad das Element Wasser nicht fehlen, daher gibt es auch einen Bereich in dem die Kinder nach Herzenzlust matschen können.
Die Arbeiten werden bis Ende der Woche fertiggestellt sein. Der Spielplatz kann jedoch erst in voraussichtlich drei Wochen freigegeben werden. So lange dauert es, bis alle Betonfundamente vollständig ausgetrocknet sind.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.