25-Jähriger Dorstener nach Überfall festgenommen

Anzeige

Dorsten. In den heutigen Morgenstunden, gegen 4.25Uhr näherte sich ein 25-jähriger Dorstener von hinten einem auf einem Parkplatz an der Friedrichstraße / Borkerner Straße stehenden PKW einer 36-jährigen Zeitungsbotin aus Dorsten.

Zunächst versuchte der junge Mann, die Heckklappe des PKW zu öffnen. Als dies misslang, stach er mit einem Messer in den Hinterreifen des PKW und trat dann an die Fahrerseite heran. Hier öffnete er die Fahrertür und bedrohte die 36-Jährige Wortlos mit dem Messer, um daraufhin zu flüchten. Bei der Fahndung konnte er auf der Freiheitstraße festgenommen werden. Da sich bei ihm der Verdacht ergab, unter Drogeneinwirkung gehandelt zu haben, wurde ihm, auf der Wache, eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen dauern an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.