Fahrer von Maskierten mit Schusswaffen überfallen

Anzeige
Symbolbild (Foto: Archiv)

Hervest. Der Fahrer eines Zigarettenlieferanten wurde heute morgen um 5 Uhr von auf der Glück-Auf-Straße von bewaffneten und maskierten Männern überfallen.

Als er morgens in seinen Firmenwagen, einen Transporter eines Zigarettenlieferanten, gestiegen war, wurde ein 35-jähriger Dorstener am Donnerstag gegen 5 Uhr auf der Glück-Auf-Straße von zwei Männern überrascht.

Sie hielten ihm Schusswaffen vor und einer forderte den Dorstener auf, den Transporter zu verlassen. Dann sprangen die Männer in das Fahrzeug und flüchteten damit.

Der Transporter wurde wenige Minuten später in der Nähe gefunden. Das Fahrzeug war leergeräumt, die Tatverdächtigen waren weg.

Täterbeschreibung

Die Männer werden wie folgt beschrieben: 1. ca. 25 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, schlank, "dicke" Augenbrauen, dunkle Haare, schwarze Sportbekleidung, schwarzer Kapuzenpulli. 2. ca. 1,80 m groß, schlank, maskiert.

Zeugen, die am frühen Morgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Fachkommissariat unter0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.