Paketdienst-Transporter in Flammen

Anzeige

Am Montagmittag kam es in Gahlen zum Brand eines Kleintransporters. Der Transporter eines Paketdienstes war auf der Östricher Straße unterwegs, als eine starke Rauchentwicklung und Flammen aus dem Motorbereich kamen.

Der Fahrer konnte unverletzt das Fahrzeug abstellen und verlassen. Die freiwilligen Feuerwehren aus Gahlen und Schermbeck rückten an und löschten den Brand mit einem C Rohr und einem Trupp unter Atemschutz ab. Auch die Feuerwehr Dorsten war zunächst unterwegs, da zunächst der genaue Standort des brennenden Transporters unklar war. Der Wagen war nach dem Brand nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Text und Fotos: Foto Bludau
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.