Pkw kracht ungebremst gegen eine Mauer / Ein Schwerverletzter

Anzeige

Am Samstagnachmittag kam es in Dorsten Hardt zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 16 Uhr befuhr ein 29-jähriger Dorstener mit einem Pkw Seat die Straße Plaggenbahn, als er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam und über den Gehweg hinweg ungebremst in einen Vorgarten fuhr.

Dabei wurden mehrere Metallpfosten samt Zaum überfahren. Am Ende prallte das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit noch gegen eine massive Mauer. Hierdurch wurde der Dorstener schwer verletzt und kam nach der Behandlung durch einen Notarzt vor Ort ins Dorstener Krankenhaus. Die Dorstener Feuerwehr musste auslaufende Betriebsmittel abstreuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.