Schwerer Unfall mit zwei Verletzten und hohen Sachschäden

Anzeige
Dorsten: Halterner Straße |

Am Dienstagabend (23. Februar) kam es in Hervest Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gegen 18 Uhr befuhr ein 64-jähriger Pkw Fahrer aus Herten die Halterner Straße und wollte auf die L 608 abbiegen. Dabei übersah er den Pkw eines 46-jährigen Dorsteners, der in Gegenrichtung unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zum Frontalzusammenstoß. Beide Fahrer wurden verletzt und mussten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus transportiert werden.

Die Feuerwehr Dorsten streute auslaufende Betriebsmittel ab. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt nach ersten Angaben der Polizei rund 18.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.