Stadtranderholung der Lebenshilfe Dorsten

Anzeige
(Foto: Privat)

Hervest. Die Stadtranderholung der Lebenshilfe Dorsten startete erfolgreich in die 5. Dekade.

In der Zeit vom 11. bis 29. Juli konnten 14 Betreuer und 22 Kinder die Zeit interessant und abwechslungsreich gestalten.
Neben Ausflügen zur Feuerwehr oder dem Naturerlebnisgelände Raesfeld gab es auch diverse Angebote auf dem Gelände der Haldenwangschule.
Beim Abschlussgrillen hatten Betreuer, Eltern und Kinder die Möglichkeit, alles nochmal gemeinsam Revue passieren zu lassen und sich aufs nächste Jahr zu freuen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.