Wir in Hervest

Beiträge zum Thema Wir in Hervest

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Neujahrsglühweinfest 2017 des Schützenvereins St. Marien Dorsten

Hervest. Am vergangenen Samstag, 7. Januar richtete der Schützenverein St. Marien sein 4. Neujahrsglühweinfest aus.Den Witterungsverhältnissen zum Trotz, erleuchtete der Himmel an der Marienkirche gegen 21.30 Uhr mit Zündung des traditionellen Feuerwerk in allen Farben. Das Königspaar Mike I. Pytlik und Marlies I. Heisterkamp durften neben Bürgern und Schützen aus dem Marienviertel auch einige Königspaare nebst Abordnung aus den benachbarten Stadtteilen begrüßen. Für alle Beteiligten steht...

  • Dorsten
  • 12.01.17
Überregionales

Die Polizei Recklinghausen rät Fahrten zu und von Silvesterfeiern jetzt schon zu planen

Dorsten. Die Polizei Recklinghausen wird in der Silvesternacht gezielte und flächendeckende Schwerpunktkontrollen im gesamten Kreis Recklinghausen durchführen. Der Jahreswechsel 2016/2017 steht kurz bevor. Regelmäßig gehört zu den Silvesterfeiern auch das eine oder andere Glas Wein, Sekt oder Bier. So mancher vergisst aber dabei, wie er nach dem Feiern nach Hause gelangt. Deshalb sollte bereits im Vorfeld der Heimweg gepant werden. Denn Alkoholgenuss schränkt grundsätzlich die...

  • Dorsten
  • 30.12.16
Überregionales

Auffahrunfall an der Schleusenstraße in Dorsten

Dorsten. Am Donnerstag, 29. Dezember um 14.35Uhr kam es in Dorsten zu einem Auffahrunfall. Ein 20-jähriger Dorstener fuhr mit seinem Wagen auf den Pkw einer 36-jährigen Dorstenerin auf, die verkehrsbedingt an der Schleusenstraße anhalten musste. Die 36-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

  • Dorsten
  • 30.12.16
Ratgeber

Feuerwehr gibt Tipps zum Umgang mit Feuerwerk

Altstadt. Jedes Jahr kommt es in der Silvesternacht zu tragischen Unfällen. Grund dafür ist oftmals die gefährliche Kombination aus Alkohol und Feuerwerk. Diese Verbindung führt immer wieder zu schwerwiegenden Unfällen und endet nicht selten im Krankenhaus. Beim Abbrennen von Feuerwerk sollten einige Regeln unbedingt befolgt werden: Feuerwerkskörper dürfen keinesfalls auf Personen geworfen werden, auch das Werfen aus Fenstern und Balkonen ist zu unterlassen. Beim Abbrennen von Feuerwerk...

  • Dorsten
  • 29.12.16
Überregionales
Mitarbeiter der Stadtverwaltung bei der Schweigeminute im stillen Gedenken an die Opfer des Terroranschlags.

Schweigeminute vor dem Rathaus, Mitarbeiter der Stadtverwaltung gedenken der Opfer des Berliner Attentats

Altstadt. In einer Schweigeminute vor dem Rathaus gedachten die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Dorsten am Mittwoch, 21. Dezember der Menschen, die getötet oder verletzt wurden bei dem entsetzlichen Terroranschlag auf einen Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche in Berlin. In einem Schreiben an den Regierenden Bürgermeister von Berlin hat Bürgermeister Tobias Stockhoff im Namen von Rat, Bürgerschaft und Verwaltung den Angehörigen der Opfer und allen Berlinern sein Mitgefühl...

  • Dorsten
  • 22.12.16
Vereine + Ehrenamt

Mit dem Schützenverein Dorf-Hervest im Sommer 2017 auf große Fahrt gehen

Hervest. Der Schützenverein Dorf-Hervest bietet für seine Mitglieder vom 21. bis 24. Juli 2017 eine Fahrt zum 300 jährigen Jubiläum der Privilegierten Schützengilde nach Hainichen an. Informationen zur Fahrt erhalten Sie bei Günter Scheuch, Tel.: 02362/98044 oder auf www.schuetzenverein.dorf-hervest.de. Die Anmeldefrist endet am 30. Januar 2017.

  • Dorsten
  • 20.12.16
Ratgeber

Weihnachtsbäume in Dorsten: Entsorgung in der Woche nach dem Dreikönigstag

Dorsten. Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten holt Weihnachtsbäume, die ihren Dienst in den Familien geleistet haben, in der Woche nach dem Dreikönigstag (6. Januar 2017) an folgenden Tagen in den genannten Ortsteilen bei den Dorstener Haushalten ab: Montag, 9. Januar: Alt-Wulfen, Deuten, Feldmark (nur Montagsbezirk), Im Stadtsfeld, Altendorf-Ulfkotte Dienstag, 10. Januar: Holsterhausen, Marienviertel Mittwoch, 11. Januar: Rhade, Lembeck, Barkenberg (innen) Donnerstag, 12....

  • Dorsten
  • 20.12.16
Ratgeber
Hier wird geblitzt.

Tempo-Kontrollen bis zum 31. Dezember in Dorsten

Dorsten. Der Radarwagen der Stadt wird in den letzten Tagen des Jahres folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: - Hauptstraße - Lippramsdorfer Straße - Waldstraße - Marler Straße - Freudenberg - B 58 in Deuten und Wulfen Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

  • Dorsten
  • 20.12.16
Ratgeber

Entsorgungsbetrieb Dorsten: Müllabfuhr verschiebt sich um jeweils einen Tag

Dorsten. Wegen des zweiten Weihnachtsfeiertages am Montag, 26. Dezember, verschiebt sich die Abfallentsorgung in dieser Woche um jeweils einen Tag: Der Montagsbezirk (26.Dezember) wird am Dienstag, 27.Dezember entsorgt. Der Dienstagsbezirk (27.Dezember) wird auf den 28.Dezember verschoben. Der Mittwochsbezirk (28.Dezember) wird am 29.Dezember entsorgt. Der Donnerstagsbezirk (29.Dezember) wird am 30.Dezember nachgefahren. Der Freitagsbezirk (30.Dezember) wird am 31.Dezember...

  • Dorsten
  • 20.12.16
Ratgeber

Verkehrsbehinderungen auf der Lippebrücke in Dorsten

Altstadt. Am Montag und Dienstag (28. und 29. November) muss auf der Borkener Straße an der Kanalbrücke in Fahrtrichtung Innenstadt wieder mit Staus gerechnet werden. Der Versorger Westnetz-GmbH muss unterhalb des Einkaufszentrums ein Spezialfahrzeug aufstellen und benötigt dafür auf etwa 30 Metern Länge eine der beiden Fahrspuren. Das Fahrzeug ist erforderlich, um die kürzlich dort aufgestellte Gas-Druckregel- und Messstation (kurz: GDRM) in Betrieb nehmen zu können. Unmittelbar vor der...

  • Dorsten
  • 25.11.16
Ratgeber
2 Bilder

Der neue Fernsehstandard DVB-T2 HD kommt auch nach Dorsten. Was Sie als Nutzer einer Fernsehantenne wissen müssen

Dorsten. Das Antennenfernsehen wird scharf! Am 29. März 2017 startet in verschiedenen Ballungsräumen Nordrhein-Westfalens der neue Fernsehstandard DVB-T2 HD. Mit dem richtigen Empfangsgerät kommen brillante Full-HD-Bilder dann auch über Antenne – ohne Zusatzkosten bei den öffentlich-rechtlichen Programmen. Wer in Ballungsräumen in NRW über Antenne fernsieht, der sollte jetzt „upgraden“. Mit einem DVB-T2 HD-Empfangsgerät können die Lieblingsprogramme ab März dann weiterhin auf dem gewohnten...

  • Dorsten
  • 25.11.16
  •  1
Kultur
Chris Kramer

Gastsänger gesucht

Dorsten. Bluesmann Chris Kramer lädt wieder zu seinem traditionell-ungewöhnlichen Weihnachtskonzert am Freitag, den 16. Dezember in die Johanneskirche Dorsten (Beginn 19 Uhr). Verstärkung erfährt er durch die Sängerinnen Heike Meering, Nina Zaborowski und Pianist Niclas Floer, mit denen er die vertrauten Weihnachtslieder auf deutsch, englisch, italienisch, spanisch und französisch darbieten wird. Auf diese eindrucksvolle Weise erfährt der Zuhörer die Weihnachtsbotschaft im internationalen...

  • Dorsten
  • 24.11.16
Vereine + Ehrenamt
Jubilar Heribert Booken und die Senioren des Fanfarencorps Hervest-Dorsten

Stammtischrunde vom Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. gratuliert Heribert Booken zum 75.Geburtstag

Hervest. Die „Senioren“ des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. trafen sich am vergangenen Freitag um dem langjährigen Mitglied Heribert Booken zum 75. Geburtstag zu gratulieren. In der Gaststätte „Zum Fuchsbau“ in Schermbeck hatte Heribert Booken zu einem Brunch eingeladen. In einer gemütlichen Runde erzählte man sich von alten und neuen Aktivitäten des Fanfarencorps. Der Stammtischorganisator Herbert Fiege gratulierte im Namen der gesamten Gruppe und wünschte dem Jubilar noch viele schöne...

  • Dorsten
  • 24.11.16
Vereine + Ehrenamt
Auch die Jüngsten waren interessiert.
2 Bilder

Offene Probe der Fanfarencorps Hervest-Dorsten gut angekommen

Hervest. Das Fanfarencorps Hervest-Dorsten hatte am Freitag, 18. November zu einer offenen Probe eingeladen.  Ab 18.30 Uhr konnten Kinder und Erwachsene nach Herzenslust die Instrumente, die das Corps spielt, ausprobieren. Neben den ersten Blasübungen an der Fanfare machte es vielen Besuchern sehr großen Spaß die Trommeln und Pauken auszuprobieren. Hierbei wurden die Besucher durch unsere internen Ausbilder des Corps Oliver Jahnich und Dennis de Haas fachkundig beraten. Der musikalische Leiter...

  • Dorsten
  • 24.11.16
Natur + Garten
Erlebnisstation Lembeck
2 Bilder

„BahnLandLust-Radroute“ von Dorsten nach Reken

Dorsten. 79 km Radeln, Bahnfahren und Natur und Landschaft erleben – ohne Auto, dafür mit Strampelspaß: Auf der neuen „BahnLandLust“-Radroute ist das möglich. Nach der Beschilderung wurden jetzt in Dorsten, Reken und Coesfeld fünf Erlebnisstationen errichtet. Diese setzen sich mit dem Thema Sinneswahrnehmung in unterschiedlicher Form auseinander und sollen Lust auf Erkundungen der Landschaft entlang dieser Strecke machen – am Stück oder in Etappen, nur mit dem Rad oder in Kombination mit der...

  • Dorsten
  • 24.11.16
Ratgeber

Stallpflicht für Geflügel in Dorsten, Land weitet Risikogebiete aus

Dorsten. Die Auswirkungen der Geflügelpest H5N8 betreffen jetzt auch den Kreis Recklinghausen. Das Veterinäramt hat am Montag, 21. November eine Verfügung für das Stadtgebiet Dorsten erlassen: Jeder, der Geflügel hält, ist verpflichtet, die Tiere im Stall unterzubringen. Hintergrund dafür ist eine am Freitagnachmittag vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) verhängte Ausweitung der Risikogebiete in NRW mit einem Aufstallungsgebot. Dieses schreibt vor, dass in Städten...

  • Dorsten
  • 22.11.16
Überregionales
Die Jubilare der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten vor dem großen Sitzungssaal.

Feuerwehr Dorsten ehrte verdiente Jubilare

Dorsten. Im Rahmen der diesjährigen Jubilarehrung hat die Freiwillige Feuerwehr Dorsten am Montag, 7. November, ihre langjährigen Mitglieder geehrt. Die Auszeichnungen mit goldenen bzw. silbernen Ehrenzeichen des Landes und des Kreises, wurden durch besondere Ehrungen der Stadt ergänzt. Dieses Jahr wurden zudem erstmalig Mitglieder für die 10 jährige Mitgliedschaft durch den Verband der Feuerwehren (VdF NRW) und die Stadt Dorsten geehrt. Bürgermeister Tobias Stockhoff eröffnete die...

  • Dorsten
  • 08.11.16
Ratgeber

Kreativkurse zum Thema Weihnachten

Holsterhausen. In Kooperation mit den Kindergärten bietet das Paul-Gerhardt-Haus Ende November Kursabende für Weihnachtsdekoration an. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit einen Adventskranz, einen Weihnachtsstrauß oder eine weihnachtliche Türdekoration herzustellen. Als Material wird Nobilistanne, Koniferengrün, Moos und aktuelles Dekomaterial verarbeitet. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro zzgl. Materialkosten. Bitte Seitenschneider und Kneifzange mitbringen. Die Kurse finden von 19 - 22 Uhr...

  • Dorsten
  • 08.11.16
Ratgeber
Die Fähre beim Überqueren der Lippe.

Saisonende der Fähre Baldur in Dorsten

Holsterhausen. Die Fähre „Baldur“ in Holsterhausen überquert am kommenden Sonntag, 6. November, zum letzten Mal in diesem Jahr die Lippe. Am Tag darauf wird die Personenfähre von der Betriebsmannschaft des Lippeverbandes aus dem Wasser geholt und über den Winter auf dem Bauhof Dorsten eingelagert. Dort werden Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten durchgeführt, damit Baldur zur neuen Saison 2017 wieder auf Lippekurs gehen kann. Die nächste Fährsaison soll kurz vor Ostern beginnen. Die...

  • Dorsten
  • 02.11.16
Vereine + Ehrenamt
Das Gruppenfoto des Fanfarencorps Hervest in Bremen.

Fanfarencorps Hervest-Dorsten live im norddeutschen Rundfunk

Hervest. Nachdem das Fanfarencorps erst vor einer Woche aus Calella/Spanien zurückgekehrt ist, ging es am vergangenen Samstag, 22. Oktober zum Eröffnungsumzug zum Freimarkt nach Bremen. Mittlerweile gehört der Termin in Bremen zum festen Bestandteil des Terminkalenders des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. Das Hervester Fanfarencorps ist schon seit 2009 bei jedem Eröffnungsumzug dabei. „Ischa Freimaak“ hieß es dann für die grün-weißen Musiker bei dem drittgrößten deutschen Volksfeste in...

  • Dorsten
  • 25.10.16
Überregionales

Eine Einladung zu einer Papstaudienz in Rom für Peggy

Altstadt. Hedwig Herath-Beckmann hat eine Einladung zu einer Papstaudienz in Rom erhalten. Die geborene Dorstenerin ist Autorin des Buches HILIFI – Gottes vermaledeite Brut, in der sie ihre Kindheit, Jugend und ihr Leben aufarbeitet. Ende des Zweiten Weltkrieges in eine schwierige Familie hineingeboren, war sie „von Amts wegen“ in die Obhut katholischer Nonnen gegeben worden und lebte mit anderen Kindern in einem Kloster, in dem sie misshandelt und gedemütigt wurde. In einer...

  • Dorsten
  • 06.10.16
Natur + Garten

Gehölzarbeiten haben begonnen

Dorsten. An den Bundeswasserstraßen Ruhr, Rhein–Herne–Kanal (RHK), Wesel–Datteln–Kanal (WDK) und Dortmund–Ems–Kanal (DEK) finden, in der Zeit von Anfang Oktober 2016 bis Ende Februar 2017, umfangreiche Gehölzpflege- und Unterhaltungsarbeiten statt. Zur Gewährleistung der Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs auf den Bundeswasserstraßen, müssen längs dieser Verkehrswege turnusgemäß Stockausschläge und Gehölze fachgerecht beseitigt bzw. zurückgeschnitten werden. Hinzu kommen...

  • Dorsten
  • 06.10.16
Überregionales
Die Förderschulen nahmen die Spende freudig entgegen.

Förderschulen in Dorsten bekamen eine Spende

Dorsten. Zum 90. Geburtstag der Queen Elisabeth hat der Freundeskreis Crawley den bekannten Sketch "Dinner for One" auf die Bühne im VHS-Forum gebracht. Mit dabei Bürgermeister Tobias Stockhoff in der Rolle von Butler James. "Wir hatten einen riesen Spaß", meint Freundeskreisvorsitzende Marita Kiipinski, die in den Stück die Queen spielte. Jetzt hat das lustige Spektakel ein erfreuliches Nachspiel. Der Erlös der Veranstaltung vom 12. Juni beträgt 1000 Euro, dieser wurde den Dorstener...

  • Dorsten
  • 27.09.16
Vereine + Ehrenamt
Klotschenstappeln ist gar nicht so einfach, dass mußten Hans Fromm (l.) und Johannes Krümpel feststellen.
3 Bilder

Heimatverein Dorf-Hervest veranstaltet traditionelles Fest

Hervest. Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Heimatverein Dorf-Hervest sein traditionelles Heimatfest auf dem Hof Schulte-Tendrich und auf der Hervester Deele. Die Mitglieder hatten für Essen und Trinklen gesorgt und bei bester Laune und Stimmung konnten die Gäste den Tag geniessen. Dem Vorsitzenden Hans Fromm ist es wichtig, daß dieses Fest auch Neubürger die Möglichkeit bietet Kontakte knüpfen zu können. Natürlich darf auch der Spaß beim Heimatfest nicht zu kurz kommen. Hans Fromm...

  • Dorsten
  • 22.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.