Wieder Überfall mit Messer

Anzeige

Am Donnerstag gegen 19:45 Uhr betraten vier junge Männer einen Getränkehandel an der Pliesterbecker Straße und forderten unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Geld.

Nachdem sie Geld erlangt hatten, entwendeten sie noch Zigaretten und Wodkaflaschen. Weiter wurde die 50-jährige Angestellte aus Dorsten aufgefordert, ihren Fingering abzugeben. Die Täter flüchteten anschließend über einen Fußweg in Richtung Schule.

In den vergangenen Wochen ereigneten sich bereits mehrere Überfälle, die sich in ihrer Art sehr ähnlich sind. Neben dem heutigen Überfall wurde auch der Getränkemarkt am Söltener Landweg, eine Taxizentrale in Hervest, sowie die Spielhalle an der Freiheitsstraße überfallen.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

- alle ca. 18 - 22 Jahre alt
- alle ca 175 - 180 cm groß
- überwiegend dunkel gekleidet
- alle trugen Basecaps
- alle hatten das Gesicht mit grauen Tüchern vermummt
- einer sei korpulenter als die anderen gewesen
- einer trug eine hellorange Hose
- der Täter mit dem Messer habe bräunliche Haut gehabt, kurzes
Haar, ein schlankes Gesicht, hohe Wangenknochen, dunkle Augen,
starke Augenbrauen und eine dunkle Stimme

Hinweise erbittet das Kommissariat für Raubdelikte unter 02361 / 55-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.