Feld und Strohpresse an der A31 in Brand / Qualm beeinträchtigt den Verkehr

Anzeige
Foto: Bludau
Dorsten: Endeln |

Lembeck. Ein Feld und eine Strohpresse am Rüther Weg in der Nähe der Autobahn 31 in Dorsten Lembeck sind heute Nachmittag in Brand geraten. Die starke Rauchentwicklung beeinträchtigte sogar den Verkehr auf der Autobahn.

Laut ersten Auskünften ist das Feld, das gerade abgeerntet worden war, in Brand geraten, ebenso eine Strohpresse. Die Rauchentwicklung war so stark, dass der Qualm bis zur Autobahn getrieben wurde.

Die Polizei mahnte die Autofahrer, vorsichtig zu fahren. Anschließend wurde die A31 sogar für den Verkehr gesperrt.

Die Feuerwehr rückte mit denhauptamtlichen Kräften sowie den Löschzügen Rhade, Lembeck und Holsterhausen an. Auch einige Landwirte halfen den Einsatzkräften, indem sie mit ihrenTraktoren Brandschneisen ins Feld fuhren. Wegen der extremen Trockenheit waren die Löscharbeiten sehr schwierig.

Text und Fotos: Bludau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.