Kindergartenbrand: Brandstiftung wahrscheinlich

Anzeige
Dorsten: Kindergarten Joachimstraße |

Brandstiftung wahrscheinlich: Am frühen Dienstagmorgen (28. Juli) kam es in Dorsten zu einem Brand am städtischen Kindergarten Joachimstraße in Hervest. Gegen kurz vor 4 Uhr meldeten gleich mehrere Anwohner den Brand an der Tageseinrichtung für Kinder, der schon von weiten gut sichtbar war.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte dann schnell fest, dass hier gleich mehrere Mülltonnen in hellen Flammen standen und drohten auf das Dach überzugreifen. Dank des schnellen Einsatzes wurde aber eine weitere Brandausbreitung verhindert. Trotzdem wurde das Gebäude in diesem Bereich erheblich beschädigt. So platzen Scheiben, schmolzen Lampen und auch der Hausputz sprang ab.

Unklar ist derzeit noch, welchen Schaden der Brand im Inneren und im Dachbereich angerichtet hat. Hier wurde noch in der Nacht ein Verantwortlicher verständigt, um den Kindergarten begehen zu können und nach weiteren Schäden zu suchen. Der Brandort wurde nach den Löschmaßnahmen von der Polizei beschlagnahmt, da Brandstiftung als mögliche Ursache wahrscheinlich ist. Neben der hauptamtlichen Wache war auch der Löschzug Hervest 1 im Einsatz.

Fotos und Text: Bludau
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.