Die Nacht der Champions - wir verlosen 5x2 Tickets

Anzeige
Ilias Essaoudi wird den Hauptkampf bestreiten und in zehn Runden um den WBU-EM Titel im Superweltergewicht kämpfen.
Dorsten: Eissporthalle Dorsten |

Wie bereits angekündigt, wird das Team Assassin um Boxer Ilias Essaoudi am Samstag, 21. Mai, von 16 Uhr bis 22.30 Uhr eine spannende Kampfsportveranstaltung mit zwölf Begegnungen in der Eissporthalle an der Crawleystraße bieten – die "Assassin Fighting Championchip II" mit dem Titel "Die Nacht der Champions".



Neben Ilias Essaoudi kämpfen außerdem noch Soner Inan, Atilla Kayabasi, Patrick Rokohl, Heiko Schuetz, Harai Amini, Rosario Falsone und viele mehr.

Über 1000 Karten (VVK 20 €, AK 30 €) standen zum Verkauf, der größte Teil davon ist bereits verkauft - doch bei uns, dem Stadtspiegel Dorsten bzw. lokalkompass.de/dorsten, haben Sie die Chance noch 5x2 Karten zu gewinnen.

Senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Stichwort "Assassin", sowie Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer an redaktion@stadtspiegel-dorsten.de. Teilnahmeschluss ist Pfingstmontag, 16. Mai, 23 Uhr. Die Gewinner werden in der Ausgabe am 18. Mai bekannt gegeben und zusätzlich telefonisch benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ilias Essaoudi wird den Hauptkampf bestreiten und in zehn Runden um den WBU-EM Titel im Superweltergewicht kämpfen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Tickets gibt es unter Tel.: 02362/9699384.

Köstlichkeiten vom Tierschutzverein

Für die Verpflegung der Gäste sorgt am 21. Mai übrigens der Tierschutzverein Dorsten, der mit den Einnahmen den Tierschutz in Dorsten weiter verbessern wird. Also nuicht nur ein spannender und sportlicher Abend rund um den Boxsport, sondern auch eine Veranstaltung für den guten Zweck.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.