Drei-Tages-Radtour des Wulfener Heimatvereins führte nach Papenburg

Anzeige

Wulfen. Die diesjährige Drei-Tages-Radtour des Wulfener Heimatvereins führte die 35 Teilnehmer nach Papenburg.

Zunächst ging es aber mit dem Bus von Wulfen in die niedersächsische Stadt an der Ems. Von hier aus ging es für die Radler an allen drei Tagen zu unterschiedlichen Zielen. Am ersten Tag ging es durchs Kloster Moor nach Rhauderfehn. Am Samstag war das grobe Ziel der Radtour die Stadt Leer. Das Highlight der Tour führte die Mitglieder des Wulfener Heimatvereins zur Meyer Werft direkt nach Papenburg. Hier konnte ein neuer, gerade fertig gestellter Ozeanriese bewundert werden, der in den kommenden Tagen nach China überführt werden soll. Wieder zu Hause wurde im Heimathaus zum Ausklang bei bester Stimmung noch gemütlich gefeiert. In den drei Tagen wurden über 110 km mit dem Fahrrad zurückgelegt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.