Heimathaus

Beiträge zum Thema Heimathaus

Vereine + Ehrenamt

Mitglieder sind eingeladen
Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Wulfen

Der Heimatverein Wulfen lädt für Freitag, 17. Januar, um 19.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung ins Heimathaus am Rhönweg 11 ein. Neben den Geschäfts- und Kassenberichten steht auch die Wahl eines neuen Kassenprüfers auf der Tagesordnung. Nach den einzelnen Berichten der Arbeitsgruppen und dem Jahresrückblick sowie die Vorschau auf das Jahr 2020, ist ausreichend Zeit zum Klönen in gemütlicher Runde. An diesem Abend wird auch ein Imbiss gereicht.

  • Dorsten
  • 13.01.20
Kultur
Der Geschichtsort Humberghaus (Hohe Straße 1 in Hamminkeln-Dingden) kann sonntags von 14 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt besichtigt werden.

Heimatverein bietet Besichtigungen, Führungen und Ausstellungen an
Geschichtsort Humberghaus in Dingden

Heimatverein Dingden ist Träger der NS- und Erinnerungsstätte Humberghaus (Hohe Straße 1, Dingden), unterhält das Heimathaus und betreut die Nordbrocker Mühle. Außerdem ermöglicht der Heimatverein Interessierten bei einem Dorfrundgang wichtige historisch bedeutsame Punkte im Dorf kennen zu lernen. Der Geschichtsort Humberghaus (Hohe Straße 1) kann sonntags von 14 bis 18 Uhr besichtigt werden. Eintritt ist frei. Führungen außerhalb der Öffnungszeiten nach Anmeldung, Telefon 02852/9589093...

  • Hamminkeln
  • 05.12.19
Vereine + Ehrenamt
Der Lembecker Dorfmusikers Ludger Micheel sorgte mit seinem Akkordeon für schöne Musik.
10 Bilder

Vorweihnachtliches Kaffeetrinken bei bester Stimmung im Wulfener Heimathaus

Wulfen. Bereits zum achten Mal veranstaltete der Wulfener Heimatverein sein Adventskaffeetrinken in gemütlicher Runde. Über 60 Gäste kamen um in weihnachtlicher Atmosphäre den Kaffee und Kuchen im Heimathaus zu genießen. Neben dem Selbstgebackenen gab es auch Käse- und Schinkenschnittchen. Als kleine Überraschung hatten die Verantwortlichen Damen um Heike Leischner sich auch in diesem Jahr wieder etwas ganz besonderes ausgedacht. Ludger Micheel, der Lembecker Dorfmusiker, wurde eingeladen...

  • Dorsten
  • 01.12.17
Kultur
Das Heimathaus in Memleben - Sommerfest am 11.8.2017 !
27 Bilder

Das Heimathaus in Memleben - Sommerfest 2017 !

Das Heimathaus in Memleben - zum Sommerfest 2017 ! Das Heimathaus ist ein einfaches aber geschichtsträchtiges Tagerlöhnerhäuschen aus dem 19.Jahrhundert das aus dem Ortsbild nicht "wegzudenken" ist ! Die älteste Erwähnung des Hauses findet sich im Grundbuch aus dem Jahre 1872. Von der letzten Besitzerin Frau Witzlau erwarb der Partnerverein Wendelstein/ Schwarzachtal 1994 das Gebäude,dieser überließ dem Heimatverein Memleben alles zur unbefristeten Nutzung. Zur jüngste Geschichte des...

  • Düsseldorf
  • 23.08.17
  •  4
  •  13
Vereine + Ehrenamt
Der gut gelaunte Vorstand des Heimatvereines freute sich über die positiven Nachrichten aus ihrem Verein. Foto: Bludau
3 Bilder

Heimatverein Wulfen: Auf bestem Wege

Der Wulfener Heimatverein hat allen Grund, optimistisch in die Zukunft zu schauen. Das Heimathaus ist abbezahlt, und Kasse wie Mitgliederliste füllen sich - was auch das Verdienst des 1. Vorsitzenden ist: Seit 15 Jahren führt Hannes Krümpel den Verein durch Dick und Dünn. Erfreuliches gab es bei der Jahreshauptversammlung des Heimatvereines genug zu berichten. Geschäftsführer Martin Huthmacher ließ in seinem Geschäftsbericht für 2016 die zahlreichen Aktivitäten noch einmal Revue passieren...

  • Dorsten
  • 23.01.17
Vereine + Ehrenamt
Die Damen der Blaudruckgruppe.
2 Bilder

Die Wulfener Damen der Blaudruckgruppe

Wulfen. Regelmäßig treffen sich die Damen der Blaudruckgruppe des Wulfener Heimatvereins in gemütlicher Runde. Jeden ersten Montag im Monat wird ab 19 Uhr zusammen gewerkelt und an neuen Sachen gearbeitet. Zusätzlich trifft man sich zu besonderen Anlässen, wie beispielsweise zu einem ausgelassenen Kaffeekränzchen. Auch auf verschiedenen Märkten und Ausstellungen sind die Frauen des Blaudrucks gerne und häufig vertreten. Blaudruck ist eine alte Technik des Textildrucks für Leinen- oder...

  • Dorsten
  • 17.11.16
Vereine + Ehrenamt

Gemeinsam von Wulfen zum Regierungsbunker nach Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wulfen. Bei dem gemeinsamen Ausflug der IGBCE-Ortsgruppe Wulfen und des Heimatvereins Wulfen ging die Fahrt am Samstag, 8.Oktober nach Bad Neuenahr- Ahrweiler. In der Dokumentationsstätte Regierungsbunker wurden die fast 50 Teilnehmer in 2 Gruppen durch die Anlage geführt. In einer ca. 1,5-stündigen Bunker-Führung durch eine unterirdische Welt, die noch bis vor Kurzem strenger Geheimhaltung unterlag, erfuhren die Teilnehmer Spannendes und Amüsantes über diesen möglichen „Ausweichsitz der...

  • Dorsten
  • 11.10.16
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Drei-Tages-Radtour des Wulfener Heimatvereins führte nach Papenburg

Wulfen. Die diesjährige Drei-Tages-Radtour des Wulfener Heimatvereins führte die 35 Teilnehmer nach Papenburg. Zunächst ging es aber mit dem Bus von Wulfen in die niedersächsische Stadt an der Ems. Von hier aus ging es für die Radler an allen drei Tagen zu unterschiedlichen Zielen. Am ersten Tag ging es durchs Kloster Moor nach Rhauderfehn. Am Samstag war das grobe Ziel der Radtour die Stadt Leer. Das Highlight der Tour führte die Mitglieder des Wulfener Heimatvereins zur Meyer Werft direkt...

  • Dorsten
  • 23.08.16
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Heimatvereins Olfen freuen sich schon auf das Wiedersehen. Foto: privat

Schön war's im Erzgebirge

Mit 37 Mitgliedern ging die fünftägige Busfahrt des Heimatvereins Olfen nach Annaberg ins Erzgebirge. Dort besuchte die Gruppe das Künstler- und Holzschnitzerdorf Seiffen nahe der Tschechischen Grenze. Die imposanten Sprungschanzen in der höchstgelegenen Stadt Deutschlands konnten in Oberwiesenthal am Fuße des Fichtelbergs besichtigt werden. Der Frohnauer Hammer, eine alte Schmiede aus der Zeit der Erzgewinnung, war ein besonderes Erlebnis. Auch der Besuch der berühmten Annenkirche stand...

  • Datteln
  • 18.07.16
Vereine + Ehrenamt
Das Heimathaus des Vereins.

Public Viewing im Heimathaus

Wulfen. Der Heimatverein Wulfen veranstaltet während der Fußball-EM für alle deutschen Spiele ein Public Viewing im Heimathaus am Rhönweg 11. Dazu warten auf die Besucher gekühlte Getränke und natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Nichtmitglieder sind ebenfalls herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos. Los geht es am Sonntag, 12. Juni. Ab 18 Uhr wird das Spiel Polen gegen Nordirland übertragen. Der Anstoß der deutschen Mannschaft ist um 21 Uhr gegen die Ukraine. Das...

  • Dorsten
  • 02.06.16
Kultur
Seit dem Wochenende ist das Heimathaus feierlich eröffnet. Foto: T. Eickholt

Kirchhellener Heimathaus feierlich übergeben

Noch ein kritischer Blick auf die Wände im Erdgeschoss; dann ist Willi Stein vom Verein für Orts- und Heimatkunde Kirchhellen zufrieden. Jetzt hängen sie richtig, die Fotos, welche die Umbaumaßnahmen am alten Hof Heisterkamp dokumentieren und den Besuchern zeigen sollen, wie viel Mühe es gekostet hat, das alte Bauernhaus zu sanieren. Haus 2 des Kulturzentrums Hof Jünger, wie der Bauernhof – ehemals von der Gemeinde Kirchhellen als Bauhof genutzt – technisch bezeichnet wird, ist nunmehr komplett...

  • Bottrop
  • 25.05.16
Vereine + Ehrenamt
Angelika Lux von der Sparkasse überreichte den Scheck. Foto: Kappi

Kirchhellen: Spende für das Heimathaus

Das Heimathaus in Kirchhellen ist nahezu fertig gestellt. Doch noch fehlen wichtige Teile der Innenausstattung. Die Sparkasse unterstützt den Verein mit 3.000 Euro. Damit kommt der Heimatverein Kirchhellen seinem Traum vom Heimathaus einen großen Schritt näher. Angelika Lux, Geschäftsstellenleiterin der Sparkasse in Kirchhellen, übergab die großzügige Spende an Peter Pawliczek und Ferdinand Schmitz, die beiden Vereinsvorsitzenden. „Fast 20 Jahre hat es gedauert, bis aus der Idee nun...

  • Bottrop
  • 12.04.16
Vereine + Ehrenamt
von links: Dr. Ulrich Guthoff, Karin Wernhöfer, Johannes Krümpel, Heike Leischner, Richard Vadder, Klaus Wondorf, Martin Huthmacher und Christoph Heidermann.

Jahreshauptversammlung des Wulfener Heimatvereins

Großes Interesse herrschte an der Jahreshauptversammlung des Wulfener Heimatvereins am 16. Januar 2016. Erfreut konnte der 1.Vorsitzende, Johannes Krümpel, fast 100 Mitglieder im Heimathaus begrüßen. Nach der Ehrung der verstorbenen Mitglieder galt sein Dank allen Helfern, die zum gelungenen Panhasessen in der Vorwoche beigetragen hatten. Das Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 16. Januar 2016 verlas Dr. Ulrich Guthoff. Es folgte der ausführliche Geschäftsbericht von Martin...

  • Dorsten
  • 21.01.16
Überregionales
Heinrich Harks, Kurt Wolter und Reinhold Grewer
3 Bilder

Kurt Wolter gewinnt offenen Preisskat

Am Wochenende fand das erste Skatturnier des Wulfener Heimatvereins statt. Diesen offenen Preisskat im Heimathaus gewann Kurt Wolter mit 2.613 Punkten, gefolgt von Heinrich Harks mit 2.429 Punkten auf Platz 2 und Reinhold Grewer, 2.393 Punkte, auf Platz 3. Das Teilnehmerfeld umfasste 19 Skatspielerinnen und Skatspieler. Die bestplatzierte Dame wurde Christel Huthmacher-Zajdowicz. Gespielt wurden zwei Serien a 48 Spiele nach den Regeln des Deutschen Skatverbandes DSKV. Das gesamte...

  • Dorsten
  • 26.10.15
Vereine + Ehrenamt
Den Stab weitergeben: Bernhard Kappe (r.) übergibt nach zwölf spannenden Jahren als Kiepenkerl Stab und Amt an Willi Husmann (l.). Maria Husmann und Bernd Wischus, seit März Vorsitzender des Heimatvereins, gratulierten. Foto: Pieper
4 Bilder

Erntedankfest: Flegel dreschen am Heimathaus

"So ein Flegel", schimpfen ältere Leute auch heute noch, wenn ihnen jemand ungehobelt erscheint. Doch woher kommt das Wort überhaupt? Beim Erntedankfest am Heimathaus Lippramsdorf konnte man Flegel im Einsatz sehen und feststellen, dass man mit der richtigen Truppe nicht nur Phrasen dreschen kann. Fast alle Lebensmittel sind im Supermarkt jederzeit verfügbar, niemand muss in Deutschland hungern - da vergisst man schnell, wie wichtig die Ernte nicht nur für die Bauern ist. "Unser tägliches...

  • Haltern
  • 06.10.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Herbstwanderung endet mit fröhlichem Herbstfest

Über 50 Personen nahmen am Samstag auf Einladung des Wulfener Heimatvereins an der diesjährigen Herbstwanderung teil. Die lustige Truppe zog in einen großen Kreis durch die schöne Wulfener Landschaft. Auch ein kleiner zwischenzeitlicher Regenschauer tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Ein ausgedehnter Zwischenstopp auf einem Bauernhof an der Kippheide mit heißen und kalten Getränken sorgte für die passende Stärkung. Start und Ziel war das Heimathaus, wo es im Anschluss ein gemütliches...

  • Dorsten
  • 27.10.14
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Rene Gorke ist Meister am Wulfener Kickertisch

In dem für Kinder und Jugendliche ausgetragenen Fußballkicker Turnier 2014 spielten die Teilnehmer am Samstag mehr als drei Stunden in 66 Spielen um die Platzierungen. Rene Gorke (15 Jahre), gewinnt das Turnier und wird „Kickermeister 2014“. Gewonnen haben: 1. Rene Gorke (15 Jahre) 2. Robin Kirschbaum (16) 3. Lucas Liebers (16) 4. Leandro Knieper (15) 5. Linus Poggensee (12) 6. Tim Große Ophoff (16) 6. Tarik (12) 8. Jakob Hannemann (15) 9. Luis Jungk (9) 10. Erik Fehlow...

  • Dorsten
  • 27.01.14
Kultur
Die Besuchergruppe aus Lette am Handwerkshof in Barkenberg. Eines der ältesten Gebäude in dem noch eigentlich jungen Stadtteil Dorstens.
5 Bilder

Besuch aus Lette auf Spaziergang durch Barkenberg

Eine Besuchergruppe des Heimatvereins Lette, aus dem Kreis Coesfeld, reiste am Freitag auf Einladung des Wulfener Partnervereins nach Wulfen und Barkenberg. Nach einem morgendlichen Besuch im Marler Chemiepark ging es gegen Mittag in die Neue Stadt Barkenberg. Hier konnte Christian Gruber auf einer einstündigen Führung den Mitgliedern des Letter Heimatvereins einiges über die Geschichte Barkenbergs erzählen. Christian Gruber ist Bibliothekar im Ortsteil und unterhält die Homepage Wulfen...

  • Dorsten
  • 23.06.13
LK-Gemeinschaft
Seit 2011 organisieren die Wulfener Bernd Makowski und Rolf Große-Geldermann (am Tisch sitzend rechts) regelmäßig kleine Doppelkopf Turniere im Heimathaus.

Doppelkopf begeistert in Wulfen - Gesamtsieger wurde ausgezeichnet

Seit 2011 organisieren die Wulfener Bernd Makowski und Rolf Große-Geldermann regelmäßig kleine Doppelkopf Turniere im Heimathaus. An den jeweiligen Spielabenden treffen sich zwischen 28 bis 45 Personen um ein paar schöne Runden zu spielen und ein paar schöne Stunden zu genießen. Pro Halbjahr gibt es bis zu 12 Termine. „Das Schöne daran ist es, dass es keine Favoriten gibt. Jedes Mal gewinnt ein anderer, wobei die Gemütlichkeit dabei nicht zu kurz kommt. Es ist wie eine richtig gute große...

  • Dorsten
  • 18.06.13
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Braugruppe veranstaltet zünftigen Dämmerschoppen

Gesellig und familiär ging es am Samstagabend auf dem Gelände des Wulfener Heimathauses zu. Die Braugruppe des Heimatvereins hatte zu einem zünftigen Dämmerschoppen aufs Gelände am Rhönweg geladen. Bei selbst gebrautem Bier und leckerem vom Grill konnten die zahlreichen Besucher den sonnigen Tag gemütlich ausklingen lassen. Gleich zwei verschiedene Biersorten wurden von der rund 30 Mann starken Truppe in den letzten Tagen gebraut und standen zur Verköstigung bereit. Bis weit in die...

  • Dorsten
  • 10.06.13
Vereine + Ehrenamt
Frank Holthausen, Johannes Krümpel, Heinz Josef Ketteler, Heike Leischner und Wilhelm Schivy stellen gemeinsam das Insektenhotel auf dem Gelände des Heimathauses auf.
2 Bilder

Insektenhotel und Nistkästen am Heimathaus Wulfen

Passend zum Frühling haben jetzt einige Aktiven des Naturschutzvereins Wulfen zusammen mit dem Vorsitzenden des Heimatvereins, Johannes Krümpel, ein großes Insektenhotel auf dem Gelände des Heimathauses aufgebaut. Das extra angefertigte Zuhause für Insekten besteht unter anderem aus Steinen, einigen Baumscheiben, Schilfrohren und Tannenzapfen. Hierin können nun beispielsweise Wildbienen ihre Eier ablegen und die Löcher mit Lehmstücken verschließen, um sie so vor Räubern zu schützen. Das...

  • Dorsten
  • 29.04.13
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Wulfener Volkstanzgruppe besteht seit 25 Jahren

Ein besonderes Jubiläum begehen in diesen Tagen die Tänzerinnen der Volkstanzgruppe des Wulfener Heimatvereins. Die kleine Truppe innerhalb des örtlichen Vereins besteht seit nun mehr 25 Jahren. Zurzeit trainieren und tanzen 16 Frauen plus Trainerin Sabine Feldmann in der Tanzgruppe. Im Jahre 1988 entstand die Idee eine eigene Frauenrunde ins Leben zu rufen, die Spaß an den heimatlichen Tänzen haben. Seit 20 Jahren ist Christel Rudolphi die Gruppensprecherin. Sie weiß zu berichten, dass...

  • Dorsten
  • 18.04.13
Vereine + Ehrenamt
Archiv
3 Bilder

Lebende Krippe mit Bürgern, Politikern und Tieren

Schon zweimal, nämlich in der Adventszeit 2008 und 2010, hat der Heimatverein auf dem Gelände des Heimathauses Lippramsdorf die Weihnachtsgeschichte in Form einer „Lebenden Krippe“ vorgeführt. Erstmalig hatte dies schon vor 789 Jahren, im Jahr 1223, der hl. Franz von Assisi in Greccio/Italien getan, indem er anstelle einer Predigt das Weihnachtsgeschehen mit lebenden Tieren und Menschen nachstellte. Auch in diesem Jahr lädt der Heimatverein Lippramsdorf am zweiten und am dritten...

  • Haltern
  • 04.12.12
Überregionales
Foto: Ralf Beyer

Treffen der ehemaligen Schüler in Anholt

Anholt. Stolze 50 Jahre ist es nun her, als 1962 30 Schüler der katholischen Volksschule ins Berufsleben entlassen wurden. Fritz Ernst, Gertrud Ortler, Maria Ueffing, Irene Rose, Johannes Schuch und Karl-Heinz Schnieder nahmen dies zum Anlass, um das dritte Klassentreffen seit 1962 liebevoll zu organisieren. Es sollte ein Programm sein, welches abwechslungsreich ist, aber auch die Zeit zur Unterhaltung bietet. Am Samstag, den 21. April war es dann soweit. Man traf sich um 10.30 Uhr im Anholter...

  • Isselburg
  • 21.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.