Alles zum Thema Dingden

Beiträge zum Thema Dingden

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

UNICEF Wesel auf dem „Rosenzauber“

Wie auch schon in den vorangegangen Jahren fand auf dem idyllischen Hof von Margret und Bernhard van Clewe in Hamminkeln-Dingden der „Rosenzauber“ statt. Regen und Wind sorgten leider dafür, dass sich diesmal weniger Besucher als üblich von Handwerkskunst und liebevoll produzierten Bauernprodukten anlocken ließen. Unter den Ausstellern befand sich auch der Infostand der Weseler UNICEF-Gruppe. Präsentiert wurden dort – thematisch passend – zahlreiche florale Grußkartenmotive, während zugleich...

  • Wesel
  • 16.06.19
Kultur
Zum "Internationalen Familienfest - Fest der Kulturen“ am Sonntag, 16. Juni, von 14 bis 18 Uhr laden Geflüchtete aus mehreren Nationen zusammen mit den örtlichen Flüchtlingshilfen auf das Gelände der ehemaligen Hauptschule in Dingden ein.
2 Bilder

Kulturen feiern gemeinsam am Sonntag, 16. Juni
Internationalen Familienfest in Hamminkeln-Dingden

Zum "Internationalen Familienfest - Fest der Kulturen“ am Sonntag, 16. Juni, von 14 bis 18 Uhr laden Geflüchtete aus mehreren Nationen zusammen mit den örtlichen Flüchtlingshilfen auf das Gelände der ehemaligen Hauptschule in Dingden ein. Schon seit einigen Jahren feiern Flüchtlingsfamilien zusammen mit den Flüchtlingshilfen aus Dingden, Hamminkeln und Ringenberg das „Zuckerfest“ zum Ende des Ramadan. Daneben wirkt insbesondere eine Gruppe von Flüchtlingsfrauen und -männern auch bei...

  • Hamminkeln
  • 08.06.19
Vereine + Ehrenamt
Die Dingdener Königin Theresa Scheper und König Tim Ernsten.
6 Bilder

Die Jungschützenfeste in Brünen, Dingden und Hamminkeln
Zu Pfingsten wird geschossen, gefeiert und die Regentenpaare ausgetauscht

An Pfingsten findet traditionsgemäß in Brünen, Dingden und Hamminkeln  die Jungschützenfeste statt. Um potenziellen Besuchern einen Überblick zu geben, haben wir hier die wichtigsten Termine der drei Veranstaltungen gesammelt. Am Pfingstsamstag, 8. Juni, geht das Regentenjahr von Tim Grefer und Ann-Kathrin Kleine-Wilke zu Ende. Beginn des Schützenfestes ist um 10 Uhr mit dem Antreten der Jungschützen auf dem Marktplatz. Anschließend wird zum Königsschießen (geschossen wird auf 12-er...

  • Hamminkeln
  • 03.06.19
Kultur
2 Bilder

Musik
Doppelkonzert im Kunstwerk2 in Wesel

Am Freitag, 17. Mai findet im Kunstwerk2 an der Trappstraße 6-8 in Wesel ein Doppelkonzert der Künstler Phil Seeboth aus Münster und Timo Brandt aus Dingden statt. Einlass ist ab 19 Uhr, um 20 Uhr gehts los.  Phil Seeboth aus Münster Wenn es um authentischen Blues-Rock geht, ist der Münsteraner Gitarrist und Sänger Phil Seeboth erste Wahl. Mit Blick auf seine Familiengeschichte sticht hervor, dass Seeboths Großvater in den 1940er Jahren auf den Baumwollplantagen Louisianas schwitzte und...

  • Wesel
  • 10.05.19
Vereine + Ehrenamt
43 Bilder

Werbegemeinschaft
Frühlingstreff in Dingden 2019 / Bildergalerie

Dingden: Bei leider nicht so ganz schönem Wetter als im letzten Jahr, zog es aber trotzdem wieder tausende Besucher nach Dingden. Sonntag, 05. Mai 2019, verkaufsoffen von 13 - 18 Uhr. Die Interessen-und Werbegemeinschaft hatte wieder ein abwechslungsreiches Programm organisiert. Mitten in Dingden und rund um den Ortskern, wurde am Sonntag ausgiebig flaniert, gestaunt, gesungen, erzählt, gekauft und natürlich auch ausgiebig dem leiblichen Wohl Beachtung geschenkt. Der Dingdener Frühlingstreff...

  • Hamminkeln
  • 05.05.19
  •  1
Blaulicht

Feuer in einem Dingdener Mehrfamilienhaus
Glück für die Bewohner: Keine Verletzten bei Wohnungsbrand am Uhlandsweg

Am Mittwoch, 1. Mai, gegen 10:56 Uhr, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hamminkeln-Dingden auf dem Uhlandsweg. Die Polizei berichtet: Aus bislang nicht geklärter Ursache kam es zu einem Brand in einem unbewohnten Bereich im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses. Das Feuer konnte durch den Einsatz der Feuerwehr gelöscht werden. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Zum Zwecke der Brandursachenklärung, wurde...

  • Hamminkeln
  • 01.05.19
Kultur
Esel Felix schaut sich die Betonschweine aus der letztjährigen Ausstellung an, denn dieses Jahr stehen die Esel im Mittelpunkt.
Dieses Jahr schreibt der Kreativhof Lehmberg wieder europaweit die HerbstArt III aus. Die Kunstausstellung widmet sich einem Thema aus der Tierwelt, um als Kunstort den Bezug zur ländlichen Umgebung aufzugreifen und einem möglichst breiten Publikum Kunst näher zu bringen. Die Ausstellung "Der Esel - ein Mul(t)italent!?" findet vom 8. bis 29. September statt.
3 Bilder

Kreative können bis 31. Juli 2019 ihre Werke an den Kreativhof Lehmberg senden
Eselige Ausstellung in Dingden

Esel Henri löst das bunte Betonschwein Sally aus der letztjährigen Ausstellung Schwein sein! ab.Dieses Jahr schreibt der Kreativhof Lehmberg (Lehmberg 4) wieder europaweit die HerbstArt III aus. Die Kunstausstellung widmet sich einem Thema aus der Tierwelt, um als Kunstort den Bezug zur ländlichen Umgebung aufzugreifen und einem möglichst breiten Publikum Kunst näher zu bringen. Die Ausstellung "Der Esel - ein Mul(t)italent!?" findet vom 8. bis 29. September statt. Künstler können zwei...

  • Hamminkeln
  • 29.04.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der St. Johannes Schützenverein Dingden lädt zu einem zünftigen Maibaumfest ein. Bereits zum vierten Mal findet das Fest am letzten Samstag vor dem 1. Mai - in diesem Jahr also am Samstag, 27. April, statt. Beginn ist um 17 Uhr auf dem Kirmesplatz im Dorfzentrum.

St. Johannes Schützenverein lädt ein - auch Nichtmitglieder sind willkommen
Dingdener Maibaumfest am Samstag um 17 Uhr auf dem Kirmesplatz im Dorfzentrum

Der St. Johannes Schützenverein Dingden lädt zu einem zünftigen Maibaumfest ein. Bereits zum vierten Mal findet das Fest am letzten Samstag vor dem 1. Mai - in diesem Jahr also am Samstag, 27. April, statt. Beginn ist um 17 Uhr auf dem Kirmesplatz im Dorfzentrum. "Der Maibaum wird von einigen starken Schützenmitgliedern mit musikalischer Begleitung durch das Dorf zum Festplatz getragen, wo er dann feierlich aufgerichtet wird. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Auch Nichtmitglieder...

  • Hamminkeln
  • 22.04.19
Natur + Garten
Ortstermin mit politischer Verstärkung.

Charlotte Quik wendet sich mit einem Schreiben an Umweltministerin Heinen-Esser
"Eine Lösung der Krähenproblematik auf dem Dingdener Friedhof muss her!"

Die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik hat sich mit einem Schreiben zur Krähenproblematik am Dingdener Friedhof nun direkt an Landesumweltministerin Ursula Heinen-Esser gewandt. Charlotte Quik: „Eine Lösung muss her. Der Lärm der Tiere und die großen Mengen an Vogelkot führen zu Umweltbelastungen und sind ein Ärgernis für die betroffenen Anwohner in der Siedlung und die Friedhofsbesucher, welches die Grenze des Zumutbaren überschritten hat. Davon habe ich mich selbst vor Ort überzeugt“,...

  • Hamminkeln
  • 17.04.19
Vereine + Ehrenamt
222 Bilder

Rosenmontagszug in Dingden
Rosenmontagszug in Dingden 2019: gute Laune - schlechtes Wetter

Hamminkeln/ Dingden: Der Rosenmontagszug konnte trotz Sturmwarnung, um kurz nach 10 Uhr starten. Ein paar hundert Jecken, säumten die Straßen in Dingden. Der Karnevalsclub Dingden e.V gibt sich jedes Jahr aufs neue die größte Mühe den Karnevalsumzug so bunt und vielfältig, wie möglich zu gestalten. Um 10:00 Uhr war es wieder so weit und die Straßen des Stadtzentrums sind erfüllt vom bunten Treiben der Karnevalszeit. Leider regnete es zum Schluss sehr heftig. Im Anschluss gibt es für Narren und...

  • Hamminkeln
  • 04.03.19
  •  1
Wirtschaft
Die Alpener Auskiesungsgegner mobilisierten bereits im Herbst 2018 gegen die Pläne der Unternehmen.

Bürgerversammlung mit Infoabend am 15. Februar im Landhaus Ridder (Dingden)
Fachleute klären auf zum Thema Kiesabbau am Niederrhein

Auch die Kommunalpolitiker und Bürger*innen im Raum Hamminkeln treibt die Sorge vor zukünftigen Auskiesungsplänen der regionalen Kiesunternehmen. Deshalb lädt die CDU Hamminkeln zu einer Informationsveranstaltung ein. In der Einladung heißt es: "Sehr geehrte Damen und Herren, das Thema Kiesabgrabungen im Kreis Wesel treibt die Menschen z.Zt. in heftigstem Maße um in Kamp-Lintfort, in Alpen, in Wesel und in Hamminkeln, aber auch im Kreis Kleve, insbesondere in Rees. Der im Entwurf...

  • Hamminkeln
  • 08.02.19
Politik
(Bild Borgers)

Borgers, einer der größten Arbeitgeber in Dingden, schließt sein Werk 2020

Dingden: Lange Gesichter bei der Betriebsversammlung am Montag, 350 Mitarbeiter des Automobilzulieferers Borgers sollen Ihren Arbeitsplatz verlieren. In Dingden werden Lkw-Bauteile für die Dämmung und Isolation gefertigt, sowie weitere Ausstattung für den Fahrgastraum der LKW’s. Die Geschäftsleitung verhandelt bereits über einen Sozialplan. Die internationale agierende Borgers Group hat auch am Standorte in Osteuropa Probleme. Weltweit schwächelte im Jahr 2018 die Branche der...

  • Hamminkeln
  • 30.01.19
Blaulicht
2 Bilder

Neue Postfiliale in der Tankstelle an der Bocholter Straße
Bauarbeiten in Dingden sollen etwa eine Woche dauern

Am 2. November hat in Dingden die neue Postfiliale in der Westfalentankstelle Bitters an der Bocholter Straße eröffnet. Dies teilt die Stadtverwaltung Hamminkeln mit und erklärt: Da ein Erreichen der Tankstelle als Fußgänger bzw. Radfahrer über die sehr verkehrsreiche Bocholter Straße nicht oder nur unter Gefahr möglich ist, wird der Umweg über die Frankenstraße im Industriegebiet ausgeschildert. Zurzeit ist der Zugang noch provisorisch. Ab Montag, 26. November11.2018 wird jedoch mit den...

  • Wesel
  • 22.11.18
Vereine + Ehrenamt
Ein prächtiger Bursche!

Dingdener Geflügelzüchter laden ein zur Rasse-Schau am kommenden Wochenende

Zur Rassegeflügelschau und Hauptsonderschau der Friesenhühner am Samstag, 3. November, von 16 bis 19 Uhr und am Sonntag, 4. November, von 10 bis 17 Uhr ein. Die Preisrichter nehmen rund 400 Hühner und Tauben in Augenschein und bewerten sie. Die Besucher können die Bewertung anhand von Bewertungskarten an den Käfigen und in ein Ausstellungskatalog verfolgen. Das Besonder ist dieses Jahr, die Hauptsonderschau der Friesenhühner  die Züchtern reisen aus ganz Deutschland an. Traditionell...

  • Hamminkeln
  • 29.10.18
Natur + Garten
2 Bilder

Kreisverwaltung informiert über den Umgang mit Saatkrähen in Dingden (Diskussion voll entbrannt)

Seit einiger Zeit beschäftigt das Saatkrähen-Vorkommen im Kreis einige kreisangehörige Kommunen. Dies betrifft aktuell insbesondere den Friedhof in Hamminkeln-Dingden. Auf Grundlage eines Antrags der CDU – Kreistagsfraktion, einer Anfrage der Stadt Hamminkeln und des Aktionsbündnisses „Umsiedlung der Saatkrähenkolonie am Friedhof Dingden“ erklärte Klaus Horstmann, Fachdienstleiter Naturschutz, Landwirtschaft, Jagd, Fischerei des Kreises Wesel, den Ausschussmitgliedern den aktuellen...

  • Wesel
  • 20.09.18
Sport

Volleyball U16 - Toller Start in die Saison

Am Samstag stand der erste Spieltag der U16 von Blau-Weiß Dingden an. Mit gleich fünf neuen jungen Spielerinnen geht es in die neue Saison. Im ersten Spiel hieß der Gegner ATV Haltern. Nach einem nervösen Start fanden die Mädchen gut ins Spiel und konnten den ersten Satz mit 25:14 gewinnen. Im zweiten Satz war man von Anfang an wach und gewann diesen zügig mit 25:12. Im zweiten Spiel gegen die Sportfreunde aus Datteln war es ein Kopf an Kopf rennen, wobei die Dingdener Mädchen am Ende die...

  • Hamminkeln
  • 19.09.18
LK-Gemeinschaft
Beim Bau eines eigenen Floßes haben die Kinder sichtlich viel Spaß. Ob der Eigenbau auch schwimmen wird und bereit ist für die große Ausfahrt?

Mit Eigenbau in See stechen: Kein Problem für Kifeta-Kinder im Zeltlager der Waschbärenbande

Von Birgit Gargitter Ausgerechnet heute ist es bewölkt und die Sonne will einfach nicht scheinen. Dazu weht noch ein frischer Wind. Gut, den brauchen die Kids am Nachmittag, wenn die Segel gesetzt werden sollen. Doch erst einmal herrscht noch Ruhe im Dinslakener Kifeta-Zeltlager im Ferien- und Erholungsgebiet Dingdener Heide. Lediglich Betreuerin Kathi Tervooren ist um 8 Uhr morgens schon auf den Beinen – und natürlich Frank Schumann, Organisator der Kinderferientage und Mitarbeiter des...

  • Dinslaken
  • 31.08.18
Natur + Garten

Bäume kürzen oder was? Wie Politik und Experten die Krähenplage bekämpfen wollen

Saatkrähen sind unangenehm laut, sie machen enorm viel Dreck – und sie sind vom Gesetz geschützt. Dennoch gibt es nach Einschätzung der CDU-Kreistagsfraktion einen Hoffnungsschimmer für diejenigen, die besonders unter dem Krach und durch die Fäkalien der Vögel leiden. So, wie das im Xantener Stadtteil Birten der Fall ist. Und ganz besonders in Hamminkeln-Dingden, wo die Krähen nach Schilderung von Anwohnern auf dem Friedhof alles verkoten und Trauergäste während der Brutzeit unter großen...

  • Hamminkeln
  • 03.08.18
Überregionales

Maschinenbrand: Mitarbeiter konnten Feuer selber löschen / Verdacht auf Rauchvergiftung

In der Nacht zu Montag, 9.Juli, gegen 00:07 Uhr kam es in Hamminkeln-Dingden bei der Firma Biberna aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Webmaschine. Im Polizeibericht heißt es: Das Feuer wurde durch Mitarbeiter während des laufenden Produktionsprozesses festgestellt und konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch die Mitarbeiter gelöscht werden. Auf Grund der hohen Rauchentwicklung mussten fünf Mitarbeiter der Firma im Alter von 17- bis 58 Jahren mit dem Verdacht auf...

  • Hamminkeln
  • 09.07.18
Ratgeber

Baumfällarbeiten in Hamminkeln-Dingden: Änderungen im Busverkehr

Aufgrund von Baumfällarbeiten in Dingden kommt es zu einer sofortigen Änderung bei einigen Buslinien des öffentlichen Nahverkehrs.   Die Linien 62 und 64 der DB Rheinlandbus werden bis voraussichtlich 17. Juni umgeleitet,die Haltestellen "Dingden", "Freibad" und "Klausenhof" können in dieser Zeit nicht angefahren werden, die Haltestelle "Kindergarten"/"Klausenhof" wird um circa 50 Meter vorverlegt.

  • Hamminkeln
  • 05.06.18
Politik

Achtung: Erneuerung der Erdgasleitung in Dingden - Anbieter kündigt 14 Wochen Bauzeit an

Die Gelsenwasser Energienetze GmbH (GWN) erneuert ab Montag, 4. Juni, eine Erdgasleitung in Hamminkeln. Die Arbeiten auf der Krechtinger Straße zwischen der Sachsenstraße und dem Postweg werden voraussichtlich 14 Wochen dauern. In der Pressemitteilung heißt es: Die im Straßenbereich verlaufende Leitung wird abschnittsweise erneuert. Für unvermeidbare Verkehrsbehinderungen bittet GWN um Verständnis. Wer nachschauen möchte, ob sein Wohnbereich ebenfalls in den nächsten Monaten von...

  • Hamminkeln
  • 01.06.18