Planwagenfahrt der Altstadt Narren aus Dorsten

Anzeige
Dorsten: Wacholder Häuschen | Bei strahlendem Sonnenwetter trafen sich die Mitglieder der Dorstener Altstadt Narren am Samstagnachmittag zur traditionellen Planwagenfahrt. Der Traktorfahrer hatte vorgesorgt und alle Seitenplanen entfernt, so dass auf dem Wagen der Fahrtwind für ein angenehmes Klima sorgte.

Während der ersten Stunde sorgte Gaby Günther vom Shanty-Chor „Leinen los“ aus Bottrop für die musikalische Unterhaltung. Quer durch die Mundorgel wurden alte Lieder gesungen. Anschließend wurde das Bordradio in Betrieb gesetzt, doch außer einer CD mit Weihnachtsliedern war nichts zu hören. Doch die Altstadt Narren lassen sich hiervon nicht unterkriegen und sangen bei 25 Grad Lieder wie „Last Christmas“ u.a. Weihnachtshits.

Bei der großen Runde durch die Kirchhellener Heide wurden neue Wege erkundet, die auch schon mal vor einer verschlossenen Schranke endeten. Taktor ab und mit vereinten Kräften den Hänger auf der Stelle gedreht. Schon ging es weiter in Richtung Flugplatz "Schwarze Heide" und dann zurück zum Vereinslokal "Wacholder Häuschen" an der Alleestr.

Hier hatte der Vereinswirt Georg schon den Grill im Biergarten vorgeheizt und erst nach lecker gegrillten Steaks und Würstchen, sowie einigen Absackern gingen die Narren am späten Abend nach Hause und fragten natürlich nach dem Termin für die nächste Fahrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.