Gesundes kann so lecker sein

Anzeige
Wie gut die Milchshakes sind, hatte ich schnell herum gesprochen und in der Pause bildete sich eine lange Schlange am Milchshake-Stand auf dem Schulhof. (Foto: Roos)

Ein Riesenandrang herrschte am Freitag (14.6.) auf dem Schulhof der Lessing-Grundschule in der Dortmunder Nordstadt. Alle wollten einen der bunten und leckeren Milkshakes haben. Dort wo sonst nur eine einsame Mülltonne in der Ecke steht,wurden die gesunden Drinks von den unter Hochdruck arbeitenden Mitarbeiterinnen des Elterncafés, Dagmar Gapski, Emine Turhan und Alimat Gul an einem improvisierten Verkaufsstand herausgegeben.

Für nur 50 Cent gab es einen großen Becher, wahlweise in rot oder grün, je nach verwendetem Obst. Unterstützung bekamen die drei Frauen von einem Profi: Klaus Erdmann, Besitzer des Cafés am Westpark,ist befreundet mit dem Konrektor der Schule, Paul Roos, und hatte selbst die Idee zu der Aktion.
„Wäre toll, wenn man solche Projekte an allen Schulen anstoßen könnte, auf längere Sicht dann natürlich aus eigener Kraft organisiert und durchgeführt. Finanziell trägt sich die Sache selbst und es bleibt sogar ein bisschen für den Förderverein oder die Elterncafé-Kasse übrig.“ Selbst verdient er bei der Angelegenheit nichts. „Es macht einfach eine Menge Spaß, die Freude in den Gesichtern der Kinder zu sehen.

Erlös kommt Förderverein zugute

Und ganz nebenbei wird der Teamgeist zwischen Eltern, Kindern und Lehrern gefördert.“ „Und darauf legt schließlich auch die Lessing-Grundschule als Brennpunkt-Schule in ihrem pädagogischen Konzept großen Wert“, pflichtet Roos ihm bei.
Zutaten und Geräte, frische Früchte, Milch und Profi-Mixer, wurden im auffälligen Erdmann-Mobil herangekarrt, sogar für sommerliche Chill-Musik aus dem portablen Soundsystem war gesorgt und verwandelte den Schulhof bald in eine Kinderparty-Meile.

"Das machen wir öfter!"

Angesichts des Riesenerfolgs soll es nicht bei einer einmaligen Aktion bleiben: „Klar, das machen wir noch öfter. Auf jeden Fall auch auf dem Schulfest am 6.Juli. Da wird das Motto „Bei uns läuft alles rund“ sein - das passt doch!“, meinten alle übereinstimmend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.