Bewegender Erlebnisgottesdienst

Anzeige
Sogar ein Pony kommt in dem ungewöhnlichen Gottesdienst zum Einsatz. (Foto: privat)
Dortmund: Pauluskirche | „Janas Weihnachten“ heißt das diesjährige Schauspielstück, das im Zentrum eines stimmungsvollen Gottesdienstes für alle Generationen am 24. Dezember 2012 in der Pauluskirche in Dortmund steht.
Jana ist 16 und erfährt ausgerechnet wenige Wochen vor Weihnachten, dass sie einen Gehirntumor hat und voraussichtlich nur noch wenige Monate lebt. Eine Welt bricht für sie und ihre Freundinnen zusammen. Eines Tages hat Jana ein beeindruckendes Erlebnis. Ein Engel kommt zu ihr und führt sie zum Stall von Bethlehem.
Hier verändert sich Janas Sicht auf das Leben und den Tod. Sie erfährt von einer Liebe, die stärker ist als der Tod und das ganze Leben umfasst. Es wird das bewegendste Weihnachtsfest ihres Lebens.
An dem Schauspiel-Stück sind 20 Jugendliche und Erwachsene der Gemeinde beteiligt, zudem das Hagener Show-Pony „Rocky“, das den Esel spielt.
Musikalisch wird der Gottesdienst von den Dortmunder Musikern Sebastian Düring und Thorsten Hillmann sowie dem Jugendchor "Kids4Pop" gestaltet.
Am Heiligabend, 24. Dezember in der Pauluskirche, Schützenstr. 35. Einlass ist um 13:30 Uhr, Begin um 14:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für Brot für die Welt wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.