ZDF berichtet über Raucherstreit in Grevel

Anzeige
Um Zigarettenqualm dreht es sich beim Nachbarschaftsstreit in Grevel. Jetzt berichtet sogar das ZDF darüber. (Foto: Franz Firla)

Über den skurrilen Raucherstreit in Grevel berichtet am Sonntag, 22. Mai, um 9 Uhr das ZDF in seiner Sendung "Sonntags".

In der Streitsache geht es um zwei Familien, die erreichen wollen, dass ihre Nachbarn auf der Terrasse nur noch zu bestimmten Stunden qualmen dürfen. Diese weigern sich jedoch. Der aktuelle TV-Beitrag beleuchtet den Konflikt und sowie die angestrebte Schlichtung mit Schiedsmann Werner Jakumeit und Ratsvertreter Rüdiger Schmidt.

Nach erfolglosem Schlichtungsversuch landete der Fall beim Amtsgericht Dortmund, welches zugunsten der Raucher urteilte. Darüber wurde landesweit berichtet. Das Verfahren ist zur Zeit beim Landgericht anhängig und wird vermutlich noch bundesweit Schlagzeilen machen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.