Ein Jahr Kita Hohenbuschei gefeiert // Am 1. Dezember startet lebendiger Adventskalender

Anzeige
Die erste Bewunderung des gebackenen Kunstwerks tat dem späteren Genuss keinen Abbruch. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Evangelische Kindertagesstätte Hohenbuschei |

„Mmmmh..., lecker!“ War das ein Schmaus für die 73-köpfige Rasselbande.

Zum ersten Geburtstag der Evangelischen Kindertagesstätte (Kita) Hohenbuschei im gleichnamigen Brackeler Neubauquartier hatte Kita-Leiterin Jolanta Mloczek-Kupczak höchstpersönlich das Kunstwerk der Jubiläumstorte mit dem Kita-Logo – drei sich an den Händen haltenden laufenden Kindern – gebacken: mit viel Schokolade, Buttercreme und Pudding, dazu Logo und Verzierung in Marzipan.

Gemeinsam mit den Eltern und Gästen wie Pfarrer Tong Rosiepen von der Ev. Kirchengemeinde Brackel und Pfarrer Jochen Schade-Homann vom Fachbereich Jugend und Erziehung im Evangelischen Kirchenkreis Dortmund als Vertreter des Kita-Träger wurde einen Nachmittag lang gefeiert an der Hohenbuschei-Allee 20: So konnten die Kids kegeln, Dosen werfen, Musik machen und genießen und sich schminken lassen.

Ab Montag lebendiger Adventskalender


Und jetzt im Dezember startet schon das nächste Event für und mit den Hohenbuschei-Kindergartenkindern: der lebendige Adventskalender! Los geht‘s am Montag, 1. Dezember um 16 Uhr am geschmückten Fenster vor Ort in der Kita.

Und dann zieht man jeden Tag im Advent zum Haus einer anderen Eltern-Familie in Hohenbuschei, wo adventliche Lieder und Geschichten bei Kinderpunsch und Plätzchen an geschmückten Adventsfenstern zelebriert werden.

Nur am 6. Dezember, dem Nikolaustag, zieht der Advents-Kita-Trupp zum 18. Brackeler Nikolausmarkt auf den Kirchplatz am Hellweg, wo dann ein Fenster der Kirche geschmückt sein wird – und der Nikolaus erwartet wird!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.