Pfarrer Tong Rosiepen

Beiträge zum Thema Pfarrer Tong Rosiepen

Politik
Nicht nur mit zahlreichen Kameras, sondern mit ganz vielen Musikinstrumenten soll - so das Ziel des Stadtbezirksmarketing Brackel - beim geplanten Halden-Highlight im Rahmen von "Bunt-statt-Braun" ein Ausrufezeichen gesetzt werden. Auf der Halde Schleswig an der Aplerbecker Straße soll dann bei einer multireligiösen Messe nämlich ein großer Posaunenchor spielen.
2 Bilder

Freies WLAN und mehr öffentliche Klos // Bezirksmarketing Brackel bereitet Reihe "Bunt-statt-Braun" vor

Die Veranstaltungsreihe "Bunt-statt-Braun" im September, freies WLAN von Wambel bis Wickede und der Wunsch nach mehr öffentlichen Klos im Stadtbezirk. Das waren die wichtigsten Themen, mit denen sich am Dienstag (14.6.) die Lenkungsrunde des Brackeler Stadtbezirks-Marketings befasst hat. Am 6. Juli wird sich laut Mitteilung von Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka entscheiden, ob das Projekt „Freies WLAN im Stadtbezirk Brackel“ mit 20.000 Euro vom zentralen Stadtmarketing gefördert wird....

  • Dortmund-Ost
  • 15.06.16
Überregionales
Im Bild: Pfarrerin Sandra Sternke-Menne, Marcel Wurm, Egbert Fortmann, Katja Dörsch, Monika Robbert, Pfarrer Eckhard Wedegärtner, Ulrich Moeske, Dieter Spnagehl, Michael Bergmann, Wolfram Ufert, Jan Stamm, Christoph Kerl, Andreas Schwarz, Eva Bodenstein, Kathrin Bögel, Angelika Schwilski, Beate Preckwinkel, Rainer Meerkamm, Gabriele Wolff und Pfarrer Tong Rosiepen.

Presbyteriumseinführung in der Evangelischen Kirchengemeinde Brackel

Die Evangelische Kirchengemeinde Brackel hat in einem festlichen Gottesdienst die ausscheidenden Presbyterinnen und Presbyter verabschiedet und begrüßte im Anschluss die neuen Mitglieder des Presbyteriums, die in den nächsten vier Jahren die Geschicke der Gemeinde leiten. Im Bild: Pfarrerin Sandra Sternke-Menne, Marcel Wurm, Egbert Fortmann, Katja Dörsch, Monika Robbert, Pfarrer Eckhard Wedegärtner, Ulrich Moeske, Dieter Spnagehl, Michael Bergmann, Wolfram Ufert, Jan Stamm, Christoph Kerl,...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.16
Kultur
Bezirksleiterin Karin Lehmann (5.v.l.) und Reiner Berghoff vom DSD-Ortskuratorium Bochum/Dortmund sowie Karin Saatröwe (r.) von WestLotto überreichten den symbolischen Fördervertrag über 50 000 Euro für die Dachsanierung der bereits eingerüsteten Kirche Brackel an den Presbyteriumsvorsitzenden Ulrich Moeske (3.v.l.) und das Pfarrkollegium mit Sandra Sternke-Menne (2.v.r.), Eckhard Wedegärtner (2.v.l.) und G. Tong  Rosiepen.
2 Bilder

Denkmalschützer lassen Kirche in Brackel nicht im Regen stehen

Brackels denkmalgeschützte 815 Jahre alte Kirche am Hellweg ist nun ein Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). Per Fördervertrag unterstützen DSD und WestLotto mit 50 000 Euro die aufwändigen wie teuren, auf rund 600 000 Euro geschätzten Arbeiten zur Sanierung des undichten Daches, mit denen die Dachdecker bereits über Sakristei und Altarraum begonnen haben. Hier engagieren sich viele: Dank zweckgebundener Spenden und Mitteln der GlücksSpirale kann die Deutsche Stiftung...

  • Dortmund-Ost
  • 04.09.15
  • 2
Überregionales
Vor dem Arent-Rupe-Haus stellten sich die künftigen Konfirmanden und das Brackeler Pfarrkollegium zum Erinnerungsfoto auf.

„Konfi-Tag“: Brackeler Jugendliche lernen sich und das Pfarrkollegium kennen

Das sind sie: die Mädchen und Jungen, die im Mai mit dem kirchlichen Unterricht in der Evangelischen Kirchengemeinde Brackel beginnen (siehe Foto). Am letzten Samstag im Februar hatte die Gemeinde diese Jugendlichen zum traditionellen so genannten „Konfi-Tag” ins Gemeindezentrum an der Flughafenstraße eingeladen, bei dem sie sich nicht nur zum „Konfirmanden-Unterricht“ anmelden konnten. Gleichzeitig lernten sich diese fast 50 Jugendlichen schon einmal untereinander kennen und nahmen einen Tag...

  • Dortmund-Ost
  • 03.03.15
Überregionales
Die erste Bewunderung des gebackenen Kunstwerks tat dem späteren Genuss keinen Abbruch.

Ein Jahr Kita Hohenbuschei gefeiert // Am 1. Dezember startet lebendiger Adventskalender

„Mmmmh..., lecker!“ War das ein Schmaus für die 73-köpfige Rasselbande. Zum ersten Geburtstag der Evangelischen Kindertagesstätte (Kita) Hohenbuschei im gleichnamigen Brackeler Neubauquartier hatte Kita-Leiterin Jolanta Mloczek-Kupczak höchstpersönlich das Kunstwerk der Jubiläumstorte mit dem Kita-Logo – drei sich an den Händen haltenden laufenden Kindern – gebacken: mit viel Schokolade, Buttercreme und Pudding, dazu Logo und Verzierung in Marzipan. Gemeinsam mit den Eltern und Gästen wie...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.14
LK-Gemeinschaft
Zwar mussten die Besucher mit Lichterketten vorlieb nehmen, die Feuershow musste wegen Nichterscheinen der Künstler ausfallen, doch der Ev. Posaunenchor Brackel unter Leitung von Carsten Schlagowsksi heiterte alle schnell wieder auf.
3 Bilder

Musik statt Feuershow: Posaunenchor und Coverband retten 14. Brackeler Lichterfest

Die Enttäuschung bei vielen Besuchern war zwar groß, dass die Ersatz-Feuershow-Truppe falsch mit ihrer Terminplanung lag und nicht auf den Kirchplatz kam. Nix also mit Feuerzauber! Doch der Gemeinde-eigene Posaunenchor mit Filmmusik, Musical- und Gospelstücken sowie der Brackeler Andé Wörmann mit seiner Coverband, die das komplette Programm von Schlager über Pop bis Country bot, retteten das 14. Lichterfest der Evangelischen Kirchengemeinde Brackel. Weiteres Highlight: die von Michael Bergmann...

  • Dortmund-Ost
  • 10.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.