Neue Ausrichtung für Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen

Anzeige
Gratulation zur Wahl (v.l.): Kreislehrlingswart Ulrich John, Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, der neue stellvertretende Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas, Geschäftsführer Volker Walters, Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger und stellvertretender Kreishandwerksmeister Frank Kulig. (Foto: privat)
Dortmund: Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen |

Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen wählt Ludgerus Niklas zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer und Volker Walters zum Geschäftsführer des Arbeitsbereichs „Bildung“

Die Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen hat am Mittwoch, 16. März, die Aufgabenbereiche der Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft neu strukturiert. Innungsgeschäftsführer Ludgerus Niklas wurde von der Versammlung einstimmig zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer gewählt. Er tritt damit an die Seite von Hauptgeschäftsführer Assessor Joachim Susewind.

In einem zweiten Wahlgang bestimmte die Delegiertenversammlung ebenfalls einstimmig Volker Walters zum Geschäftsführer des Arbeitsbereichs „Bildung“. Damit wurde auf Geschäftsführungsebene die personelle Weichenstellung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen für die Zukunft vorgenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.