Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen

Beiträge zum Thema Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen

Vereine + Ehrenamt
Die Jury des Kindermalwettbewerbs mit (von li.) dem Lüner Stadthandwerksmeister Christoph Haumann, Kreishandwerksmeister Christian Sprenger, Signal Iduna-Gebietsdirektor Marcel Fiege, Regionalgeschäftsführerin Claudia Baumeister von der IKK classic, dem Sportlichen Leiter Andreas Bath, sowie Handwerkerschafts-Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind.

Kreishandwerkerschaft freut sich über Beiträge von Kita-Kindern
Rekordbeteiligung am Kindermalwettbewerb

Mehr Poster gab es noch nie: Der diesjährige Kindermalwettbewerb „Unser Bild vom Handwerk“ der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen knackt 2021 alle Rekorde. Insgesamt 16 Einsendungen von Kindergärten und Kindertagesstätten galt es für die sechsköpfige Jury in dieser Woche zu bewerten. Mit dabei waren auch die Vertreter der drei Sponsoren, der Signal Iduna Gruppe, der IKK classic sowie des BVB. „Es ist immer wieder toll zu sehen, wie kreativ sich die Kinder das Handwerk erschließen“, sagte...

  • Dortmund-Ost
  • 24.11.21
Wirtschaft
Mit dem Plasmaschneider konnten bei den Metallbauern unter fachkundiger Anleitung Bleche zugeschnitten werden.
4 Bilder

„Ausbildung im Quartier – Dein Tag im Handwerk”
Die eigenen Fähigkeiten beim Schnuppertag in Körne praktisch erprobt

Bei „Ausbildung im Quartier – Dein Tag im Handwerk” konnten 150 Neunt- und Zehntklässler aus Dortmunder und Lüner Schulen zeigen, was sie handwerklich „drauf haben”. Eine Aktion der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, des Bildungskreises Handwerk e.V. (BKH) und der Wirtschaftsförderung Dortmund bot ihnen praktische Einblicke in den Beruf. Ob sägen, schrauben und streichen oder frisieren, mauern und folieren eines Autos – für rund 150 Dortmunder und Lüner Schüler*innen gab es viel zu tun....

  • Dortmund-Ost
  • 28.09.21
Wirtschaft
Nach der Freisprechung stellten sich die Gesellen der Baugewerke für Erinnerungsfotos auf, hier die Gesellen der Straßen- und Tiefbau-Innung Dortmund mit Geschäftsführer Joachim Susewind, Obermeister Martin Höhler und Lehrlingswart Thomas Wencker.
3 Bilder

Bau-Innungen sprechen im Ausbildungszentrum in Körne 53 Gesellinnen und Gesellen frei
Prüfungsbeste geehrt

Wie schon 2020 konnten auch in diesem Jahr die Baugewerke der Region pandemiebedingt keine große Freisprechungsfeier mit Eltern und Freunden der Absolventen durchführen. Stattdessen hatten die Baugewerbe-Innung Dortmund und Lünen, die Straßen- und Tiefbau-Innung Dortmund und die Stukkateur- und Zimmerer-Innung Dortmund und Lünen ihre frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen zu drei separaten Freisprechungsfeiern in die Räume des Ausbildungszentrums des Handwerks in Körne eingeladen. 53...

  • Dortmund-Ost
  • 30.07.21
Ratgeber
Zeigen Initiative gegen die Infektion: BKH-Geschäftsführer Volker Walters (l.) und Henrik Fibbe, Kaufmännischer Leiter der Praevent GmbH, vor den Handwerkseinrichtungen an der Langen Reihe in Körne.

Bildungskreis Handwerk in Körne testet Beschäftigte und Lehrgangsteilnehmer
Antigen-Schnelltests ab sofort wöchentlich

In einer beispielhaften Initiative hat der Bildungskreis Handwerk e.V. (BKH) allen Beschäftigten, der gesamten Verwaltung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen und den Teilnehmer*innen aller Lehrgänge die Möglichkeit gegeben, sich auf eine Infektion mit dem Corona-Virus testen zu lassen. Insgesamt 120 Personen wurden am Montag (22.3.) in Körne an der Langen Reihe innerhalb von zwei Stunden durch geschultes Fachpersonal per Nasenabstrich einem Antigen-Schnelltest unterzogen. „Wir stellen...

  • Dortmund-Ost
  • 24.03.21
Wirtschaft
Kleine Technik mit großer Wirkung: BKH-Geschäftsführer Volker Walters (l.) und Gebäudereiniger-Obermeister Kai-Gerhard Kullik (r.) präsentieren die neue Technik, die zur Luftreinigung in den Unterrichtsräumen von Kreishandwerkerschaft und Bildungskreis an der Langen Reihe in Körne eingesetzt werden soll.

Bildungskreis ordert für 30.000 € Luftreiniger für Büros und Unterricht in Körne
Handwerk sorgt für saubere Luft

Hygienemaßnahmen, Masken, Abstand: In der Verwaltung und den berufsbildenden Lehrgängen des Bildungskreises Handwerk e.V. (BKH) in Körne wurden die Regeln zum Schutz von Beschäftigten und Teilnehmenden bisher schon strikt befolgt. Jetzt hat der Verein zusammen mit der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen (KH) die Initiative für noch mehr Gesundheitsschutz ergriffen. Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 30.000 Euro wurden für Büros und Seminarräume von KH und BKH an der Langen Reihe...

  • Dortmund-Ost
  • 26.02.21
Wirtschaft
Spendenübergabe im Ausbildungszentrum des Handwerks in Körne mit (v.l.n.r.) Joachim Susewind, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Heinrich Bettenhausen, 1. Vorsitzender der Ökumenischen Wohnungslosen-Initiative Gast-Haus statt Bank e.V., Margrit Ingenbleek, Schatzmeisterin des Kinderschutzbundes Dortmund, Spendobel-Präsident Roland Bracht, Kreishandwerksmeister Christian Sprenger, Elisabeth Krechtmann vom Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen und der Lüner Stadthandwerksmeister und stellvertretende Kreishandwerksmeister Christoph Haumann.

Kreishandwerkerschaft und Innungen in Körne fördern drei karitative und soziale Projekte
15.000 Euro für Kinder mit Gewalterfahrung, Wohnungslose und Jugend-Hospiz

Einen Spendenscheck über je 5.000 Euro erhielten jetzt im Ausbildungszentrum des Handwerks in Körne gleich drei Projekte aus Dortmund und Lünen von der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen. Die Dachorganisation des regionalen Handwerks mit ihren 22 Innungen hatte das Geld zum Jahresende zusammengelegt, um in schwierigen Zeiten Initiativen aus der Region zu fördern. „Die Gelder waren eigentlich für Versammlungen, Feste und Freisprechungsfeiern im Jahr 2020 vorgesehen“, erklärt...

  • Dortmund-Ost
  • 19.02.21
Wirtschaft
Herzlich Willkommen zur Ausbildung (v.l.n.r.): Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, Debbie Hoseit, Geschäftsführer Volker Walters, Michelle Weßing und stellvertretender Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas vor der Kreishandwerkerschafts-Zentrale an der Langen Reihe in Körne.

Bei der Kreishandwerkerschaft in Körne
Neue Auszubildende in der Verwaltung des Handwerks begrüßt

Ihren ersten Tag in der Verwaltung des Handwerks an der Langen Reihe in Körne hatten jetzt Michelle Weßing und Debbie Hoseit. Die beiden Auszubildenden zur Kauffrau für Büromanagement starteten am 1. Februar in ihre dreijährige Lehre. Herzlich begrüßt wurden sie dazu von Kreishandwerkerschafts-Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas und Volker Walters, der nicht nur Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, sondern...

  • Dortmund-Ost
  • 11.02.21
Wirtschaft
Herzliche Gratulation zum guten Abschluss (v.l.n.r.): Geschäftsführer Volker Walters, Melvin Kilian, Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, Valentina Čalić und stellvertretender Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas.

Azubis schaffen gute Abschlüsse bei der Kreishandwerkerschaft in Körne
Glückwünsche und Blumen für die frischgebackenen Kaufleute Valentina Calic und Melvin Kilian

Blumen und Glückwünsche zum guten Abschluss der zweieinhalbjährigen Ausbildung gab es jetzt für die frischgebackenen Kaufleute Valentina Calic und Melvin Kilian bei der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen an der Langen Reihe in Körne. Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, stellvertrender Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas und Geschäftsführer Volker Walters, der auch Geschäftsführer des Bildungskreises Handwerk e.V. ist, ließen es sich nicht nehmen, persönlich zum Erfolg zu gratulieren....

  • Dortmund-Ost
  • 29.01.21
Wirtschaft
Mit diesem Plakatmotiv werben die Friseure für ihre Aktion am Sonntag (31.1.).

Auch Dortmunder Friseure beteiligen sich an bundesweiter Mahn-Aktion
„Licht an, bevor es ganz ausgeht!”

„Licht an, bevor es ganz ausgeht!“ – unter diesem Motto beteiligen sich Mitgliedsbetriebe der Friseur-Innung Dortmund und Lünen an einer bundesweiten Mahn-Aktion des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV). Von Sonntag, 31. Januar, bis Montag, 1. Februar, lassen die hiesigen Friseure in ihren Salons 24 Stunden lang das Licht brennen und machen damit die Bevölkerung auf die dramatische wirtschaftliche Situation der Betriebe aufmerksam. „Wir wollen für unsere Kundinnen und Kunden...

  • Dortmund-Ost
  • 28.01.21
Wirtschaft
Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger.

Karitative und soziale Projekte werden über das Spendenparlament bedacht
Handwerker spenden 15.000 Euro

Die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen und ihre 23 Innungen fördern karitative und soziale Projekte. Die Scheck-Übergabe muss indes wegen der Corona-Pandemie in den Januar verschoben werden. Auf je 5.000 Euro an Spendengeldern dürfen sich gleich drei Projekte in Dortmund und Lünen freuen. Die in Körne an der Langen Reihe ansässige Kreishandwerkerschaft und ihre Innungen haben das Geld zum Jahresende zusammengelegt, um in schwierigen Zeiten Initiativen aus der Region zu fördern. Gelder...

  • Dortmund-Ost
  • 17.12.20
Kultur
Bei der Übergabe des Siegerschecks an den katholischen Kindergarten St. Michael in Lanstrop mit (v.l.n.r.) Kreishandwerkerschafts-Geschäftsführer Ludgerus Niklas, IKK classic-Regionalgeschäftsführerin Claudia Baumeister, Kindergartenleiterin Nadja Domke, Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger und Erzieherin Simone Hein.
6 Bilder

Lanstroper Kindergarten St. Michael sichert sich Platz 1
Beim Wettbewerb „Unser Bild vom Handwerk“ der Kreishandwerkerschaft in Körne

Kein Fest mit jubelnden Kindern, dafür aber gleich dreimal jubelnde Erzieherinnen gab es in diesem Jahr beim Wettbewerb „Unser Bild vom Handwerk“ der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen. Statt wie üblich, die Sieger-Kinder zum Besuch der Werkstätten des Handwerks in Körne an die Lange Reihe einzuladen, kamen die Vertreter der Kreishandwerkerschaft und der Sponsoren diesmal unter Corona-Bedingungen direkt zu den Kitas. Den ersten Platz sicherte sich diesmal der Kindergarten St. Michael in...

  • Dortmund-Ost
  • 01.12.20
Wirtschaft
Die Jury des Kindermalwettbewerbs mit (v.l.n.r.) Joachim Susewind, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger, Regionalgeschäftsführerin Claudia Baumeister (IKK classic), Marcel Fiege (Gebietsdirektion Dortmund, Signal Iduna), Andreas Bath (Sportlicher Leiter im Grundlagen- und Aufbaubereich des BVB) und dem stellvertretenden Kreishandwerkerschaft-Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas.
Video

Jury der Kreishandwerkerschaft in Körne hat getagt // Preisvergabe am 30. November
Kinder schicken tolle Bilder vom Handwerk

Keine leichte Aufgabe hatte jetzt die Jury der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen beim Bewerten der Beiträge zum Kindermalwettbewerb „Unser Bild vom Handwerk“. Insgesamt sechs Juroren nahmen unter Corona-Bedingungen die Einsendungen von Kindergärten und Kindertagesstätten „unter die Lupe“, die die Vertretung der Dortmunder Handwerksunternehmen bis zum Stichtag am 31. Oktober erreicht hatten. Tatkräftig unterstützt wurden die Handwerker dabei von Vertretern der drei Sponsoren, der Signal...

  • Dortmund-Ost
  • 17.11.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Die Folien-Motive sprechen eine klare Sprache für Vielfalt, Toleranz, Integration und Verständnis.
3 Bilder

Bildungskreis Handwerk in Körne wirbt für Vielfalt, Toleranz, Integration und Verständnis
Botschaft für mehr Miteinander

Mit einer gut sichtbaren Aktion sendet der Bildungskreis Handwerk e.V. (BKH) ab sofort seine Botschaft für mehr Vielfalt, Toleranz, Integration und Verständnis in die Öffentlichkeit. Die Fensterflächen am Ausbildungszentrum Bau in der Langen Reihe in Körne wurden mit Folien beklebt, die gut sichtbar die weltoffene Philosophie des BKH nach außen zeigen. „Wir bieten seit mehr als 40 Jahren handwerkliche Ausbildungen, Weiterbildungen und Umschulungen an”, erklärt BKH-Geschäftsführer Volker Walters...

  • Dortmund-Ost
  • 16.09.20
Wirtschaft
Nach der Freisprechung stellten sich die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen der Baugewerke für Erinnerungsfotos auf. Auf Foto 1 abgebildet sind die Zimmerer und Ausbaufacharbeiter mit Obermeister Schlegel und ÜLU-Ausbilder Jochen Preuß, auf Foto 2 die Maurer und Hochbaufacharbeiter mit Obermeister Pape, Lehrlingswart Hülsmann und dem Gesellenprüfungsausschussvorsitzenden Vahle, auf Foto 3 die Fliesenleger mit Obermeister Pape, Lehrlingswart Hülsmann und dem Gesellenprüfungsausschussvorsitzenden Arens sowie auf Foto 4 die Straßenbauer und Tiefbaufacharbeiter mit Obermeister Höhler, Lehrlingswart Wencker und dem Gesellenprüfungsausschussvorsitzenden Prott.
4 Bilder

Drei Innungen sprechen an einem Abend 45 Auszubildende der Baugewerke in Körne frei
Prüfungsbeste geehrt

Mit drei kleineren statt einer großen Freisprechungsfeier in Körne haben die Innungen der Baugewerke unter Corona-Bedingungen ihre Auszubildenden in den Gesellenstand erhoben. 45 Absolventen der Sommergesellenprüfung 2020 wurden offiziell freigesprochen, darunter acht Fliesenleger, sieben Maurer, vier Hochbaufacharbeiter, zehn Straßenbauer, vier Tiefbaufacharbeiter, elf Zimmerer und ein Ausbaufacharbeiter. Eingeladen zu den Freisprechungsfeiern hatten die Baugewerbe-Innung Dortmund und Lünen,...

  • Dortmund-Ost
  • 04.08.20
Wirtschaft
Herzlich Willkommen zur Ausbildung bei der Kreishandwerkerschaft (v.l.): Ludgerus Niklas, Auszubildende Lara Gasper, Volker Walters und Joachim Susewind.

Lara Gasper
Ausbildung bei Kreishandwerkerschaft in Körne begonnen

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres hat auch die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen ein neues Gesicht in den Reihen der Verwaltung bekommen. Mit der 19-jährigen Lara Gasper konnten Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, sein Stellvertreter Ludgerus Niklas und Geschäftsführer Volker Walters eine neue Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement an der Langen Reihe begrüßen. Die gebürtige Dortmunderin kommt vom Reinoldus- und Schiller-Gymnasium und ist in diesem Jahr bereits die zweite...

  • Dortmund-Ost
  • 04.08.20
Wirtschaft
Bei einer gemeinsamen Veranstaltung in der CNC-Werkstatt des BKH in Körne gab es letzte aktuelle Informationen vor dem Neustart der Umschulungen tags darauf.

Bildungskreis Handwerk e.V. in Körne nimmt Betrieb im Schulungszentrum wieder auf
Neustart für Umschulungen

Für einen Großteil der 170 Umschüler*innen des Bildungskreises Handwerk e.V. (BKH) in Körne läuft seit Anfang Mai wieder der Unterricht im Schulungszentrum an der Langen Reihe. Unter strengen Hygienevorgaben. Vor dem Re-Start standen für den gemeinnützigen Bildungsträger im Verbund mit der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen umfangreiche Vorbereitungen auf dem Programm. Neben organisatorischen und logistischen Maßnahmen, die die vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregelungen akribisch...

  • Dortmund-Ost
  • 11.05.20
Wirtschaft
Im Rathaus wurde entschieden in der Krise Dortmunder Handwerksunternehmen kurzfristig mit Aufträgen zu helfen.

Stadt Dortmund will das Handwerk unterstützen
Zusatzaufträge an Handwerk geplant

Das Corona-Virus stellt Dortmund, wie auch das übrige Land, vor eine Bewährungsprobe ohne Beispiel. "Wir müssen der Situation mit Konsequenz und Besonnenheit begegnen", sagt Andreas Grosse-Holz, Fachbereichsleiter der Städtischen Immobilienwirtschaft. Die Stadt sieht sich als einer der größten regionalen Auftraggeber des heimischen Handwerks in der Verpflichtung, den Handwerksbetrieben schnell und unbürokratisch zur Seite zu stehen. Zu diesem Thema haben sich Andreas Grosse-Holz und Joachim...

  • Dortmund-City
  • 08.04.20
Wirtschaft
Die Vertreter von Maler-Innung und weiteren Trägern haben den 45. Dortmunder Fassadenwettbewerb jetzt bei der Kreishandwerkerschaft in Körne gestartet.

Anmeldung ist bis zum 29. Februar bei der Maler- und Lackiererinnung in Körne einzureichen
45. Dortmunder Fassadenwettbewerb jetzt gestartet

Unter Federführung der Maler- und Lackierer-Innung Dortmund und Lünen haben die Vertreter der Innung, des Eigentümerverbandes Haus & Grund Dortmund e.V., des DMB Mieterbund Dortmund e.V. (Mieterschutzverein) und der Sparkasse Dortmund als weitere Träger den 45. Dortmunder Fassaden-Wettbewerb für das Jahr 2019 gestartet. Insgesamt 6000 Euro Preisgelder warten auf die möglichen Gewinner*innen unter dem bewährten Motto "Farbige Fassaden – Freundlichere Umwelt – Schöneres Dortmund". Der Sonderpreis...

  • Dortmund-Ost
  • 07.01.20
Wirtschaft
Nach der Freisprechung stellten sich die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen der Baugewerke zu einem großen Erinnerungsfoto auf.
2 Bilder

Gemeinsame Feier von vier Innungen und einer Fachgruppe mit rund 200 Gästen in Körne
Baugewerke sprechen 71 Auszubildende frei

Mit einer der größten Freisprechungsfeiern des Jahres haben die Innungen der Baugewerke am Donnerstag (25.7.) ihre Auszubildenden in den Gesellenstand entlassen. Insgesamt 71 Absolventen der Wintergesellenprüfung 2018/2019 und der Sommergesellenprüfung 2019 wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 17 Dachdecker, ein Beton- und Stahlbetonbauer, acht Fliesenleger, 14 Maurer, 17 Straßenbauer, zwei Tiefbau-Facharbeiter und elf Zimmerer sowie ein Ausbaufacharbeiter – Zimmererarbeiten....

  • Dortmund-Ost
  • 26.07.19
Ratgeber
Gute Hoffnungen für das Handwerk machen sich (v.l.) Volker Walters, Joachim Susewind, Ulrich John, Christian Sprenger, Christoph Haumann, Heike Bettermann und Ludgerus Niklas.

Hoffnung trotz Hemmnissen
Kreishandwerkerschaft beklagt Fachkräftemangel, lobt ihre Partner

Fachkräftemangel und drohende Dieselfahrverbote bereiten der Kreishandwerkerschaft Sorgen. Trotzdem geht sie von einem guten Jahr 2019 aus. Mit dem Jahr 2018 ist die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen zufrieden. Es gab ein Umsatzplus von fünf Prozent, wie Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger auf der Jahrespressekonferenz in ihrem Sitz an der Langen Reihe 62 in Körne beschrieb. Prognostiziert hatte man sogar nur drei Prozent. Für das laufende Jahr geht die...

  • Dortmund-Ost
  • 15.03.19
Ratgeber
Start für die Sprachkurse im Fritz-Henßler-Berufskolleg mit den Organisatoren Volker Walters, Derya Kilic, Tim Fotschki, Kai-Gerhard Kullik, Dorothee Wiese und Anke Hammwöhner.

Aktion der Gebäudereiniger-Innung gegen Fachkräftemangel
Deutschkurse für Auszubildende

Die Gebäudereiniger Innung Dortmund, Lange Reihe 62 in Körne, ergreift die Initiative für eine bessere Integration Geflüchteter. Sie bietet Auszubildenden mit Migrationshintergrund, die in Mitgliedsbetrieben der Innung arbeiten, ab sofort kostenlose zusätzliche Sprachkurse an. „Gebäudereiniger-Handwerk ist Teamarbeit“, erklärt dazu Obermeister Kai-Gerhard Kullik. „Wir wollen damit eine bessere Kommunikation und ein besseres Miteinander bei der Arbeit erreichen. Letztendlich sorgt besseres...

  • Dortmund-Ost
  • 19.02.19
Wirtschaft
Glückwünsche zur abgeschlossenen Ausbildung bei der Kreishandwerkerschaft in Körne bekam Nadine Windmann (M.) von Geschäftsführer Volker Walters (l.) und dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas (r.).

Ausbildung bei der Kreishandwerkerschaft in Körne mit Bravour abgeschlossen
Nadine Windmann will sich zur Geprüften Betriebswirtin im Handwerk weiterbilden

Glückwünsche und Blumen von der Geschäftsleitung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen gab es jetzt für Nadine Windmann. Die Auszubildende hatte am Dienstag ihre Abschlussprüfung zur Kauffrau für Büromanagement mit Bravour bestanden. Die 23-jährige Abiturientin hatte am 1. August 2016 ihre Ausbildung in der Verwaltung der Kreishandwerkerschaft an der Langen Reihe in Körne begonnen. „Für mich war die Ausbildung eine gute Alternative zum Studium“, erklärt die Dortmunderin. „Wir sind hier...

  • Dortmund-Ost
  • 31.01.19
Überregionales
Ehrenvolle Verabschiedung in den Ruhestand (v.l.): Geschäftsführer Ludgerus Niklas, Hauptgeschäftsführer Ass. Joachim Susewind, Geschäftsführer Ass. Heinz Derksen und Geschäftsführer Volker Walters.

Kreishandwerkerschaft verabschiedet in Körne langjährigen Innungs-Geschäftsführer Heinz Derksen

Im Rahmen einer Feierstunde in den Räumen der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen an der Langen Reihe in Körne ist Assessor Heinz Derksen (65), langjähriger Geschäftsführer von sechs Innungen, am Dienstag (31.7.) in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden. „Wir haben Sie in Ihren 33 Dienstjahren als einen sorgfältigen, zuverlässigen und engagierten Innungsgeschäftsführer erlebt, der sich durch seine selbstständige Arbeitsweise und sein Pflichtbewusstsein ausgezeichnet hat”, hob...

  • Dortmund-Ost
  • 02.08.18
Überregionales
Nach der Freisprechung stellten sich die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen der Baugewerke zu einem großen Erinnerungsfoto auf.
4 Bilder

Baugewerke sprechen 92 Auszubildende frei in den Handwerks-Bildungsstätten in Körne

Mit einer Feier in den Ausbildungsstätten des Handwerks an der Langen Reihe in Dortmund-Körne haben die Innungen der Baugewerke am Donnerstag (26.7.) ihre Auszubildenden freigesprochen. Insgesamt 92 Absolventen der Wintergesellenprüfung 2017/2018 und der Sommergesellenprüfung 2018 wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 18 Dachdecker, neun Fliesenleger, 15 Maurer, 16 Straßenbauer und 14 Zimmerer. Eingeladen zu der gemeinsamen Freisprechungsfeier hatten die Baugewerbe-Innung...

  • Dortmund-Ost
  • 27.07.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.