Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen

Beiträge zum Thema Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen

Wirtschaft
Nach der Freisprechung stellten sich die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen der Baugewerke zu einem großen Erinnerungsfoto auf.
2 Bilder

Gemeinsame Feier von vier Innungen und einer Fachgruppe mit rund 200 Gästen in Körne
Baugewerke sprechen 71 Auszubildende frei

Mit einer der größten Freisprechungsfeiern des Jahres haben die Innungen der Baugewerke am Donnerstag (25.7.) ihre Auszubildenden in den Gesellenstand entlassen. Insgesamt 71 Absolventen der Wintergesellenprüfung 2018/2019 und der Sommergesellenprüfung 2019 wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 17 Dachdecker, ein Beton- und Stahlbetonbauer, acht Fliesenleger, 14 Maurer, 17 Straßenbauer, zwei Tiefbau-Facharbeiter und elf Zimmerer sowie ein Ausbaufacharbeiter –...

  • Dortmund-Ost
  • 26.07.19
Ratgeber
Gute Hoffnungen für das Handwerk machen sich (v.l.) Volker Walters, Joachim Susewind, Ulrich John, Christian Sprenger, Christoph Haumann, Heike Bettermann und Ludgerus Niklas.

Hoffnung trotz Hemmnissen
Kreishandwerkerschaft beklagt Fachkräftemangel, lobt ihre Partner

Fachkräftemangel und drohende Dieselfahrverbote bereiten der Kreishandwerkerschaft Sorgen. Trotzdem geht sie von einem guten Jahr 2019 aus. Mit dem Jahr 2018 ist die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen zufrieden. Es gab ein Umsatzplus von fünf Prozent, wie Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger auf der Jahrespressekonferenz in ihrem Sitz an der Langen Reihe 62 in Körne beschrieb. Prognostiziert hatte man sogar nur drei Prozent. Für das laufende Jahr geht die...

  • Dortmund-Ost
  • 15.03.19
Ratgeber
Start für die Sprachkurse im Fritz-Henßler-Berufskolleg mit den Organisatoren Volker Walters, Derya Kilic, Tim Fotschki, Kai-Gerhard Kullik, Dorothee Wiese und Anke Hammwöhner.

Aktion der Gebäudereiniger-Innung gegen Fachkräftemangel
Deutschkurse für Auszubildende

Die Gebäudereiniger Innung Dortmund, Lange Reihe 62 in Körne, ergreift die Initiative für eine bessere Integration Geflüchteter. Sie bietet Auszubildenden mit Migrationshintergrund, die in Mitgliedsbetrieben der Innung arbeiten, ab sofort kostenlose zusätzliche Sprachkurse an. „Gebäudereiniger-Handwerk ist Teamarbeit“, erklärt dazu Obermeister Kai-Gerhard Kullik. „Wir wollen damit eine bessere Kommunikation und ein besseres Miteinander bei der Arbeit erreichen. Letztendlich sorgt besseres...

  • Dortmund-Ost
  • 19.02.19
Wirtschaft
Glückwünsche zur abgeschlossenen Ausbildung bei der Kreishandwerkerschaft in Körne bekam Nadine Windmann (M.) von Geschäftsführer Volker Walters (l.) und dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas (r.).

Ausbildung bei der Kreishandwerkerschaft in Körne mit Bravour abgeschlossen
Nadine Windmann will sich zur Geprüften Betriebswirtin im Handwerk weiterbilden

Glückwünsche und Blumen von der Geschäftsleitung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen gab es jetzt für Nadine Windmann. Die Auszubildende hatte am Dienstag ihre Abschlussprüfung zur Kauffrau für Büromanagement mit Bravour bestanden. Die 23-jährige Abiturientin hatte am 1. August 2016 ihre Ausbildung in der Verwaltung der Kreishandwerkerschaft an der Langen Reihe in Körne begonnen. „Für mich war die Ausbildung eine gute Alternative zum Studium“, erklärt die Dortmunderin. „Wir sind...

  • Dortmund-Ost
  • 31.01.19
Überregionales
Ehrenvolle Verabschiedung in den Ruhestand (v.l.): Geschäftsführer Ludgerus Niklas, Hauptgeschäftsführer Ass. Joachim Susewind, Geschäftsführer Ass. Heinz Derksen und Geschäftsführer Volker Walters.

Kreishandwerkerschaft verabschiedet in Körne langjährigen Innungs-Geschäftsführer Heinz Derksen

Im Rahmen einer Feierstunde in den Räumen der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen an der Langen Reihe in Körne ist Assessor Heinz Derksen (65), langjähriger Geschäftsführer von sechs Innungen, am Dienstag (31.7.) in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden. „Wir haben Sie in Ihren 33 Dienstjahren als einen sorgfältigen, zuverlässigen und engagierten Innungsgeschäftsführer erlebt, der sich durch seine selbstständige Arbeitsweise und sein Pflichtbewusstsein ausgezeichnet hat”, hob...

  • Dortmund-Ost
  • 02.08.18
Überregionales
Nach der Freisprechung stellten sich die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen der Baugewerke zu einem großen Erinnerungsfoto auf.
4 Bilder

Baugewerke sprechen 92 Auszubildende frei in den Handwerks-Bildungsstätten in Körne

Mit einer Feier in den Ausbildungsstätten des Handwerks an der Langen Reihe in Dortmund-Körne haben die Innungen der Baugewerke am Donnerstag (26.7.) ihre Auszubildenden freigesprochen. Insgesamt 92 Absolventen der Wintergesellenprüfung 2017/2018 und der Sommergesellenprüfung 2018 wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 18 Dachdecker, neun Fliesenleger, 15 Maurer, 16 Straßenbauer und 14 Zimmerer. Eingeladen zu der gemeinsamen Freisprechungsfeier hatten die...

  • Dortmund-Ost
  • 27.07.18
Überregionales
Zur Jahrespressekonferenz der Kreishandwerkerschaft geladen hatten (v.l.) Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, Geschäftsführer Volker Walters. . Kreislehrlingswart Ulrich John, Uwe Mittag, stellvertretender Stadthandwerksmeister Lünen, und Ralf Marx, stellvertretender Kreishandwerksmeister.

Anlauf für den nächsten Schwung: Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen zieht positive Bilanz für 2017

Die deutsche Wirtschaft ist 2017 das achte Jahr in Folge gewachsen. Diese Steigerung trifft auch auf das Handwerk in Dortmund und Lünen zu, wie die Kreishandwerkerschaft auf ihrer Jahrespressekonferenz erklärte. Sorgen und Wünsche hat sie aber auch. Die Kreishandwerkerschaft schätzt das Wachstum bei den in den Innungen organisierten Betrieben für 2017 auf 3 Prozent, wie Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind berichtet. Vor allem der Bauboom spiegle sich wider. Wichtig seien auch...

  • Dortmund-Ost
  • 17.03.18
Ratgeber
Die Kreishandwerkerschaft ist ansässig an der Langen Reihe 62 in Körne.

130 Berufe im Handwerk entdecken // Woche der Ausbildung vom 26. Februar bis zum 2. März

130 Ausbildungsberufe im Handwerk – 130 Möglichkeiten sich zu entdecken und die eigene Zukunft zu gestalten. Bundesweit ruft das Handwerk vom 26. Februar bis 2. März zur Woche der Ausbildung auf. Die in Körne ansässige Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen unterstützt die Aktion des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) und bietet für Ausbildungssuchende über ihre Innungen Kontakte zu Betrieben an. „Arbeiten Sie lieber mit Metall, Glas oder Lebensmitteln? Suchen Sie den...

  • Dortmund-Ost
  • 15.02.18
Überregionales
Freisprechung von 76 Auszubildenden in aus Dortmund und Lünen
4 Bilder

Gemeinsame Feier von fünf Innungen: Baugewerke sprechen 76 Auszubildende frei

Mit einer Feier in den Ausbildungsstätten des Handwerks in Dortmund-Körne haben die Innungen der Baugewerke am Donnerstag ihre Auszubildenden freigesprochen. Insgesamt 76 Absolventen der Wintergesellenprüfung 2016/2017 und der Sommergesellenprüfung 2017 wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 22 Dachdecker, 8 Fliesenleger, 13 Maurer, 18 Straßenbauer und 15 Zimmerer. Eingeladen zu der gemeinsamen Freisprechungsfeier hatten die Baugewerbe-Innung Dortmund und Lünen, die...

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.17
Überregionales
Gratulation zum 25-jährigen Dienstjubiläum bei der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen: (v.l.)  Innungsgeschäftsführer Assessor Heinz Derksen, Innungsgeschäftsführer Volker Walters, Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger, Jubilar Hautgeschäftsführer Assessor Joachim Susewind, stellvertretender Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas.

Assessor Joachim Susewind begeht 25jähriges Dienstjubiläum

Seit 25 Jahren ist Joachim Susewind Hauptgeschäftsführer bei der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen. Da das eigentliche Jubiläum am 1. Mai auf einen Sonntag fiel, kamen die Glückwünsche erst am Montag: Mitglieder von Vorstand und Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen gratulierten Hauptgeschäftsführer Assessor Joachim Susewind herzlich zu seinem silbernen Dienstjubiläum. „Damit hatte ich gar nicht gerechnet“, entgegnete der Jubilar, der seit Februar vergangenen...

  • Dortmund-Ost
  • 17.05.16
Überregionales
Gratulation zur Wahl (v.l.): Kreislehrlingswart Ulrich John, Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, der neue stellvertretende Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas, Geschäftsführer Volker Walters, Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger und stellvertretender Kreishandwerksmeister Frank Kulig.

Neue Ausrichtung für Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen

Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen wählt Ludgerus Niklas zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer und Volker Walters zum Geschäftsführer des Arbeitsbereichs „Bildung“ Die Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen hat am Mittwoch, 16. März, die Aufgabenbereiche der Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft neu strukturiert. Innungsgeschäftsführer Ludgerus Niklas wurde von der Versammlung einstimmig zum stellvertretenden...

  • Dortmund-Ost
  • 30.03.16
Ratgeber
Den Jahresbericht 2015 der Kreishandwerkerschaft Dortmund/Lünen stellen (v.l.)  Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, Christoph Haumann (Obermeister Kraftfahrzeug-Innung), Kreislehrlingswart Ulrich John, Kreishandwerksmeister Christian Sprenger und Innungsgeschäftsführer Volker Walters vor.

Detektivarbeit beim Handwerk 4.0 - Kreishandwerkerschaft Dortmund/Lünen veröffentlicht Jahresbericht 2015

Notwendige Investitionen, die Flüchtlinge, aber auch Schwarzarbeit und unnötige Vorschriften – die Kreishandwerkerschaft Dortmund/Lünen hat ihren Jahresbericht 2015 vorgelegt und sieht einigen Handlungsbedarf. 2015 war ein gutes Jahr für uns“, sagt Kreishandwerksmeister Christian Sprenger. Der milde Winter wirkte sich unter anderem positiv auf die Bautätigkeit aus. Aufgrund niedriger Spar-Zinsen setzten die Verbraucher eher auf Konsum. Auch für 2016 rechnet Sprenger mit einer stabilen...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.16
Überregionales

Ehrungen bei der Friseur-Innung Dortmund und Lünen

Obermeister Frank Kulig (M.) und Geschäftsführer Ludgerus Niklas (l.) ehrten auf der Mitgliederversammlung der Friseur-Innung Dortmund und Lünen die Friseure Thomas Fischer (r.) aus Dortmund für 25-jährige Innungsmitgliedschaft und Angelika Gold (2.v.r.) aus Dortmund für 25-jähriges Betriebsbestehen und 25-jährige Innungsmitgliedschaft durch Überreichung von Urkunden. Lehrlingswartin Christiane Belz (2.v.l.) aus Lünen erhielt für ihr langjähriges Engagement als Lehrlingswartin den...

  • Dortmund-Ost
  • 02.12.15
Überregionales

Ehrenämter bei der Kreishandwerkerschaft neu gewählt

Auf der Herbstdelegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen wurde Ralf Marx (M., Obermeister der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik) zum stellvertretenden Kreishandwerksmeister gewählt. Komplettiert wurde der Vorstand mit der Wahl von Christoph Haumann (2.v.r., Obermeister der Kraftfahrzeug-Innung Dortmund und Lünen) zum Vorstandsmitglied. Glückwünsche zu den neuen ehrenamtlichen Aufgaben überbrachten Kreishandwerksmeister Christian Sprenger (2.v.l.), stellv....

  • Dortmund-Ost
  • 02.12.15
Überregionales
Blumen für den Vorgänger. Der neue Kreishandwerksmeister Diplom-Ingenieur Christian Sprenger (r.) gratulierte Ehren-Kreishandwerksmeister Peter Burmann (l.).
2 Bilder

Christian Sprenger einstimmig als neuer Kreishandwerksmeister gewählt // Peter Burmann geehrt

Diplom-Ingenieur Christian Sprenger ist neuer Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft (KH) Dortmund und Lünen. Die Delegiertenversammlung der KH bestimmte Sprenger am Mittwoch (3.9. zum Nachfolger von Peter Burmann, der nach 18 Jahren an der Spitze des Dortmunder und Lüner Handwerks zum Ehren-Kreishandwerksmeister gewählt wurde. Peter Burmann ist nun Ehren-Kreishandwerksmeister Das Votum für Sprenger zur Wahl ins oberste Ehrenamt des regionalen Handwerks fiel einstimmig aus....

  • Dortmund-Ost
  • 04.09.14
Überregionales
Helmut Klasen ist in die Altersteilzeit gegangen.

Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen: Geschäftsführung neu aufgestellt

Der langjährige stellvertretende Hauptgeschäftsführer der in Körne ansässigen Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, Diplom-Betriebswirt Helmut Klasen (siehe Foto), ist Ende 2013 in die Freistellungsphase der Altersteilzeit getreten. Zu neuen Kreishandwerkerschafts-Geschäftsführern wurden gewählt Assessor Joachim Susewind und Diplom-Kaufmann Michael Bartilla. Volker Walters wurde zum Innungsgeschäftsführer gewählt unter gleichzeitiger Ernennung zum Verwaltungsleiter, teilte...

  • Dortmund-Ost
  • 08.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.