Freisprechungsfeier

Beiträge zum Thema Freisprechungsfeier

Wirtschaft
Die Tischler-Innung Märkischer Kreis entließ auch in diesem Jahr den aktuellen Abschlussjahrgang in angemessenem Rahmen ins Gesellenleben.

Tischler-Innung Märkischer Kreis
Tischler-Lehrwerkstatt bietet erstmalig Rahmen für Freisprechungsfeier

Wohl dem, der eine Lehrwerkstatt sein Eigen nennen kann. Wie viele andere Handwerkszweige, so war auch die Tischler-Innung Märkischer Kreis in diesem Jahr vor die besondere Herausforderung gestellt, den aktuellen Abschlussjahrgang in angemessenem Rahmen ins Gesellenleben zu entlassen. Aufgrund der corona-bedingten Einschränkungen sahen sich Innungsobermeister Johannes Wortmann und seine Vorstandskollegen bereits vor geraumer Zeit veranlasst, die traditionell in den Museen der Stadt Lüdenscheid...

  • Iserlohn
  • 12.07.20
Wirtschaft
Freisprechungsfeier im Ausbildungszentrum Bau in Körne: Die Gesellinnen und Gesellen der Sommergesellenprüfung 2019 und der Wintergesellenprüfung 2019/2020 boten ein beeindruckendes Bild der Leistungsfähigkeit des Kraftfahrzeughandwerks in Dortmund und Lünen.
2 Bilder

Kraftfahrzeug-Innung Dortmund und Lünen spricht 120 erfolgreiche Auszubildende frei
KFZ-Mechatroniker gegen Rassismus und Hass

Mit einem klaren Signal gegen Rassismus und Hass hat die Kraftfahrzeug-Innung Dortmund und Lünen am Wochenende 120 Auszubildende in den Gesellenstand erhoben. Bei der Feier im Ausbildungszentrum Bau an der Langen Reihe in Körne bat Obermeister Christoph Haumann alle 240 Gäste um eine Schweigeminute für die Opfer von Hanau. In seiner Begrüßungsrede sprach der Obermeister klare Wort: „Das Kfz-Handwerk kann solche Taten nicht kommentarlos übergehen. Wir sind ein Abbild unserer bunten...

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.20
Wirtschaft
Viele junge Frauen und Männer aus dem Kreis Unna bekamen während der Freisprechungsfeier ihre Gesellenbriefe überreicht – im Beisein von Berufskollegen, Verwandten, Freunden und Gästen.

Feierliche Freisprechung der jungen Handwerker im Kreis Unna

75 junge Handwerkerinnen und Handwerker haben ihre Gesellenprüfungen erfolgreich bestanden und konnten daher in der Unnaer Stadthalle ihre Gesellenbriefe in Empfang nehmen. Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos war Hauptredner der Freisprechung im Handwerk, veranstaltet von der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe . „Bitte, bleiben Sie auch mit Ihrem Berufsabschluss in der Tasche nach Möglichkeit Ihrer und unserer Region treu – wir brauchen Sie als Fachkräfte dringend bei uns“,...

  • Unna
  • 15.02.20
Wirtschaft
Thomas Wallmeyer und Dr. Johann Quatmann gratulierten Erwin Honikel und Luca Honikel. Es freuen sich mit: Martin Honikel, Andreas Kuhnert und Ulrich John (von links).Foto: privat

Enkel Luca erhielt gleichzeitig Gesellenbrief
Goldener Meisterbrief für Erwin Honikel

Auf der Tischler-Freisprechungsfeier in Körne konnte der stellvertretende Obermeister der Innung Dortmund und Lünen, Thomas Wallmeyer, Erwin Honikel den Goldenen Meisterbrief überreichen. Erwin Honikel legte seine Meisterprüfung im Tischlerhandwerk 1968 vor der Handwerkskammer Münster ab. Ein Jahr später gründete er zusammen mit seinem Freund Hans Schulz die Hans Schulz und Erwin Honikel GbR. Im März 2002 erfolgte die Umfirmierung zur Honikel GmbH und im darauffolgenden Jahr die Übergabe des...

  • Dortmund-Ost
  • 08.08.19
Wirtschaft
Im Rahmen einer Feierstunde im Haus des Handwerks in Iserlohn wurden jetzt  die Auszubildenden der Bäcker-Innung Märkischer Kreis freigesprochen.

Im Haus des Handwerks in Iserlohn:
Traditionelle Freisprechungsfeier der Bäcker-Innung Märkischer Kreis

Traditionell - im Rahmen einer Feierstunde im Haus des Handwerks in Iserlohn - wurden jetzt die Auszubildenden der Bäcker-Innung Märkischer Kreis freigesprochen. Für den Anfang des Jahres nach kurzer, schwerer Krankheit verstorbenen Innungsobermeister Karl Schreiber, übernahmen der stellvertretende Obermeister Karl-Jörg Voss sowie Innungsgeschäftsführer Jens Rodermund die Begrüßung der zahlreichen Gäste und die Würdigung der guten Abschlussergebnisse. Sie betonten in ihren Reden die Chancen...

  • Iserlohn
  • 30.07.19
Wirtschaft
Nach der Freisprechung stellten sich die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen der Baugewerke zu einem großen Erinnerungsfoto auf.
2 Bilder

Gemeinsame Feier von vier Innungen und einer Fachgruppe mit rund 200 Gästen in Körne
Baugewerke sprechen 71 Auszubildende frei

Mit einer der größten Freisprechungsfeiern des Jahres haben die Innungen der Baugewerke am Donnerstag (25.7.) ihre Auszubildenden in den Gesellenstand entlassen. Insgesamt 71 Absolventen der Wintergesellenprüfung 2018/2019 und der Sommergesellenprüfung 2019 wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 17 Dachdecker, ein Beton- und Stahlbetonbauer, acht Fliesenleger, 14 Maurer, 17 Straßenbauer, zwei Tiefbau-Facharbeiter und elf Zimmerer sowie ein Ausbaufacharbeiter –...

  • Dortmund-Ost
  • 26.07.19
Wirtschaft
Mit 90 Gesellinnen und Gesellen konnte das Kraftfahrzeughandwerk in Dortmund und Lünen eine beeindruckende Zahl von Auszubildenden freisprechen.

Große Freisprechung: 240 Gäste feiern im Ausbildungszentrum des Handwerks in Körne den Abschluss der Lehrzeit
90 Kfz-Mechatroniker mit Gesellenbrief

Zu einer der größten Freisprechungsfeiern des Jahres hatte die Kraftfahrzeug-Innung Dortmund und Lünen eingeladen. Insgesamt 90 Auszubildende wurden im Beisein von Familien und Freunden im Ausbildungszentrum des Handwerks in Körne, Lange Reihe 62, in den Gesellenstand erhoben. "Herzlichen Glückwunsch, genießen sie den Erfolg“, gratulierte Obermeister Christoph Haumann den Absolventen zur bestandenen Gesellenprüfung. „Ihre Lehrjahre sind beendet, aber das Lernen wird Sie weiterhin...

  • Dortmund-Ost
  • 28.02.19
Überregionales
Nach der Freisprechung stellten sich die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen der Baugewerke zu einem großen Erinnerungsfoto auf.
4 Bilder

Baugewerke sprechen 92 Auszubildende frei in den Handwerks-Bildungsstätten in Körne

Mit einer Feier in den Ausbildungsstätten des Handwerks an der Langen Reihe in Dortmund-Körne haben die Innungen der Baugewerke am Donnerstag (26.7.) ihre Auszubildenden freigesprochen. Insgesamt 92 Absolventen der Wintergesellenprüfung 2017/2018 und der Sommergesellenprüfung 2018 wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 18 Dachdecker, neun Fliesenleger, 15 Maurer, 16 Straßenbauer und 14 Zimmerer. Eingeladen zu der gemeinsamen Freisprechungsfeier hatten die...

  • Dortmund-Ost
  • 27.07.18
Überregionales
Freisprechungsfeier der Bäcker-Innung Märkischer Kreis.

Märkischer Kreis: Freisprechungsfeier im Bäckerhandwerk

Traditionell mit einem bekannten Musik-Hit eröffnete Innungsobermeister Karl Schreiber in der vergangenen Woche die Freisprechungsfeier des aktuellen Ausbildungsjahrgangs im Bäcker-Handwerk des Märkischen Kreises. Dabei präsentierte der Innungsobermeister den freizusprechenden Bäckereifachverkäuferinnen und Bäckern sowie deren Angehörigen in diesem Jahr keinen aktuellen Chart-Erfolg. Stattdessen griff er als Aufhänger für seine Festansprache auf den Jung und Alt bekannten Hitparadenerfolg der...

  • Schwerte
  • 12.07.18
Überregionales
Drei Jahre Ausbildung mit allen Höhen und Tiefen führten am Ende zu einem erfolgreichen Abschluss.

Märkischer Kreis: Bäcker sprechen Fachverkäuferinnen- und Bäcker-Auszubildende frei

"Am Ende wird alles gut", mit diesem aktuellen Liedtext von Mark Foster eröffnete Innungsobermeister Karl Schreiber die Freisprechungsfeier der Bäcker-Innung Märkischer Kreis in der Mensa der Kreishandwerkerschaft in Iserlohn. Traditionell waren, neben den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen, auch deren Angehörige, die Vertreter der Ausbildungsbetriebe sowie die Mitglieder des Innungsvorstandes und der Prüfungsausschüsse zur Feierstunde eingeladen. Diese ermunterte Karl Schreiber, den...

  • Schwerte
  • 16.08.17
Überregionales
Freisprechung von 76 Auszubildenden in aus Dortmund und Lünen
4 Bilder

Gemeinsame Feier von fünf Innungen: Baugewerke sprechen 76 Auszubildende frei

Mit einer Feier in den Ausbildungsstätten des Handwerks in Dortmund-Körne haben die Innungen der Baugewerke am Donnerstag ihre Auszubildenden freigesprochen. Insgesamt 76 Absolventen der Wintergesellenprüfung 2016/2017 und der Sommergesellenprüfung 2017 wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 22 Dachdecker, 8 Fliesenleger, 13 Maurer, 18 Straßenbauer und 15 Zimmerer. Eingeladen zu der gemeinsamen Freisprechungsfeier hatten die Baugewerbe-Innung Dortmund und Lünen, die...

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.17
Überregionales
Glückliche Gesichter auf Freisprechungsfeier der Friseur-Innung Hagen.

"Frisch gebackene" Friseure: Freisprechungsfeier im Kompetenzzentrum Hagen

Die Friseur-Innung Hagen hatte die „frisch gebackenen“ Gesellinnen zu einer Freisprechungsfeier ins Kompetenzzentrum der Kreishandwerkerschaft Hagen eingeladen. Im Kreise der Obermeisterin Bärbel Nolzen, der Lehrlingswartin Cornelia Garneyer-Bergenthal sowie der Gesellenprüfungsausschussmitglieder erhielten 13 junge Gesellinnen aus der Sommer-Gesellenprüfung 2017 und 3 junge Gesellinnen aus der Winter-Gesellenprüfung 2016/17 ihre Gesellenbriefe und Prüfungszeugnisse ausgehändigt. Wir...

  • Hagen
  • 18.07.17
Überregionales
Zum obligatorischen Erinnerungsfoto stellten sich die Teilnehmer der Freisprechungsfeier im Ausbildungszentrum Bau auf.

Freisprechungsfeier der Gebäudereiniger-Innung in Körne

Im Rahmen der Freisprechungsfeier der Gebäudereiniger-Innung im Ausbildungszentrum der Baugewerbe-Innung an der Langen Reihe in Körne konnte Obermeister Kai-Gerhard Kullik 89 Lehrlinge begrüßen, die die Winter- und Sommergesellenprüfung 2015/2016 erfolgreich bestanden haben, davon 57 Lehrlinge aus dem Bereich der Innung Dortmund, zwölf Lehrlinge aus dem Bereich Nordwestfalen und 20 Lehrlinge aus dem Bereich der Innung Ruhr-Wupper-Südwestfalen. Die besten fünf Prüfungsteilnehmer beider...

  • Dortmund-Ost
  • 14.09.16
Überregionales
Zum Gruppenbild stellten sich die erfolgreichen Teilnehmer der Gesellen- und Abschlussprüfungen mit den Obermeistern der ausrichtenden Innungen sowie
Bürgermeister Manfred Sauer (2.v.l.) und dem stellvertretenden Kreishandwerksmeister Ralf Marx (6.v.l.) auf. Mit im Bild Obermeister Thomas Pape (l.), stellvertretender Obermeister Franz-Josef Kitowski (4.v.l.), Obermeister Torsten Schlegel (r.) und Obermeister Dirk Sinderman (3.v.r.).

Freisprechungsfeier der Baugewerblichen Innungen in Körne

Nach Ablauf ihrer Ausbildungszeit wurden 66 Gesellen/innen aus den Ausbildungsberufen Beton- und Stahlbetonbauer, Dachdecker, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Maurer, Straßenbauer und Zimmerer im Rahmen der Feier der Baugewerblichen Innungen im Bildungszentrum Körne freigesprochen. Die Festansprache hielt der Dortmunder Bürgermeister Manfred Sauer, Grußworte der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen überbrachte der stellvertretende Kreishandwerksmeister Ralf Marx. Für besondere...

  • Dortmund-Ost
  • 03.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.