Wickeder Dorf wird wieder bepflanzt

Anzeige
(Foto: SPD Wickede)
Dortmund: Rewe Grubendorfer |

Trotz widrigster Wetterbedingungen trafen sich Wickeder Sozialdemokraten zur Frühjahrsaktion „Unser Dorf soll schöner werden“ am Wickeder Hellweg vor Rewe Grubendorfer.

Unter Beteiligung der Bundestagskandidatin Sabine Poschmann (2.v.l.), Dirk Sanke, Vorsitzender der Wickeder SPD (l.) und mit erneuter Unterstützung durch Stefan Grubendorfer (Rewe, r.) konnten die Wickeder Genossen die Grünfläche am Hellweg mit ansprechenden Frühjahrsblühern bepflanzen. Zusätzlich wurde durch Rewe Grubendorfer der vorhandene Strauch österlich geschmückt. Die Aktion wird bei hoffentlich bald beginnendem Frühling fortgesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.