Noch freie Plätze für Kurzentschlossene: Kurs "Zu Hause pflegen" beginnt am Montag

Anzeige
Dortmund: AWO Tagespflege Wickede | Für pflegende Angehörige, Nachbarn und Freunde beginnt am kommenden Montag ein neuer Pflegekurs.
Hierzu gibt es noch ein paar freie Plätze!
In unserem Begleitseminar geht es um die Frage, wie Pflege zu Hause gelingen kann, ohne dass Sie als pflegender Angehöriger überfordert werden.
Es geht um Entlastungs- und Hilfsangebote für pflegende Angehörige und um die Leistungen der Pflegeversicherung, aber vor allem geht es um Ihre Wünsche und Bedürfnisse als Pflegeperson.

Dauer: Montag, 02. März- Montag 30. März 2015 von 15.00- 18.00 Uhr

Inhalt des Seminars:

1. Montag , 02. März - Einführung
Begrüßung, kennen lernen, erster Erfahrungsaustausch, Reflektion Lebenswelt,
2. Montag, 09. März - Die Pflegeversicherung
Reflektion der eigenen Pflegesituation-Gefahren in der Pflege
Die Leistungen der Pflegeversicherung, Neuerungen durch das Pflegestärkungsgesetz
3. Montag, 16. März - Pflegen leicht gemacht
Transfer, Mobilisierung, Sturzprophylaxe
Praktische Übungen für Zuhause
4. Montag 23. März - Reflektion Selbstpflege
Welche Hilfen sind möglich, was wünsche ich mir?
Entlastungs-, Hilfsangebote und Entspannung
5. Montag 30. März – Exkursion nach Iserlohn zur GGT*
Besuch der Dauerausstellung „Forum für Generationen“
14-18 Uhr, Abfahrt : 13. 00 Uhr
Ort: AWO Tagespflege Wickede, Meylantstr. 85, 44319 Dortmund

Verantwortliche Leitung: Gisela Supsar, Der Beratungsstützpunkt Leben & Pflegen
Anmeldungen: ab sofort in der AWO Tagespflege Wickede, Tel: 21 78 209
Für die Dauer jedes Seminarteils kann auf Anfrage eine Betreuung Ihrer/Ihres erkrankten Angehörigen angeboten werden.
Hierzu setzen sich die Kursbesucher bitte mit dem Seniorenbüro Brackel ( 50- 29640) oder der AWO Tagespflege in Verbindung.

Die Teilnahme ist für Versicherte aller Krankenkassen kostenfrei.

Der Pflegekurs findet mit Unterstützung der BarmerGEK, Pflegekasse statt und geschieht in enger Zusammenarbeit mit der AWO Tagespflege Wickede, dem Seniorenbüro Brackel, der Diakoniestation Südost und dem Pflegebüro Krams.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.