Vor allem Fußgänger beeinträchtigt // Donetz erneuert bis Ende August Wasserleitung auf der Hannöverschen Straße in Körne

Anzeige
Dortmund: Hannöversche Straße zwischen Karlsruhe und Alte Straße |

Seit Montag (13.6.) erneuert die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) eine Wasser-Versorgungsleitung in der Hannöverschen Straße im Körner Norden. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Ende August abgeschlossen sein.

Im Abschnitt zwischen der Karlsruher und der Alten Straße wird die Leitung im nördlichen Fahrbahn-Bereich ausgewechselt. Da die Leitung im Gehweg-Bereich verläuft, wird dieser für die Dauer der Arbeiten für Fußgänger nicht zugänglich sein.

Zusätzlich wird die nördliche Fahrbahn während der Sanierungsarbeiten verengt.
Der Straßenverkehr kann aber weiterhin in beide Fahrtrichtungen fließen. Lediglich Verkehrssteilnehmer, die in westliche Richtung unterwegs sind, können während der Bauphase nicht in die Alte Straße abbiegen. In östliche Fahrtrichtung ist die Zufahrt weiterhin frei.

Donetz bittet Anwohner wie Verkehrsteilnehmer um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.