Alles zum Thema Hannöversche Straße

Beiträge zum Thema Hannöversche Straße

Blaulicht
Symbolfoto.

An der Einmündung Hannöversche Straße/Am Westheck in Brackel
Zwei Fußgänger wurden von abbiegendem Auto angefahren und leicht verletzt

Zwei Fußgänger sind am gestrigen Montag (13.5.) auf der Hannöverschen Straße in Brackel von einem abbiegenden Auto angefahren worden. Die beiden Dortmunder wurden leicht verletzt. Zeugenaussagen zufolge überquerten die beiden Fußgänger gegen 10.45 Uhr die Hannöversche Straße in Höhe einer Fußgängerampel. Zur gleichen Zeit bog ein 75-jähriger Autofahrer von der Straße Am Westheck nach links in die Hannöversche Straße ein. Aus bislang ungeklärter Ursache traf das Auto die beiden Fußgänger,...

  • Dortmund-Ost
  • 14.05.19
Blaulicht
Zeugen werden gebeten, sich auf der Polizeiwache Körne zu melden.
2 Bilder

Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf der Hannöverschen Straße in Wambel
48-jähriger Motorradfahrer wich Kleinwagen aus und stürzte

Ein 48-jähriger Motorradfahrer ist am Montag (18.2.) auf der Hannöverschen Straße in Wambel auf die Fahrbahn gestürzt, nachdem er zuvor einem Kleinwagen ausgewichen war. Nun sucht die Polizei Zeugen des Unfalls. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der Dortmunder gegen 16.55 Uhr vom Parkplatz des Hellweg-Baumarkts in Richtung Westen. Als er wenig später sein Motorrad auf der Hannöverschen Straße wenden wollte, überholte ihn ein von hinten kommender Kleinwagen. Der 48-Jährige erkannte dies...

  • Dortmund-Ost
  • 20.02.19
Überregionales

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall im Dortmunder Osten // 16.000 Euro Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Mittwochvormittag (18.4.) gegen 9.15 Uhr im Einmündungsbereich Hannöversche/Oberste-Wilms-Straße sind zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 24-Jähriger aus Dortmund mit seinem Skoda auf der Hannöverschen Straße in Richtung Osten unterwegs. Als er nach links ins Gewerbegebiet in die Oberste-Wilms-Straße abbog, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Ford eines 38-Jährigen...

  • Dortmund-Ost
  • 18.04.18
Überregionales

Zwei junge Lauben-Einbrecher in Brackeler Kleingartenanlage festgenommen

Die Dortmunder Polizei hat am gestrigen Dienstagabend (16.1.) zwei Lauben-Aufbrecher in einer Brackeler Kleingartenanlage im Bereich Hannöversche Straße/Am Westheck auf frischer Tat festnehmen können. Im Rahmen einer Fahndung zu einem anderen Einsatz nahmen gestern Abend gegen 19.30 Uhr zivile Polizeibeamte im Umfeld der Kleingartenanlage verdächtige Geräusche wahr. Während die Beamten auf Unterstützungskräfte warteten, um mutmaßliche Einbrecher stellen zu können, beobachteten sie zwei...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.18
Politik
4 Bilder

CDU Wambel: Rasche Aufklärung zur Wohnbebauung Niederste Feldweg 

Wie in der Samstagsausgabe der RN zu lesen war, wird es zeitnah eine Einwohnerversammlung zur Bebauung des Gebiets der ehemaligen Brackeler Straßenbahnschleife "in den Börten" geben. Das ist gut und bürgernah! Das nimmt die CDU Wambel zum Anlass wiederholt auf ein viel größeres Bau- und ebenfalls kritisches Wohnbauprojekt zu erinnern, dass unmittelbar vor der Realisierung steht: Die Wohnbebauung zwischen Niederste Feldweg und Hannöverscher Straße, östlich des neuen Kindergartens in...

  • Dortmund-Ost
  • 14.01.18
  •  2
Überregionales

Kleinbrand in Lichtschacht an der Hannöverschen Straße in Körne // Haus an Heiligabend vorsorglich geräumt

Ein Kleinbrand hat an Heiligabend (24.12.) die Weihnachtsfeiern in einem Haus an der Hannöverschen Straße in Körne unterbrochen. Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Am Sonntag (24.12) um 21.05 Uhr wurden die Wehrleute der Feuerwachen 1 (Mitte) und 3 (Neuasseln) zu einem Feuer in einem Gebäude an der Hannöverschen Straße gerufen. Aus unbekannten Gründen war dort Unrat und/oder Laub in einem Kellerl-Lichtschacht in Brand geraten. Die anfängliche starke Verrauchung ließ erst auf einen...

  • Dortmund-Ost
  • 26.12.17
Politik
Noch reift das Getreide auf dem Acker, der bebaut werden soll. Links dahinter die Hannöversche Straße, rechts vorne der Niederster Feldweg.
3 Bilder

CDU Wambel gegen Bebauung des letzten Ackers

Die Christdemokraten in Wambel lehnen eine massive Kompaktbebauung zwischen den Straßen Niederste Feldweg und Hannöversche Straße ab. Nachdem die Flüchtlingswelle 2015 ihren Höhepunkt erreicht hatte, wurden von der Stadtverwaltung die noch aus dem letzten Jahrhundert stammenden Pläne zur Bebauung der Wambeler Grünfläche zwischen den Straßen „Niederste Feldweg“ und „Hannöversche Straße“ für Wohnraum wieder hervorgeholt. Die damaligen Pläne sahen eine mehrere hundert Meter lange Riegelbebauung...

  • Dortmund-Ost
  • 01.08.17
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Donetz verlegt neue Leitungen in der Jucho- und Hannöverschen Straße // Mit Beeinträchtigungen ist zu rechnen

Bereits seit Herbst 2016 führt die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) Sanierungsarbeiten im Raum Körne durch. Im Rahmen dessen werden aktuell auch neue Wasserleitungen in Wambel im Bereich der Juchostraße sowie demnächst in der Hannöverschen Straße verlegt. Aufgrund der Arbeiten ist die Juchostraße nur als Einbahnstraße in südlicher Richtung befahrbar. Die Zufahrt von der Hannöverschen in die Juchostraße in Fahrtrichtung Tecklenborn ist für die Dauer der Arbeiten nicht möglich. Dabei beginnen die...

  • Dortmund-Ost
  • 12.04.17
Ratgeber

Vor allem Fußgänger beeinträchtigt // Donetz erneuert bis Ende August Wasserleitung auf der Hannöverschen Straße in Körne

Seit Montag (13.6.) erneuert die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) eine Wasser-Versorgungsleitung in der Hannöverschen Straße im Körner Norden. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Ende August abgeschlossen sein. Im Abschnitt zwischen der Karlsruher und der Alten Straße wird die Leitung im nördlichen Fahrbahn-Bereich ausgewechselt. Da die Leitung im Gehweg-Bereich verläuft, wird dieser für die Dauer der Arbeiten für Fußgänger nicht zugänglich sein. Zusätzlich wird die nördliche Fahrbahn...

  • Dortmund-Ost
  • 14.06.16
Politik

CDU Wambel kann Wohnbebauung im letzten Feld an der Sendstraße nicht unterstützen

CDU Wambel kann Wohnbebauung im letzten Feld an der Sendstraße nicht unterstützen Wie in der Samstagsausgabe der RN (Zum Freiraum Wambel) zu lesen war, befürwortet der Brackeler Bezirksbürgermeister Baupläne der Stadtverwaltung, das letzte freie und landwirtschaftlich genutzte Feld durch Wohnbebauung für die größer werdende Bevölkerung zu versiegeln. Dazu der Wambeler CDU-Ratsherr Christian Barrenbrügge: "Auch wir von der CDU sehen den Bedarf in einer wachsenden Stadt weiteren Wohnraum...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.16
Politik
Christian Gebel

Verzicht auf Kreisverkehr in Wambel

Dortmund-Wambel. Die viel befahrene Kreuzung Hannöversche Straße / Rüschebrinkstraße in Wambel soll im kommenden Jahr für 60.000 Euro eine neue Ampelanlage erhalten. Nach längerer Diskussion haben auch die Vertreter der Linken & Piraten im Ausschuss für Bauen, Verkehr und Grün dieser Maßnahme zugestimmt. Ursprünglich hatten die Linken & Piraten für diese Kreuzung einen Kreisverkehr favorisiert. „Wir haben uns aber überzeugen lassen, dass eine Ampel tatsächlich sinnvoller ist“, sagt Christian...

  • Dortmund-Ost
  • 22.10.15
Politik

CDU Wambel versteht und entkräftet die Anwohnersorgen zur KITA-Anbindung in Wambel

Die im Bericht der RN genanten Befürchtungen der Verkehrsverstopfung des Niederste Feldweg nach Eröffnung der neuen Caritas-Kita kann die CDU Wambel gut nachvollziehen. Ähnliche Überlegungen sind auch bei der CDU Wambel früh gemacht worden, so dass schon in 2014 die CDU diesen Engpass angegangen ist. Dazu CDU-Ratsherr Christian Barrenbrügge: "Die nördliche Ackerfläche des Niederste Feldwegs, die vor einem Jahrzehnt mit Wohnbebauung versiegelt werden sollte, war für uns immer kein idealer...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.15
Überregionales
Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen musste die wichtige Ost-West-Verbindung Hannöversche Straße voll gesperrt werden.

75-jähriger beim Zusammenstoß mit Feuerwehr-Einsatzfahrzeug in seinem Kleinwagen eingeklemmt und schwer verletzt

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Donnerstagmittag (15.1.) gegen 12.08 Uhr auf der Kreuzung Hannöversche Straße/Oberste-Wilms-Straße zu einem Zusammenprall zwischen einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr und einem privaten Kleinwagen Chevrolet Matiz. Dessen 75-jähriger Fahrer wurde im stark deformierten Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Dortmunder ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei...

  • Dortmund-Ost
  • 16.01.15
Überregionales

Rollerfahrer schwer verletzt bei Zusammenstoß mit Mercedes in Körne

Ein 57-jähriger Dortmunder Rollerfahrer hat sich am Montag (21.7.) bei einem Verkehrsunfall auf der Hannöverschen Straße schwer verletzt. Er stieß in Höhe der Einmündung der Alten Straße mit einem Mercedes zusammen. Laut Zeugenaussagen fuhr der Dortmunder gegen 14.05 Uhr auf der Hannöverschen Straße in Richtung Brackel. Zur gleichen Zeit kam ihm ein 76-jähriger Dortmunder mit seinem Mercedes entgegen. Dieser bog bei „Grün“ in die Alte Straße ein und übersah offensichtlich den Roller. Beide...

  • Dortmund-Ost
  • 22.07.14
Überregionales

Einbruch in Spielhalle an der Hannöverschen Straße

In der Nacht zum heutigen Donnerstag, 15. August, im Zeitraum zwischen 1.30 und 5.15 Uhr haben bisher unbekannte Einbrecher eine Spielhalle an der Hannöverschen Straße heimgesucht. Die Täter drangen über das Dach ein und erbeuteten einen geringen fünfstelligen Geldbetrag. Dabei entstand ein polizeilich geschätzter Sachschaden von rund 2000 Euro. Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst der Dortmunder Polizei unter Tel. 132-7441.

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.13
Ratgeber

B236: Tunnel-Zufahrt Hannöversche Straße in Wambel vorübergehend geöffnet

Heute (26.4.) wird die Hannöversche Straße vor dem B236-Tunnel in Dortmund-Wambel vorübergehend geöffnet. Dies hat die Autobahnniederlassung Hamm des Landesbetriebs Straßenbau Nordrhein-Westfalen (straßen.nrw) heute Morgen mitgeteilt. Möglich macht das die neue Verkehrsführung im Tunnel. Die Arbeiten finden zurzeit in Fahrtrichtung Lünen statt, so dass die Hannöversche Straße wieder geöffnet werden kann. Dieses aber nur für einige Wochen. Sobald die Arbeiten in Fahrtrichtung Schwerte...

  • Dortmund-Ost
  • 26.04.13
Überregionales

Hannöversche Straße: Beim Abbiegen übersehen // Autos stießen frontal zusammen

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag (15.3.) um 15:20 Uhr stießen auf der Hannöverschen Straße in Höhe der Einmündung der Unterste-Wilms-Straße in Wambel zwei Autos frontal zusammen. Beide Pkw-Fahrer wurden dabei leicht verletzt. Nach Angaben eines 22-jährigen Dortmunders fuhr er zur Unfallzeit in seinem Pkw Opel Corsa auf der Hannöverschen Straße in Richtung Osten. An der Einmündung Unterste-Wilms-Straße ordnete er sich auf dem Linksabbieger-Streifen ein, um in diese einzubiegen....

  • Dortmund-Ost
  • 16.03.13
Politik
3 Bilder

Stadtverwaltung Dortmund folgt Anregungen der CDU Wambel - KITA kommt südlich an die Hannöversche Straße

Neue Wambeler KITA - Verwaltung folgt nach Kritik den Anregungen der CDU-Wambel Die städtischen Finanzen erlauben es nicht mehr, dass die neuen benötigten KITAs durch die Stadt gebaut werden. Daher verkauft die Stadt nun passende Grundstücke, damit Investoren Kitas bauen und Dritte diese betreiben. Im März 2012 schlug die Verwaltung vor, dass östlich der Wambeler Straßenbahnschleife eine neue sehr große KITA, von denen auch einige Gruppen eine heilpädagogische Ausrichtung haben, gebaut...

  • Dortmund-Ost
  • 24.02.13
Überregionales

Polizei stoppt Einbrecherbande an der Hannöverschen Straße in Wambel

Die Polizei konnte am Sonntagabend (20.1.) gegen 22.45 Uhr eine vierköpfige Bande beim Abtransport ihrer Beute an der Ecke Jucho-/Hannöversche Straße stoppen und vorläufig festnehmen. Die vier rumänischen Männer, 39, 31, 26 und 20 Jahre alt und ohne festen Wohnsitz, waren nach ihrem Einbruch von einem Firmengelände an der Hannöverschen Straße geflüchtet. Ein aufmerksamer Zeuge hatte der Polizei verdächtige Personen am Zaun des Unternehmens gemeldet. Als die Beamten bereits auf der Anfahrt...

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.13
Politik

Neue Busverbindungen in der Diskussion

Zum Einsatz des Busangebotes für die Anbindung der Hannöverschen Straße an den öffentlichen Nahverkehr lud die SPD in Körne die Bevölkerung ein, sich im Rahmen einer Bürgerwerkstatt mit Lars Hirschfeld (DSW21) aus erster Hand zu informieren. Hirschfeld ging auf die Gründe zur Optimierung des Busnetzes wie etwa auch das Gebiet Hohenbuschei ein. Er stellte sich den kritischen Fragen der Teilnehmer nach Anschlüssen und Fahrtrouten. Auf Hinweise auf zu frühe Abfahrtzeiten an Bushaltestellen...

  • Dortmund-Ost
  • 11.06.12
Überregionales

Polizei ermittelt nach Laubenbrand in Körner Gartenanlage

Die Flammen loderten bereits meterhoch in den Nachthimmel, als die Feuerwehr am frühen Samstag (25.2.) gegen 0.50 Uhr zu einem Laubenbrand an die Hannöversche Straße gerufen wurde. Doch durch den Einsatz von zwei Löschrohren unter Atemschutz konnten die Wehrleute der Wachen Mitte (1) und Neuasseln (3) eine Ausbreitung des Feuers auf benachbarte Gartenlauben verhindern. Zwischenzeitlich musste auch Löschschaum aufgetragen werden, da einige Kanister mit Benzin in einem angrenzenden Schuppen Feuer...

  • Dortmund-Ost
  • 28.02.12
Überregionales

Radfahrer bei Unfall im Wambeler Norden verletzt

Ein verletzter Radfahrer, ein zerstörtes Fahrrad und ein beschädigtes Auto - geschätzter Sachschaden: rund 3500 € - sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 8. Dezember gegen 6.40 Uhr in Wambel an der Kreuzung Hannöversche/Unterste-Wilms-Straße ereignet hat. Ein 58-jähriger Fahrer eines Ford Mondeo aus Dortmund hatte beim Linksabbiegen den ihm entgegenkommenden Radfahrer erfasst, wobei der 28-jährige Dortmunder vom Rad zu Boden geschleudert wurde.

  • Dortmund-Ost
  • 08.12.11