Zwei junge Lauben-Einbrecher in Brackeler Kleingartenanlage festgenommen

Die Dortmunder Polizei hat am gestrigen Dienstagabend (16.1.) zwei Lauben-Aufbrecher in einer Brackeler Kleingartenanlage im Bereich Hannöversche Straße/Am Westheck auf frischer Tat festnehmen können.

Im Rahmen einer Fahndung zu einem anderen Einsatz nahmen gestern Abend gegen 19.30 Uhr zivile Polizeibeamte im Umfeld der Kleingartenanlage verdächtige Geräusche wahr. Während die Beamten auf Unterstützungskräfte warteten, um mutmaßliche Einbrecher stellen zu können, beobachteten sie zwei Tatverdächtige, die offenbar das Tor der Gartenanlage erst aufgebrochen und dann mit einer Holzbohle gesichert hatten. Die Festnahme der beiden 18 und 19 Jahre alten Dortmunder erfolgte beim Einbruch in eine Laube und einen Schuppen.

Beide sind polizeilich bekannt. Sie wurden vorläufig festgenommen.

Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen