Hannöversche Straße

Beiträge zum Thema Hannöversche Straße

Überregionales
Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen musste die wichtige Ost-West-Verbindung Hannöversche Straße voll gesperrt werden.

75-jähriger beim Zusammenstoß mit Feuerwehr-Einsatzfahrzeug in seinem Kleinwagen eingeklemmt und schwer verletzt

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Donnerstagmittag (15.1.) gegen 12.08 Uhr auf der Kreuzung Hannöversche Straße/Oberste-Wilms-Straße zu einem Zusammenprall zwischen einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr und einem privaten Kleinwagen Chevrolet Matiz. Dessen 75-jähriger Fahrer wurde im stark deformierten Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Dortmunder ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei...

  • Dortmund-Ost
  • 16.01.15
Überregionales

Rollerfahrer schwer verletzt bei Zusammenstoß mit Mercedes in Körne

Ein 57-jähriger Dortmunder Rollerfahrer hat sich am Montag (21.7.) bei einem Verkehrsunfall auf der Hannöverschen Straße schwer verletzt. Er stieß in Höhe der Einmündung der Alten Straße mit einem Mercedes zusammen. Laut Zeugenaussagen fuhr der Dortmunder gegen 14.05 Uhr auf der Hannöverschen Straße in Richtung Brackel. Zur gleichen Zeit kam ihm ein 76-jähriger Dortmunder mit seinem Mercedes entgegen. Dieser bog bei „Grün“ in die Alte Straße ein und übersah offensichtlich den Roller. Beide...

  • Dortmund-Ost
  • 22.07.14
Überregionales

Einbruch in Spielhalle an der Hannöverschen Straße

In der Nacht zum heutigen Donnerstag, 15. August, im Zeitraum zwischen 1.30 und 5.15 Uhr haben bisher unbekannte Einbrecher eine Spielhalle an der Hannöverschen Straße heimgesucht. Die Täter drangen über das Dach ein und erbeuteten einen geringen fünfstelligen Geldbetrag. Dabei entstand ein polizeilich geschätzter Sachschaden von rund 2000 Euro. Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst der Dortmunder Polizei unter Tel. 132-7441.

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.13
Überregionales

Hannöversche Straße: Beim Abbiegen übersehen // Autos stießen frontal zusammen

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag (15.3.) um 15:20 Uhr stießen auf der Hannöverschen Straße in Höhe der Einmündung der Unterste-Wilms-Straße in Wambel zwei Autos frontal zusammen. Beide Pkw-Fahrer wurden dabei leicht verletzt. Nach Angaben eines 22-jährigen Dortmunders fuhr er zur Unfallzeit in seinem Pkw Opel Corsa auf der Hannöverschen Straße in Richtung Osten. An der Einmündung Unterste-Wilms-Straße ordnete er sich auf dem Linksabbieger-Streifen ein, um in diese einzubiegen....

  • Dortmund-Ost
  • 16.03.13
Überregionales

Polizei stoppt Einbrecherbande an der Hannöverschen Straße in Wambel

Die Polizei konnte am Sonntagabend (20.1.) gegen 22.45 Uhr eine vierköpfige Bande beim Abtransport ihrer Beute an der Ecke Jucho-/Hannöversche Straße stoppen und vorläufig festnehmen. Die vier rumänischen Männer, 39, 31, 26 und 20 Jahre alt und ohne festen Wohnsitz, waren nach ihrem Einbruch von einem Firmengelände an der Hannöverschen Straße geflüchtet. Ein aufmerksamer Zeuge hatte der Polizei verdächtige Personen am Zaun des Unternehmens gemeldet. Als die Beamten bereits auf der Anfahrt...

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.13
Überregionales

Polizei ermittelt nach Laubenbrand in Körner Gartenanlage

Die Flammen loderten bereits meterhoch in den Nachthimmel, als die Feuerwehr am frühen Samstag (25.2.) gegen 0.50 Uhr zu einem Laubenbrand an die Hannöversche Straße gerufen wurde. Doch durch den Einsatz von zwei Löschrohren unter Atemschutz konnten die Wehrleute der Wachen Mitte (1) und Neuasseln (3) eine Ausbreitung des Feuers auf benachbarte Gartenlauben verhindern. Zwischenzeitlich musste auch Löschschaum aufgetragen werden, da einige Kanister mit Benzin in einem angrenzenden Schuppen Feuer...

  • Dortmund-Ost
  • 28.02.12
Überregionales

Radfahrer bei Unfall im Wambeler Norden verletzt

Ein verletzter Radfahrer, ein zerstörtes Fahrrad und ein beschädigtes Auto - geschätzter Sachschaden: rund 3500 € - sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 8. Dezember gegen 6.40 Uhr in Wambel an der Kreuzung Hannöversche/Unterste-Wilms-Straße ereignet hat. Ein 58-jähriger Fahrer eines Ford Mondeo aus Dortmund hatte beim Linksabbiegen den ihm entgegenkommenden Radfahrer erfasst, wobei der 28-jährige Dortmunder vom Rad zu Boden geschleudert wurde.

  • Dortmund-Ost
  • 08.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.