Judo: Jessica Milke erkämpft sich mit einem Blitzsieg die Bronzemedaille

Anzeige
Dortmunder Budo SV:
Am 29.08.2015 starteten die Kids der Altersklasse U14 sowie ihre Trainer Jessica Milke und Robert Maguire auf dem Westfalenturnier in Herne .

In der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm startete Jessica Milke.
Die Trainerin der Kids stand nach vielen Monaten wieder selbst auf der Matte.
In ihrem ersten Kampf traf Jessica auf eine erfahrene Bundesligakämpferin, die zugleich bei der Europameisterschaft mitgekämpft hatte und Deutsche Meisterin wurde. Sie konnte 1 1/2 Minuten gut mithalten, musste sich dann aber geschlagen gegeben.
Für sie ging es also in der Trostrunde weiter.
In ihrem nächsten Kampf gewann sie nach 50 Sekunden mit einer Kombination aus O-soto-gari(Außensichel) und Ko-soto-maki-komi ("Schweinerolle") mit anschließenden Haltegriff.
Ihre nächste Gegnerin besiegte sie innerhalb von 7 Sekunden mit einer reinen Außensichel.
In Kampf um Platz 3. wirbelte Jessica noch einmal richtig auf und besiegte ihre Gegnerin bereits nach 6 Sekunden mit einem Harai-Goshi (Wurf auf einem Bein).
Bei der Siegerehrung gab es zur Belohnung neben der Urkunde und der Bronzemedaille ebenfalls ein T-shirt für den schnellsten Ippon, also den schnellsten Sieg, bei den Frauen.

Die anderen Ergebnisse des Tages im Überblick:

U14:
Denise G. und Zerda K. (beide bis 40kg) kämpften sich ebenfalls nach einem verlorenen Kampf durch die Trostrunde. Denise erkämpfte sich einen 3. Platz, Zerda einen 5.Platz.
Robin H. (46kg) erkämpfte sich auf seinem ersten Turnier die Silbermedaille.
Lino P. (-34kg) erkämpfte sich die Bronzemedaille.

Männer:
Martin Swierkosz (-81kg) schied in der Vorrunde unglücklich aus.

Robert Maguire (-73kg) besiegte seine ersten beiden Gegner -darunter ein Bundesligakämpfer- souverän. In seinem anschließenden Kampf musste er sich jedoch geschlagen geben. Er kämpfte weiter in der Trostrunde, konnte seinen Gegner in dem Kampf um Platz 3. jedoch nicht zu Boden bringen.
Es reichte für einen guten 5.Platz.

Haben auch Sie Interesse an der Sportart?
Besuchen Sie doch einfach unsere Homepage: http://www.dortmunder-budo-sv.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.