Dortmund-City: Leute

1 Bild

Entführungsopfer erzäht: „Als hätte mich eine große Hand gegriffen“

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 2 Tagen

 „Für mich war das, als hätte mich eine große Hand genommen - heraus aus dem einen Leben und hinein in ein ganz anderes.“ In eines, in dem sich die Menschen ihm gegenüber komplett verändert hätten. „Denn wir haben es nicht gelernt, mit Opfern umzugehen, wollen das nicht an uns heranlassen.“ Richard Oetker aus der Bielefelder Unternehmerfamilie weiß, wovon er spricht an diesem Vortragsabend im Westfälischen Industrieklub...

1 Bild

Jim Knopf und Lukas jetzt auf der InterModellbau bei MÄRKLIN...

Volker Dau
Volker Dau | Dortmund-Ost | vor 4 Tagen

Dortmund: Intermodellbau Westfalenhalle | Wer kennt sie nicht Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer? Die tolle Serie der Augsburger Puppenkiste jetzt ja auch mit menschlichen Darstellern in den Kinos. Den passenden Zug für´s Wohn - oder Kinderzimmer jetzt auf der InterModellbau in Dortmund von Donnerstag bis Sonntag. Messeneuheit: Jim Knopfs Molly auf Lummerland...   Warner Bros. Consumer Products und der Modelleisenbahnhersteller Märklin haben ihre...

1 Bild

Ich mach mein Ding - basta!

Michael Siebert
Michael Siebert | Dortmund-City | am 14.04.2018

Dortmund: Michael Siebert | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Frage der Woche: Wohnen wird zum Luxus - wann ist eure Schmerzgrenze erreicht? 23

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 13.04.2018

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Vor allem in den Großstädten übersteigt die Nachfrage das Angebot - und das sorgt für steigende Preise bei den Mieten. Aber auch Eigenheime werden immer teurer.  Der Grundstücksmarktbericht 2017 bestätigt das Gefühl vieler Bürger: Für Wohnen - sei es in der Miet-, Eigentumswohnung oder im eigenen Haus - müssen sie immer tiefer in die Tasche greifen. "In den...

1 Bild

Körne blüht auf am 09.06. um 13.00 Uhr

Rüdiger Beck
Rüdiger Beck | Dortmund-Ost | am 13.04.2018

Dortmund: Körner Platz | Körne überrascht dich ist das Motto der diesjährigen Familienveranstaltung in Körne. Wie in den Vorjahren können die Bürgerinnen und Bürger mit einer Spendenaktion dazu beitragen, dass die Kinderaktivitäten kostenfrei angeboten werden. Bei REWE Grubendorfer am Körner Hellweg können die Bons von der Pfandrückgabe im Eingangsbereich gespendet werden. Für Inhaber Stefan Grubendorfer ist die Unterstützung der Veranstaltung...

1 Bild

Von der Schwäbischen Alb nach Dortmund

Rüdiger Beck
Rüdiger Beck | Dortmund-City | am 13.04.2018

Aus Hohenstein auf der Hochfläche der Schwäbischen Alb im Landkreis Reutlingen ist Hannah Reusch zugezogen. Sie wohnt jetzt in einer BuFDi-WG in der Langen Reihe in Dortmund-Körne, weil sie Bundesfreiwilligendienst leistet als Klassenhelferin in der Libori-Grundschule in Körne. Erfahren hat sie von der Einsatzstelle Initiative für Schülerinnen und Schüler in Dortmund e. V. auf einer Freiwilligendienst-Übersichtsseite einer...

1 Bild

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 4

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2018

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die...

1 Bild

B1 ist nach einem Unfall in Dortmund gesperrt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2018

Nach einem Unfall auf der B1 - der aktuell beide Fahrtrichtungen betrifft - ist in Richtung Bochum die Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt. In Richtung Unna ist die B1 gesperrt. Der Verkehr wird an der Abfahrt Lindemannstraße / Wittekindstraße abgeleitet. Die Polizei meldet, dass die Sperrung voraussichtlich bis 13:40 Uhr andauert. Nach ersten Erkenntnissen soll es zunächst zu einem Unfall zwischen Pkw und Lkw auf der...

1 Bild

UPDATE: Keine Hoffnung mehr auf lebende Rettung von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 15

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 11.04.2018

Das Jahr 2018 entwickelt sich zu einem traumatischen für die Mülheimer Tengelmann-Familie. Nachdem am 6. März unerwartet Senior Erivan Haub mit 85 Jahren auf seiner Ranch in Amerika starb, wird seit Samstagnachmittag, 7. April, sein Sohn und Firmenchef Karl-Erivan Haub vermisst.  Wie zunächst das Handelsblatt und die Schweizer "Blick" berichteten, ist der 58-jährige in einem Skigebiet am Matterhorn im...

1 Bild

Ausbildungsstart und –ende der Feuerwehrleute

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 09.04.2018

Dortmund: Rathaus | Nach erfolgreicher Absolvierung der Grundausbildung erhalten 22 Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau ihre Ernennungsurkunden zum Brandmeister. Gleichzeitig werden 14 Brandmeisteranwärteranwärter und drei Brandoberinspektoranwärter neu vereidigt und ernannt. Übergeben werden die Urkunden von Hauke Späth, Ausbildungsleiter der Feuerwehr. 14 Brandmeisteranwärter und drei Brandoberinspektoranwärter begannen jetzt ihre...

Feuerwehr rettet Bewohner an der Haydnstraße mit Drehleiter

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 09.04.2018

Die Flammen schlugen schon aus dem Fenster des Hauses an der Haydnstraße, als die Feuerwehr nach dem Notruf am Sonntagabend die Bewohner rettete. In der  Erdgeschosswohnung. brannte ein Zimmer, Im zweiten Obergeschoss des fünf geschossigen Wohnhaues, standen zwei Bewohner, ein etwa 50-jähriges Pärchen von Rauch umhüllt am Fenster. Sofort wurden sie über die Drehleiter gerettet, hatten jedoch beide bereits so viel Rauch...

1 Bild

Leben ist FREIHEIT, und daher ist STERBEN die allmaehliche Aufhebung der Freiheit

Michael Siebert
Michael Siebert | Dortmund-City | am 08.04.2018

Dortmund: Michael Siebert | Schnappschuss

1 Bild

Frauenfrühstück mit Impuls: Vergebung

Jochen Geis
Jochen Geis | Dortmund-City | am 05.04.2018

Dortmund: Christliche Gemeinde Dortmund | „Wie auch wir vergeben unseren Schuldigern!“ Christliche Gemeinde Dortmund, Saarbrücker Straße 32 lädt am Samstag, den 05. Mai um 9.30 Uhr zum Frauenfrühstück ein Referentin: Dietlinde Jung, Dillenburg Am Samstag, den 05. Mai 2018, ist es wieder soweit. Die Christliche Gemeinde Dortmund, Saarbrücker Straße 32 lädt zum Frauenfrühstück ein. Die Tische sind gedeckt und Frauen jeden Alters sind willkommen, dabei zu sein -...

4 Bilder

Einmal dem Dieter Bohlen begegnen... 

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 04.04.2018

Am Dienstagmittag ist es noch verhältnismäßig ruhig in der Lounge des Mercure Hotels in der Dortmunder Innenstadt. „Das Supertalent“ castet hier den Show-Nachwuchs. In 23 Städten an insgesamt 26 Tagen ist das Team unterwegs, und sichtet von Kind bis zum Senior alle die, die glauben, dass ihr Talent sie ins Fernsehen bringen kann. Von 12 bis 20 Uhr können sie vorbeikommen und sich einchecken. Die Castings in Dortmund sind...

1 Bild

Entschärfung einer Fliegerbombe im Dortmunder Hafen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 04.04.2018

Entschärfung einer Fliegerbombe im Hafen: Es sind zwar keine Anwohner betroffen, aber OW IIIa und angrenzende Straßen.    Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme wurde im Bereich des Kohlenweges im Dortmunder Hafen eine britische 250-Kilogramm-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg müssen die Bombe am heutigen Mittwoch, 4. April 2018,...

1 Bild

Frühlingsauftakt am Davidis Markt am 21.04.2018

Rüdiger Beck
Rüdiger Beck | Dortmund-City | am 01.04.2018

Kein Markt wie jeder andere – für die Menschen im Kaiserstraßenviertel, in Körne und in der Gartenstadt gehören beim Besuch des Wochenmarktes an der Davidisstraße der gemütliche Bummel an den Marktständen, die Gespräche mit Bekannten aus dem Viertel oder der Kaffee vor der Bäckerei Dreischulte einfach dazu. Zum Frühlingsauftakt in guter Nachbarschaft laden die Markthändler am Davidis Markt zusammen mit dem...

1 Bild

NAM-MYOHO-RENGE-KYO, 010418

Michael Siebert
Michael Siebert | Dortmund-City | am 01.04.2018

Dortmund: Michael Siebert | Schnappschuss

5 Bilder

BürgerReporter des Monats April: Michael Güttler 62

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Kamen | am 01.04.2018

Der "Paparazzo" von Sprockhövel ist BürgerReporter. Doch seinem Spitznamen zum Trotz fotografiert Michael Güttler nicht die Prominenz der Republik, sondern hat einen echten Vogel-Faible. Im Interview erfahrt ihr, was seine Lieblingsmotive sind und wohin es ihn als Fotografen zieht. Michael Güttler ist unser BürgerReporter des Monats April. 1. Was sind die drei wichtigsten Sachen in deinem Leben? Die Gesundheit, da ich zur...

1 Bild

Analphabeten, Alkoholiker, Arbeitslose, Asis, Geisteskranke! so sieht`s hier leider aus!

Michael Siebert
Michael Siebert | Dortmund-City | am 30.03.2018

Dortmund: Michael Siebert | Schnappschuss

1 Bild

Casting für Fernseh-Show "Das Supertalent" in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 28.03.2018

Zum offenen Casting lädt die TV-Show "Das Supertalent" am Dienstag, 3. April, in Dortmund ein. Im Mercure Hotel können Dortmunder ihr Unterhaltungstalent präsentieren. Zwar wird die prominente Jury beim Casting an der Olpe 2 nicht dabei sein, aber wer sich bewirbt, kann dem Traum vom Auftritt auf der großen Bühne einen kleinen Schritt näher kommen.  Seit dem 24. März ist das TV-Format "Das Supertalent" auf der Suche nach...

4 Bilder

Auf der Reise ohne Ausweispapiere: Die acht Iraker aus dem LKW sind spurlos verschwunden 1

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 28.03.2018

SAT.1 NRW berichtete am gestrigen Dienstag in einer Nachrichtensendung, dass die acht Iraker, die am Montagmittag aus einem Kühllaster auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit wurden (wir berichteten), mittlerweile verschwunden sind. „Vier Erwachsene, zwei Jugendliche und zwei Kinder - und keiner weiß wo sie stecken. Wie kann so etwas nur passieren?“- So fängt der Beitrag an. SAT.1 NRW-Reporter hatten bei Constanze...

1 Bild

Rastplatz Lichtendorf Süd: Acht Menschen auf der Flucht aus einem Kühllaster befreit

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 27.03.2018

Das Thermometer im Kühllaster zeigte 5 Grad Celsius an, als sich die Türen endlich öffneten. Acht Flüchtlinge aus dem Irak, darunter vier Kinder, konnten nach heftigem Klopfen endlich auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit werden. Der 59-jährige Fahrer aus Litauen hatte während seiner Pause Stimmen und Geräusche aus dem Laderaum vernommen. Am Montagmittag parkte der litauischer Sattelzug auf dem Parkplatz der Raststätte...

23 Bilder

Kicken im Schatten der Zechen: Lokalkompass-Leser sahen neue Ausstellung im Dortmunder Fußballmuseum als erste 1

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | am 26.03.2018

Dortmund: Deutsches Fußballmuseum | Durch das Ende des Bergbaus steht das Ruhrgebiet vor deutlichen Veränderungen. „Schichtwechsel – FußballLebenRuhrgebiet“ heißt eine aktuelle Sonderausstellung im Dortmunder Fußballmuseum, die sich den Verbindungen zwischen Fußball und Bergbau widmet. Lokalkompass-Leser konnten einen exklusiven Eindruck gewinnen. „Sie sind heute die erste Gruppe, die die Sonderausstellung sieht“, begrüßen Dorothea Csitneki und Henry...

1 Bild

Laufstatistik 01.12.2013 - 21.03.2018 - 3000-KM-Marke in der TOTALEN durchbrochen!

Michael Siebert
Michael Siebert | Dortmund-City | am 21.03.2018

Dortmund: Michael Siebert | Schnappschuss