Blüten der Nachtkerze

Anzeige
Die Nachtkerze kommt ursprünglich
aus Nordamerika, wo sie von Kanada
bis New Mexico verbreitet ist.
Seit 1619 wurde sie auch in ganz
Europa eingeschleppt, mit Ausnahme
von Island und Finnland.
Im Gebirge kommt die zweijährige
Pflanze bis in einer Höhe von 600-
900 m vor.

Quelle: Botanikus
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
25.096
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 13.09.2015 | 21:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.